Wichtig: Für dieses Reiseziel gelten möglicherweise Reisebeschränkungen aufgrund von COVID-19, einschließlich solcher Einschränkungen, die speziell für Unterkünfte gelten. Überprüfen Sie die nationalen und lokalen Warnungen sowie die Gesundheitshinweise für dieses Reiseziel, bevor Sie buchen.

Flüge nach Cagliari ab 55 €

Die günstigsten Flüge nach Cagliari

Die Preise wurden innerhalb der letzten 7 Tage ermittelt, mit einfachen Flügen (nur Hinflug) ab 17 € und Hin- und Rückflügen ab 55 €, für den angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.

Ryanair
easyJet
easyJet
Eurowings
Eurowings
easyJet
easyJet
Ryanair
Eurowings
Lufthansa

Bewertungen von verifizierten Reisenden

7. Juli 2019

Feiner Flughafen in Verona

Ein verifizierter Reisender
Von Verona nach Cagliari · Ryanair
8. Apr. 2019

Alles war wie es gewünscht war.

Ein verifizierter Reisender
Von Karlsruhe nach Cagliari · Ryanair
23. Sep. 2018

Die Abwicklung bei der Autovermietung interrent ist eine Katastrophe.

Ein verifizierter Reisender
Von Frankfurt nach Cagliari · Condor

Ihr Flug nach Cagliari

Für Flüge nach Cagliari, der Hauptstadt der autonomen Region Sardinien, müssen Sie von Deutschland aus zwischen zwei und zweieinhalb Stunden Reisezeit einplanen. Mit Germanwings können Sie Ihren Cagliari-Flug saisonal von Berlin-Tegel, Köln-Bonn, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig-Halle und Stuttgart antreten. Ab München hat außerdem airberlin einen Billigflug nach Cagliari im Angebot. Besonders günstig erreichen Sie die sardische Hafenstadt über die Regionalflughäfen Karlsruhe/Baden-Baden, Düsseldorf-Weeze und Frankfurt-Hahn, da die irische Low-Cost-Airline Ryanair hier das Streckenetz bedient. Von Berlin-Schönefeld und Basel-Mulhouse-Freiburg können Sie Ihre Billigflüge nach Cagliari mit easyJet realisieren. Sollten Sie Ihren Flug nach Cagliari im Rahmen einer Pauschalreise bei Expedia gebucht haben, bringen Sie die Chartermaschinen von Neckermann, Frosch Touristik International und Bucher nach Sardinien. Während der Nebensaison im Herbst und Winter müssen Sie für Ihren Flug nach Cagliari einen kurzen Zwischenstopp einplanen. Die Fluggesellschaften Alitalia und Air France offerieren dann beispielsweise von mehreren deutschen Flughäfen Flüge über ihre jeweiligen Drehkreuze in Rom und Paris.

Ankunft am Flughafen von Cagliari

Der internationale Flughafen Cagliari liegt vier Kilometer nordwestlich der Stadt. Er wurde 1937 in Betrieb genommen und bot ab 1947 zivile Linienflüge auf das italienische Festland an. Der Aufschwung durch den internationalen Flugverkehr begann jedoch erst nach 1980, als ein Passagierterminal gebaut wurde. Dieser wurde in 2003 großzügig renoviert und mit sechs modernen Fluggastbrücken ausgestattet. Mit jährlich knapp 3,5 Millionen abgefertigten Passagieren ist der Flughafen Cagliari der größte auf Sardinien.

Vom Flughafen in die Innenstadt

Seit Juni 2013 erreichen Sie Cagliari per Zug in nur sieben Minuten über die flughafeneigene Haltestelle. Die Bahnen von Trenitalia pendeln zwischen 05:00 und 21:00 dreimal stündlich ins Stadtzentrum. Eine weitere Möglichkeit ist der Express-Bus von ARTS, der alle 30 Minuten zum zentralen Busbahnhof an der Piazza Matteotti fährt. Viele größere Hotels an der Küste bieten ihren Gästen zudem private Shuttle-Services an. Erkundigen Sie sich daher frühzeitig, ob Ihr über Expedia gebuchtes Hotel über diese Annehmlichkeit verfügt. Falls Sie mit dem Taxi fahren möchten, stehen Ihnen mit Quattro Mori, Rossoblu und Taxi Amico drei Unternehmen zur Verfügung. Für die Tour nach Cagliari sollten grob 15 Euro eingerechnet werden. Sollten Sie einen Mietwagen benötigen, können Sie diesen günstig im Voraus bei Expedia buchen - am Flughafen stehen etwa 17 nationale und internationale Mietwagenfirmen bereit. Am besten buchen Sie Ihren Mietwagen, die billigen Flüge nach Cagliari und Ihr Hotel als Paket bei Expedia, denn so können Sie bequem bis zu 20 % auf den Reisepreis sparen.

Beginnen Sie Ihren Stadtrundgang in Cagliari mit der Kathedrale Santa Maria di Castello, die im 13. Jahrhundert erbaut wurde und im Inneren mit Deckengemälden und Skulpturen besticht. Im Anfiteatro Romano können Sie das größte römische Bauwerk auf Sardinien bewundern. Ebenfalls sehenswert sind das ehemalige Rathaus Palazzo di Citta und die Basilika Nostra Signora di Bonaria. Entspannung finden Sie am Stadtstrand von Poetto.

Häufig gestellte Fragen