Reiseführer Friedrichshafen: 2024 das Beste in Friedrichshafen entdecken

Reisetipps
Foto von German National Tourist Board
Die Universitätsstadt an der Nordseite des Bodensees ist in eine malerische Landschaft eingebettet und eignet sich für Ausflüge in die Schweiz und nach Österreich.

Die Stadt Friedrichshafen liegt im Bundesland Baden-Württemberg am Rande des Bodensees. Nach den Bombardements der Alliierten im Zweiten Weltkrieg, musste sie später wieder neu aufgebaut werden. Heute handelt es sich bei der Stadt um einen durch und durch modernen und beliebten Urlaubsort, in dem man die lange Uferpromenade entlang des Sees erkunden kann und einen tollen Ausblick auf die schneeweißen Bergspitzen in den Alpen erhält. Von der Stadt kann man auch schnell mal einen Kurztrip in das benachbarte Österreich oder in die Schweiz unternehmen.

Das vielleicht bedeutendste Wahrzeichen Friedrichshafens ist die Schlosskirche, die mit ihren zwei 55 Meter hohen Kuppeltürmen aus Rorschacher Sandstein über die Stadt emporragt. Diese gut erhaltene evangelische Kirche wurde im späten 17. Jahrhundert von Christian Thumb erbaut.

Ein weiterer, wenngleich noch recht neuer Höhepunkt der Stadt ist das Dornier-Museum. Hier können Sie auf Ihrer Reise einen vollständigen und faszinierenden Einblick in die Luftfahrtgeschichte erhalten. Die eindrucksvolle Fassade des Gebäudes verbirgt 400 Ausstellungsstücke, darunter zwölf Originalflugzeuge und sieben Weltraumexponate – ein ideales Ausflugsziel für Familien!

Das Schulmuseum ist eine weitere beliebte Sehenswürdigkeit, die die Entwicklung des Schullebens in den letzten zweihundert Jahren erkundet und einen Einblick in vergangene Zeiten gewährt. Entdecken Sie die Ausstellungen mit alten Lehrmaterialien, Griffelkästen, Schulranzen und vielen anderen Erinnerungen aus früheren Schultagen.

Wenn Ihnen auf Ihrer Reise der Sinn nach einem aufregenderen Erlebnis steht, dann machen Sie doch einen Abstecher zum Zeppelin-Museum, das sich im ehemaligen Hafenbahnhof befindet und die größte Sammlung der Zeppelin-Luftschifffahrt beherbergt sowie eine Kunstsammlung mit Exponaten, die bis zurück ins Mittelalter reichen. Gehen Sie an Bord einer 33 Meter langen Rekonstruktion des Hindenburg-Zeppelins, das in den 1930er Jahren Passagiere im ganzen Land umhertransportierte, bis es zu dem verheerenden Unglück in Lakehurst kam.

Von Seen und Bergen bis hin zu Bildung und Luftfahrt hat Friedrichshafen so einiges an Attraktionen zu bieten.