Für Österreich gelten aufgrund von COVID-19 möglicherweise Reiseeinschränkungen.

KärntenÖsterreich

Als wollten sie den atemberaubenden Gipfeln der umliegenden Ostalpen nacheifern, ragen Kirchtürme aus den historischen Dörfern der üppigen Täler dieser Region auf.

Besuchen Sie die mittelalterlichen Siedlungen von Kärnten und planen Sie Ihre Erkundungstour der dramatischen Berge und kristallklaren Seen der Umgebung. Das österreichische Bundesland ist in Sachen spektakuläre Seen und klare Bergbäche unvergleichlich. Entdecken Sie eine Berglandschaft, die mit mehr als 200 glitzernden Seen gesprenkelt ist – hervorragende Gelegenheiten zum Schwimmen und Bootfahren. Wenn sich der sonnige Süden Österreichs in ein Winterparadies verwandelt, werden die Gipfel und das Hochland Kärntens zu einem Spielplatz für Alpinabenteuer.

Die Hauptstadt des Bundeslandes ist das prächtige alte Klagenfurt. Schlendern Sie über den Alten Platz, um eine wunderbare Ansammlung von Renaissancegebäuden zu sehen. Besuchen Sie auch andere bemerkenswerte Höhepunkte wie den Lindwurmbrunnen aus dem 16. Jahrhundert und den barocken Klagenfurter Dom. Die Stadt liegt am Ufer des Wörthersees, des größten Sees in Kärnten. Der See hat auch den großen Vorteil, dass er einer der wärmsten Seen der Alpen ist, bedingt durch die Thermalquellen, die das riesige Gewässer auf eine angenehme Bade- und Schwimmtemperatur aufheizen.

Lassen Sie sich von der schieren Menge von Seen und Flüssen in Kärnten nicht einschüchtern: Dank der jahrhundertealten Freizeitkultur am See sind die besten Flecken der Region leicht zugänglich. Besuchen Sie beispielsweise den Millstätter See, Ossiacher See und Faaker See, um einige Favoriten der Einheimischen zu sehen.

Erkunden Sie die Stadt Villach am Fluss oder machen Sie sich auf zum bergigen Inland der Region, wo Sie prachtvolle mittelalterliche Städte erwarten. Friesach und Gmünd hegen dieses wunderbar erhaltene Erbe innerhalb der uralten Mauern ihrer Dörfer. Bewundern Sie die Burg Hochosterwitz auf ihrem Hügel oder besuchen Sie andere stattliche Paläste wie die Burg Griffen und Schloss Porcia. In den grünen Tälern locken außerdem die historischen Klöster St. Paul und Viktring. Spazieren über das Zollfeld, um den hoch aufragenden Kirchturm der Marienkirche (Maria Saal) zu sehen. Besuchen Sie Heiligenblut, um die beeindruckende Kirche St. Vinzenz vor der Kulisse des höchsten Berges von Österreich zu bewundern: dem Großglockner.

Im Winter sollten Sie sich die hervorragenden Skigebiete von Kärnten nicht entgehen lassen. Nassfeld, Bad Kleinkirchheim und Flattach sind beliebte Skiorte, während die Nationalparks Hohe Tauern und Nockberge zahlreiche Möglichkeiten zum Bergsteigen bieten.

Sie erreichen Kärnten über seinen wichtigsten Flughafen Klagenfurt oder den Eisenbahnknotenpunkt Villach. Das Bundesland lässt sich am besten mit dem Auto erkunden, doch stellen Sie sicher, dass Sie auf den Bergstraßen vorsichtig fahren.

Kärnten – beliebte Städte

Klagenfurt am Wörthersee welches beinhaltet Stadt und Platz oder Plaza
Klagenfurt am Wörthersee
Historische Gebäude, Monumente und Museen

…"

Gründe gibt es viele

  • Wörthersee
    Wörthersee
  • Minimundus
    Minimundus
  • Landhaus
    Landhaus
Nassfeld-Hermagor-Skigebiet mit einem Skifahren
Hermagor-Pressegger See
Skifahren, Wellness und Themenparks

…"

Gründe gibt es viele

  • Skigebiet Nassfeld-Pressegger See
    Skigebiet Nassfeld-Pressegger See
Heiligenblut
Skifahren, Berge und Natur

…"

Bad Kleinkirchheim
Wellness, Skifahren und Berge

…"

Flattach
Skifahren und Natur

…"

Villach das einen Kirche oder Kathedrale, Bootfahren und historische Architektur
Villach
Historische Gebäude, Schlösser/Burgen und Berge

…"