Beginn des Hauptinhalts

Keszthely

Schlösser/Burgen, Monumente und Museen

In dieser jahrhundertealten Stadt können Sie eindrucksvolle historische Gebäude besichtigen, Wanderungen durch die schöne Landschaft unternehmen und interessante Museen besuchen.

Wie kommen Sie nach Keszthely?

Die am Westufer des Plattensees gelegene Stadt Keszthely wartet mit einer reichen und vielseitigen Vergangenheit auf. Auch wenn ihre Geschichte bis zur Zeit des Römischen Reiches zurückreicht, ist der Ursprung der Stadt, die sich uns heute präsentiert, im 13. Jahrhundert zu finden. Die Museen und majestätischen alten Gebäude geben Einblicke in die faszinierende Vergangenheit der Stadt, und die landschaftlich reizvolle Umgebung lädt zu Erkundungstouren ein.

Beginnen Sie Ihre Städtereise in Keszthely mit einem Besuch des Hauptplatzes der Stadt. Hier befinden sich ein Franziskanerkloster und eine Kirche, die während der türkischen Belagerung Ungarns im 16. und 17. Jahrhundert als Festung genutzt wurden. Ganz in der Nähe steht das Goldmark-Haus. Dieses Barockgebäude ist das Geburtshaus des Komponisten Karl Goldmark.

Verbringen Sie einige schöne Stunden im und am Festetics-Palast, dem architektonischen Juwel von Keszthely. Die Räume dieses eindrucksvollen Gebäudes aus dem 18. Jahrhundert sind mit zeitgenössischen Möbeln ausgestattet. Besichtigen Sie das Hauptgebäude und das Palastgelände und statten Sie dem Jagd- und dem Kutschenmuseum einen Besuch ab. Sehr sehenswert ist auch das Palmenhaus, in dem Sie tropische Pflanzen bewundern können.

Eine gründliche Einführung in die Geschichte der Region erhalten Sie im Balatoni-Museum. Zur ständigen Sammlung des Museums gehören eine Ausstellung zu römischen und mittelalterlichen Steinen sowie eine Ausstellung zu prähistorischen, römischen und mittelalterlichen Befestigungsanlagen in der Gegend. Im Georgikon-Museum können Sie sich Ausstellungen zum Thema Landwirtschaft und zum Leben der Bediensteten ansehen.

Neben seinen historischen Schätzen hat Keszthely auch wunderschöne Naturlandschaften zu bieten. Machen Sie im Helikon-Park einen Spaziergang unter jahrhundertealten Ahornbäumen und bestaunen Sie das Helikon-Denkmal mit seiner hübschen Kuppel und seinen acht Säulen. Unternehmen Sie eine Wanderung im Nationalpark Balaton-Oberland und gönnen Sie sich an heißen Tagen eine Abkühlung am Libás-Strand oder am Helikon-Strand.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, nach Keszthely zu gelangen. Beispielsweise können Sie zum Flughafen Budapest Liszt Ferenc fliegen. Von der ungarischen Hauptstadt aus erreichen Sie Keszthely mit dem Bus, Zug oder Mietwagen. Außerdem verfügen einige deutsche Flughäfen über Verbindungen zum Flughafen Hévíz-Balaton, der etwa 18 km von Keszthely entfernt ist.

Unternehmen Sie eine Städtereise nach Keszthely und lassen Sie sich von der Geschichte, Natur und Architektur dieser am Seeufer gelegenen Stadt begeistern.Lust auf Keszthely bekommen? Wussten Sie, dass Sie viel sparen können, wenn Sie bei Expedia Flug + Hotel zusammen buchen?

Events & Tickets in Keszthely

Besichtigen Sie die zeitgenössisch ausgestatteten Räume, das Gelände und die Museen dieses eindrucksvollen Palastes, bevor Sie sich Pferdekutschen aus dem 18. Jahrhundert ansehen und in einem Gewächshaus tropische Pflanzen bewundern.

Erkunden Sie die herrliche Umgebung von Hévízer See, einer beliebten Grünfläche in Zala megye. Lassen Sie bei einem gemütlichen Spaziergang am See die Gedanken schweifen oder erkunden Sie die Wellnesseinrichtungen der Gegend.