Reiseführer Miami: 2024 das Beste in Miami entdecken

Reisetipps
Miami
Miami im US-Bundesstaat Florida lockt mit seinem milden Klima, dem vielfältigen kulturellen Angebot und einem aufregenden Nachtleben.

Die lebendige Stadt am Golf von Mexiko war seit ihrer Gründung ein wichtiges Handels- und Wirtschaftszentrum. Davon zeugen die zahlreichen Wolkenkratzer, die sich in Downtown Miami befinden und die Silhouette der Stadt prägen. Höchst elegant geht es hingegen in Coral Gables oder in Coconut Grove zu, den edelsten Vierteln von Miami. Charakteristisch für diese Gegenden sind die vielen repräsentativen Villen, deren europäische Einflüsse erkennbar sind.

Auf Ihrer Städtereise in Miami sollte ein Abstecher in den Art-Déco-District nicht fehlen. Diese Gegend in Miami Beach verzaubert mit ihren zarten Farben und den außergewöhnlichen Formen der Gebäude und steht längst auf der Liste des National Register of Historic Places, der Liste schützenswerter Gebäude. Im quirligen Little Havana hingegen wähnt sich der Besucher in Kuba. Lassen Sie sich in einem der vielen kleinen Kaffeehäuser entlang der Calle Ocho nieder und genießen Sie die lebendige Atmosphäre vor Ort.

Möchten Sie während Ihres Kurzurlaubs in Miami ausgiebig shoppen, dann sei Ihnen ein Abstecher zur Miracle Mile ans Herz gelegt. Diese exklusive Einkaufsstraße erinnert nicht umsonst an die Fifth Avenue in New York, da sie von vielen luxuriösen und eleganten Geschäften gesäumt wird. Besonders stimmungsvoll wird es am Abend, wenn sämtliche Gebäude erleuchtet werden und Einheimische wie Urlauber sich zu Frozen Margaritas in einer der schicken Bars treffen.

Kunstinteressierte sollten während der Wochenendreise in Miami in jedem Fall das Miami Art Museum aufsuchen. Dieses bekannte Kunstmuseum kann mit einer sehenswerten Sammlung an zeitgenössischer Kunst aufwarten. Unter anderem sind hier Werke von Frank Stella, James Rosenquist oder Kiki Smith zu finden.

Key Biscayne wiederum verzaubert den Besucher bei einem Kurztrip nach Miami mit traumhaften feinsandigen Stränden, smaragdgrünem Meer und prächtiger Architektur aus der Gründerzeit. Das tropische Inselparadies gehört zu den populärsten Badeorten in der Region. Nur wenige Kilometer von der Küste Miamis entfernt, kommen Urlauber während einer Städtereise in Miami gerne hierher, um am 4 km langen weißen Sandstrand im Crandon Park zu verweilen und zu entspannen. Bekannt wurde der Ort auch als Austragungsort des ATP-Tennisturniers. Außerdem ist hier ein großer Golfplatz zu finden.

Wenn Sie Ihren Kindern auf der Reise nach Miami etwas Besonderes bieten wollen, dann lohnt sich ein Ausflug zum Jungle Island Park. Dieser tropische Park auf Watson Island ist mehr als 7,5 ha groß und kann mit vielen Tier-Shows und weiteren Attraktionen wie Papageienfütterungen oder Safari-Touren aufwarten.

Wo übernachten in Miami

South Beach mit einem Schwimmen, Sandstrand und Landschaften

South Beach

4,5/5(333 Bewertungen der Gegend)

Besucher begeistert South Beach durch seine traumhaften Strände, sein fantastisches Nachtleben und seine großartige Livemusik-Szene. Auch solltest du dir etwas Zeit nehmen, um die Sehenswürdigkeiten Ocean Drive oder Einkaufsviertel an der Collins Avenue zu besuchen, wenn du in der Gegend bist.

South Beach
Default Image

Downtown Miami

4/5(64 Bewertungen der Gegend)

Reisende begeistert Downtown Miami unter anderem durch seine traumhaften Strände