Die günstigsten Flüge nach Peking

Die Preise wurden innerhalb der letzten 7 Tage ermittelt, mit einfachen Flügen (nur Hinflug) ab 304 € und Hin- und Rückflügen ab 458 €, für den angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.

Ihr Flug nach Peking

Die chinesische Hauptstadt wird von Flughäfen wie Frankfurt, München, Hamburg oder Berlin täglich angeflogen. Die bequemste Option ist der direkte Flug nach Peking, der Ihnen jedoch nur von Frankfurt und München angeboten wird. Diesbezüglich stehen Ihnen renomierte Fluglinien wie Lufthansa und Air China zur Verfügung. Sollten Sie mit Lufthansa reisen, kommen Sie in den Genuß, im A 380, dem größten Passagierflugzeug der Welt, zu fliegen. Die Flugzeit beträgt ca. 9,5-10 Stunden. Die zweite, zeitintensivere Option, ist für die Flughäfen Hamburg und Berlin interessant. Von hier aus müssen Sie einen Zwischenstopp in Städten wie Stockholm, Moskau, Dubai oder Doha einplanen. Dafür stehen bekannte Fluglinien wie SAS und Aeroflot, sowie die luxuriösen Fluglinien Emirates und Etihad zur Auswahl. Bedenken Sie jedoch, dass der Umstieg im mittleren Osten oftmals mit längeren Wartezeiten verbunden ist und diese teilweise mitten in der Nacht stattfinden. Desweiteren sollten Sie in Betracht ziehen, dass Peking unserer mitteleuropäischen Zeitzone sieben Stunden voraus ist. Ebenfalls relevant bei Ihrem Flug nach Peking, sind die seit September 2013 verschärften Visa-Regelungen.

Ankunft am Flughafen Peking

Der Beijing Captial International Airport wurde 1958 eröffnet und hat mit jährlich ca. 77 Millionen Passagieren das größte Passagieraufkommen Asiens. Dabei operiert der Flughafen Peking fast an seiner Kapaziitätsgrenze, da er für maximal 82 Millionen Reisende konzipiert wurde. Daher ist bereits ein neuer Mega-Flughafen in Planung, der 2018 südlich von Peking eröffnet werden soll. Der jetzige internationale Flughafen liegt verkehrsgünstig etwa 25 Kilometer nordöstlich der 20-Millionen-Metropole und besitzt drei Terminals. Sollte Ihr Peking-Flug mit Air China oder einem Mitglied der Star-Alliance erfolgen, so werden Sie in Terminal 2 landen. Für alle anderen Fluglinien, inklusive der One-World-Alliance, ist die Landung in Terminal 3 vorgesehen.

Möglichkeiten, um in die Innenstadt zu gelangen

Die bequemste Lösung, um in Pekings Zentrum zu gelangen, ist die Nutzung des Airport-Zug-Shuttles, der Sie in regelmäßigen Abständen zu zentralen Punkten der chinesichen Haupstadt bringt. Eine kostengünstigere Variante ist die Nutzung der Busse, die Sie am Busbahnhof vor Terminal 1 finden, die jedoch je nach Verkehrslage über eine Stunde in das Stadtzentrum von Peking brauchen. Sollten Sie ein Auto mieten wollen, so finden Sie international renommierte Autovermieter in der Eingangshalle in Terminal 2. Bei Ihrem ersten Besuch in Peking wird jedoch, aufgrund der oftmals chaotischen Verkehrslage, von der Benutzung eines Mietwagen abgeraten. Nutzen Sie die Möglichkeit, bei Expedia Ihren Flug nach Peking und das Hotel zusammen zu buchen und somit bis zu 20 % zu sparen.

Entdecken Sie Peking

Besuchen Sie während Ihres Aufenthaltes in Peking die Verbotene Stadt, in der Sie den prächtigen Kaiserpalast und zahlreiche sehenswerte Tempel erkunden können. Von hier aus erreichen Sie optimal den Tian'anmen-Platz, der auch Platz des Himmlischen Friedens genannt wird und der bedeutendste Platz in Peking ist. Bei ausreichend Zeit empfiehlt sich ein Tagesausflug vor die Tore der Stadt, wo Sie Teile des Weltkulturerbes der Chinesischen Mauer vorfinden.

Häufig gestellte Fragen zu Flügen nach Peking

Beliebte Flüge nach Peking

Die Preise wurden innerhalb der letzten 7 Tage ermittelt, mit einfachen Flügen (nur Hinflug) ab 304 € und Hin- und Rückflügen ab 458 €, für den angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.