Reiseführer Funchal: 2024 das Beste in Funchal entdecken

Reisetipps
Funchal mit einem Küstenort und bei Nacht
Funchal, die schöne Hauptstadt der Insel Madeira, liegt an deren Südküste und bietet Ihnen Strände, historisch interessante Gebäude und Abenteuer mit den Meeresbewohnern.

Funchal mit seinen am in den Hang gebauten Häusern, der schönen Bucht und seinem Bergpanorama ist eine der am schönsten gelegenen Städte Portugals. Die an der Küste gelegene Hauptstadt von Madeira ist ein moderner Badeurlaubsort und bietet zugleich jahrhundertealte Geschichte. Wenn Sie hier Urlaub machen, können Sie surfen, alte Gebäude besichtigen und auf einer Schiffsfahrt Wale und Delfine beobachten.

Die Stadt erhielt ihren Namen durch den hellgelben Fenchel (portugiesisch "funcho"), der hier zur Zeit der Besiedelung durch die Portugiesen im frühen 15. Jahrhundert wuchs.

Die Naturschönheiten Funchals sind mit der Küste und den umliegenden Bergen noch lange nicht erschöpft. Verbringen Sie ein paar Stunden in den Jardins do Palheiro mit seinen versunkenen und französischen Gärten und seinen Rosengärten. Spazieren Sie durch den Jardim Orquídea mit seinem Mini-Dschungel, in dem viele verschiedene Orchideenarten wachsen. Im Botanischen Garten blühen tausende von Blumen.

Die historischen Gebäude in Funchals Altstadt laden zu einer Entdeckungstour ein. In der im 16. Jahrhundert erbauten Kathedrale Sé können Sie Glasmalereien, barocke Altäre und gotischen Bögen bewundern. Flanieren Sie auf den backsteingepflasterten Straßen an alten Gebäuden vorbei, von denen einige aus dem 15. und 16. Jahrhundert stammen. Auf Ihrer Reise nach Funchal können Sie das Museo Municipal mit seinen naturgeschichtlichen Exponaten besichtigen. Im Hausmuseum Frederico de Freitas befindet sich eine sehenswerte Sammlung dekorativer türkischer und nordafrikanischer Fliesen.

Eine Gondelbahn bringt Sie zum 550 Meter über dem Meer gelegenen, winzigen Dorf Monte. Von hier können Sie mit dem Korbschitten wieder hinunter nach Funchal rutschen. Diese sehen aus wie große Körbe. Sobald Sie darin Platz genommen haben, lenken Fahrer Sie die steilen Straßen hinab.

Vom Stadtzentrum können Sie entlang der Promenade zur Praia Formosa spazieren, wo Sie mehrere Strände vorfinden. Fahren Sie mit dem Boot aufs Meer, um Delfine oder Wale zu beobachten, oder machen Sie eine Bootsfahrt entlang der Küste.

Als Hauptstadt von Madeira verfügt Funchal über eine sehr gute Verkehrsanbindung. Madeiras Flughafen ist 21 Kilometer entfernt. Dank des milden subtropischen Klimas bietet sich eine Reise nach Funchal das ganze Jahr über an, um dessen Strände, Gärten und historischen Sehenswürdigkeiten zu genießen.

Wo übernachten in Funchal

Default Image

Altstadt Funchal

Während deines Besuchs in Altstadt Funchal solltest du Sehenswürdigkeiten wie Funchal-Monte Teleferico (Seilbahn) und Markthalle Mercado dos Lavradores einen Besuch abstatten.

Altstadt Funchal
Naturkundemuseum mit einem Stadt und Straßenszenen

São Pedro

4,5/5(20 Bewertungen der Gegend)

São Pedro besticht durch seine traumhaften Gärten, und wenn du auf der Suche nach noch mehr Aktivitäten bist, solltest du einen Besuch von Holy Trinity Church oder Museum Quinta das Cruzes erwägen.

São Pedro