Beginn des Hauptinhalts

Maastricht

Cafès, Kathedralen und Kultur

Diese holländische Stadt mit ihren alten Festungsanlagen, historischen Kaufmannshäusern und Studentenkneipen pflegt die Vergangenheit und feiert die Gegenwart. 

Wie kommen Sie nach Maastricht?

Maastricht ist die Hauptstadt der südlichen niederländischen Provinz Limburg. Die historische Stadt wurde als die Stätte berühmt, an der der Vertrag zur Gründung der Europäischen Union unterzeichnet wurde. André Rieu, der weltberühmte Geiger und Dirigent, studierte dort und gab in dieser Stadt einige seiner größten Konzerte. Schlendern Sie durch die kopfsteingepflasterten Straßen vorbei an alten Kaufmannshäusern, machen Sie einen Einkaufsbummel in der Stokstraat oder, falls es regnet, entdecken Sie die zahlreichen Kirchen, Museen, alten Tunnel und Höhlen der Stadt. Während einer Städtereise, einer Wochenendreise oder eines Kurztrips nach Maastricht gibt es viel zu erleben.

Dies ist eine Stadt, wo vieles möglich ist – Coffee-Shops und ein alljährlich stattfindender Karneval erhalten die gleiche Aufmerksamkeit wie die gehobenen Restaurants und religiösen Prozessionen. Gesellen Sie sich zu den freundlichen Einheimischen – und den lebenslustigen Studenten – in den Kneipen. Niederländer finden dies als „gezellig“.

Die Region um Maastricht, die nach niederländischen Maßstäben als hügelig angesehen wird, war bereits von Jägern und Sammlern bewohnt, bevor im ersten Jahrhundert v. Chr. sich die Römer dort niederließen. Maastrichts mittelalterliche Verteidigungsanlagen, seine Kathedralen im spanischen Stil und seine von den Franzosen inspirierte Liebe für die feine Gastronomie zeugen von den verschiedenen Einflüssen, die heute noch die Stadt prägen.

Die Stadt lässt sich am besten zu Fuß, mit dem Bus oder mit dem Fahrrad erkunden. Beginnen Sie Ihre Besichtigungstour in der Stadtmitte, westlich des Flusses. Vrijthof ist der Hauptplatz und Standort der großen Servatiusbasilika mit Schatzkammer, Hof und Garten. Gehen Sie weiter in Richtung Südosten zum Helpoort („Höllentor“), dem ältesten Stadttor der Niederlande aus dem 13. Jahrhundert.

Folgen Sie der Grote Straat (große Straße) bis zum Ende, wo sich die VVV, das Fremdenverkehrsamt von Maastricht, befindet. Holen Sie sich eine Karte, um die Festungsanlagen von Sint-Pietersberg zu erkunden, ein Labyrinth aus mehr als 20.000 unterirdischen Tunneln unter einer Festung im Süden der Stadt.

Maastricht liegt strategisch günstig an der Maas, ungefähr 2,5 Autostunden von Amsterdam entfernt. Sie können auch mit dem Zug dorthin fahren – oder mit dem Flugzeug anreisen. Nachdem Sie die Stadt besichtigt haben, erkunden Sie die Schlösser in der näheren Umgebung oder wandern Sie durch die „Berge“ rund um die Stadt. Im Südosten von Maastricht können Sie genau an der Stelle stehen, wo sich die Grenzen von Holland, Deutschland und Belgien treffen.

Events & Tickets in Maastricht

Dieses faszinierende Museum erwartet seine Besucher nicht nur mit historischer und zeitgenössischer Kunst, sondern auch mit außergewöhnlicher Architektur. 

In dieser wunderschönen romanischen Kirche können Besucher eine reich bestückte Schatzkammer und eine Statue bewundern, der nachgesagt wird, sie könne Wunderheilungen erbringen.

Besichtigen Sie die in dieser romanischen Kirche verborgenen Schätze, darunter auch die Krypta mit den sterblichen Überresten des Heilige Servatius aus dem 4. Jahrhundert.

Umrunden Sie Maastrichts größten Platz und entdecken Sie alte Kirchen und reizvolle Gebäude, die den Platz und eine Vielzahl an Straßencafés und Restaurants überblicken. 

Erfahren Sie mehr über die Vergangenheit der Gegend bei Ihrem Besuch von Markt, einer bekannten historischen Stätte in Maastricht. Lassen Sie bei einem gemütlichen Spaziergang über den Campus der Universität die Gedanken schweifen oder erkunden Sie die beeindruckende Kathedrale der Gegend.

Besichtigen Sie das älteste noch bestehende Stadttor der Niederlande und begeben Sie sich auf eine Zeitreise in das Maastricht des Mittelalters. 

Spazieren Sie durch die Überreste dieser mittelalterlichen Burg und erkunden Sie die einstigen Verliese, die große Halle und die Küchengebäude. Erforschen Sie das geheime Höhlensystem mit seiner unterirdischen Kapelle.

Statten Sie diesem auffälligen modernen Gebäude einen Besuch ab, um eine Ausstellung zu sehen, ein Konzert zu besuchen, im Leescafé in aller Ruhe ein Buch zu lesen und um mehr über die industrielle Vergangenheit von Maastricht zu erfahren.

Tickets & Touren

Erkunden Sie das entspannte Einkaufsparadies im Maasmechelen Village. Reisen Sie stilvoll und stressfrei im schicken Shopping Express®, genießen Sie eine stressfreie Fahrt und profitieren Sie von einzigartigen Rabatten in Höhe von bis zu 60 % auf den empfohlenen Einzelhandelspreis.

Die schönsten Stadtteile in Maastricht

Welche anderen Orte sind wie Maastricht?

Entdecken Sie ähnliche Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten