Die günstigsten Flüge nach Charlotte

Die Preise wurden innerhalb der letzten 7 Tage ermittelt, mit einfachen Flügen (nur Hinflug) ab 226 € und Hin- und Rückflügen ab 317 €, für den angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.

Ihr Flug nach Charlotte

Charlotte, die größte Stadt des US-Bundesstaates North Carolina, ist mit dem Flugzeug von Deutschland aus in mindestens zehn Stunden Reisezeit zu erreichen. Am bequemsten sind direkte Flügen nach Charlotte, die Ihnen täglich ab München von Lufthansa angeboten werden. Darüber hinaus können Sie ab Frankfurt Ihren Charlotte-Flug mit US Airways antreten. Von allen weiteren deutschen Flughäfen müssen Sie aktuell mindestens einen kurzen Zwischenstopp für einen Flug nach Charlotte einrechnen. Reisende ab Hamburg erreichen die US-Ostküste mit Air Canada über Toronto oder mit American Airlines über Chicago. Von Air Berlin werden Billigflüge nach Charlotte ab Berlin-Tegel über Newark angeboten. Falls Sie von Düsseldorf aus abfliegen, können Sie einen Billigflug nach Charlotte über Chicago bei Iberia und via Atlanta bei Delta buchen. Sollten Sie Ihre Reise ab Stuttgart beginnen, empfiehlt sich ein Flug mit British Airways, Austrian Airlines oder Air France, die Sie via London-Heathrow, Wien oder Paris nach Charlotte befördern. Unabhängig von Ihrem Abflugort können Sie auf Ihrer USA-Reise bis zu 20% sparen, wenn Sie Ihre billigen Flüge nach Charlotte und das Hotel zusammen bei Expedia buchen. Jede Buchung über Expedia bringt Ihnen zudem Payback-Punkte. Bedenken Sie auch die Zeitverschiebung, denn Charlotte liegt sechs Stunden hinter der mitteleuropäischen Zeitzone. Deutschen Staatsbürgern ermöglicht das Visa-Waiver-Programm eine visumsfreie Einreise in die USA.

Landung am Flughafen Charlotte

Der Charlotte Douglas International Airport, zehn Kilometer westlich der Stadt gelegen, ist das Hauptdrehkreuz der nordamerikanischen Fluglinie US Airways. 1935 in Betrieb genommen, verfügt der Flughafen über vier Start- und Landebahnen und ein Terminal mit fünf Abflughallen, in denen jährlich knapp 38 Millionen Passagiere abgefertigt werden.

Vom Flughafen nach Downtown

Nutzen Sie den Charlotte Transportation Airport Express Bus, der zahlreiche Hotels im Stadtzentrum anfährt. Ja nach Lage Ihrer Unterkunft sollten Sie für die Fahrt zwischen 20 und 40 Minuten und umgerechnet sechs Euro einplanen. Falls Sie weniger ausgeben möchten, empfiehlt sich die Nutzung der öffentlichen Busse, die Sie für ca. die Hälfte zum zentral gelegenen städtischen Busterminal in Charlotte bringen. Für eine Fahrt mit dem Taxi sollten Sie die American Cab Company oder die Diamond Cab Company wählen, deren Fahrzeuge vor der Eingangshalle parken. Planen Sie als Fahrpreis für den Weg ins Zentrum ca. 18 bis 20 Euro ein. Sollten Sie einen Mietwagen benötigen, finden Sie mehrere nationale und internationale Vermietungsfirmen in der Eingangshalle des Hauptterminals. Mit dem Pkw erreichen Sie Downtown Charlotte nordwärts über die Interstate 85 oder ostwärts über den Highway 74 sowie den West Boulevard.

Charlotte erkunden

Besuchen Sie das Bechler Museum of Modern Art und das Carolinas Aviation Museum, die zu den wichtigsten Museen der Stadt gehören. Alle Sportbegeisterten sollten einen Abstecher in die NASCAR Hall of Fame, einer Ruhmeshalle des Motorsports, machen. Erkunden Sie auch die Concord Mills Mall, ein großes Outlet-Einkaufszentrum in Charlotte. Am Abend finden Sie downtown zahlreiche BBQ-Restaurants wie das Midwood Smokehouse.

Häufig gestellte Fragen

Beliebte Flüge nach Charlotte

Die Preise wurden innerhalb der letzten 7 Tage ermittelt, mit einfachen Flügen (nur Hinflug) ab 226 € und Hin- und Rückflügen ab 317 €, für den angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.