Beginn des Hauptinhalts
Reiseart
Flug 1
Flug 2
Flug 3
Flug 4
Flug 5
Payback
PAYBACK Punkte sammeln!
Payback
PAYBACK Punkte sammeln!
Payback
PAYBACK Punkte sammeln!

Bei uns finden Sie über 1.000.000 Unterkünfte und 550 Fluglinien auf der ganzen Welt

Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Angebote und mehr

Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren


Die günstigsten Flüge nach Mombasa

Diese Preise waren in den vergangenen 7 Tagen verfügbar. Die angegebenen Preise gelten pro Person für Hin- und Rückflug im angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.

Ihr Flug nach Mombasa

Für Flüge nach Mombasa, der Hafenstadt im Süden Kenias, müssen Sie mindestens zehn Stunden Reisezeit einplanen. Sie können Ihren Mombasa-Flug von den beiden größten deutschen Flughäfen in Frankfurt/Main und München mit Condor in deren Flugzeugen vom Typ Boeing 767 realisieren. Die Ferienfluggesellschaft offeriert auf dieser Route für einen Aufpreis ihre Premium Economy Klasse, die unter anderem durch erhöhte Beinfreiheit besticht. Zudem können Sie ab Frankfurt am Main billige Flüge nach Mombasa mit Ethiopian Airlines via Addis Adeba buchen. Für Reisende aus Hamburg, Berlin-Tegel und Düsseldorf empfehlen sich Billigflüge nach Mombasa, die mit Turkish Airlines über deren Drehkreuz in Istanbul und einem weiteren Stopp am Kilimanjaro Airport in Tansania erfolgen. Ab Stuttgart hat Air France einen Flug nach Mombasa, in Kooperation mit Kenya Airways, im Angebot. Dies bedeutet, dass die Teilstrecken nach Paris und Nairobi von Air France durchgeführt werden und das Stück von der kenianischen Hauptstadt nach Mombasa mit Kenya Airways geflogen wird. Beachten Sie die Zeitdifferenz, da Mombasa der mitteleuropäischen Zeitzone um zwei Stunden voraus ist. Für deutsche Staatsbürger besteht bei der Einreise nach Kenia Visumspflicht. Dieses kann, entweder rechzeitig bei der zuständigen Auslandsvertretung beantragt, oder bei Ankunft am Flughafen für 50 US-Dollar erworben werden.

Ankunft am Flughafen

Der Moi International Airport befindet sich etwa zehn Kilometer nördlich von Mombasa. 1978 eröffnet und von der Kenya Airports Authority betrieben, wurde dieser nach dem ehemaligen Präsidenten Daniel Arap Moi benannt. Seinen Aufschwung erlebte der Flughafen in den 1990er Jahren, als Kenia zu einer günstigen Urlaubsdestination für Safaris und Badeaufenthalte wurde. Vor Ort gibt es zwei Start- und Landebahnen sowie ein Hauptterminal. Mit jährlich knapp 1,5 Millionen abgefertigten Passagieren ist er nach dem Flughafen Jomo Kenyatta in Nairobi der zweitgrößte des Landes.

Vom Flughafen ins Stadtzentrum

Das günstigste Verkehrsmittel um in die Innenstadt von Mombasa zu gelangen bieten Ihnen die Matatu-Minibusse, die auf dem Parkplatz vor dem Ankunftsbereich halten. Darüber hinaus bringen Sie die Tuk Tuks, kleine dreisitzige Motorradbusse, nach Mombasa. Eine Fahrt mit regulären Taxis ins Stadtzentrum kostet umgerechnet grob acht Euro. Für die Tour in die Urlaubsgebiete an den Stränden südlich der City müssen etwa 25 Euro einkalkuliert werden. Viele Strandhotels bieten ihren Gästen zudem private Shuttle-Service an, erkundigen Sie sich frühzeitig, ob Ihre über Expedia ausgesuchte Unterkunft ebenfalls diese Annehmlichkeit offeriert. Günstige Leihfahrzeuge können, mit oder ohne ortskundigen Fahrer, an den Flughafenfilialen der ansässigen Mietwagenfirmen in Empfang genommen werden. Sparen Sie bis zu 20% und sammeln Sie nützliche Payback-Punkte, indem Sie Ihren Billigflug nach Mombasa und ein Hotel zusammen über Expedia buchen.

Beginnen Sie Ihre Sightseeing-Tour durch Mombasa mit dem Fort Jesus, einer 1593 erbauten Festung. Die Tusks, zwei riesige, zu einem Torbogen geformten, Stoßzähne, gelten als Wahrzeichen der Stadt. Besuchen Sie auch die Gede Ruinen, die alte Markthalle und den Großmarkt, auf dem exotische Gewürze und Früchte verkauft werden. Entspannung finden Sie am südlich von Mombasa gelegenen Diani Beach.