Beginn des Hauptinhalts
Reiseart
Flug 1
Flug 2
Flug 3
Flug 4
Flug 5
Payback
PAYBACK Punkte sammeln!
Payback
PAYBACK Punkte sammeln!
Payback
PAYBACK Punkte sammeln!

Bei uns finden Sie über 1.000.000 Unterkünfte und 550 Fluglinien auf der ganzen Welt

Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Angebote und mehr

Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren


Die günstigsten Flüge nach Braunschweig

Diese Preise waren in den vergangenen 7 Tagen verfügbar. Die angegebenen Preise gelten pro Person für Hin- und Rückflug im angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.

Ihr Flug nach Braunschweig

Für Flüge nach Braunschweig, die Stadt im Südosten Niedersachsens, müssen Sie von anderen deutschen Flughäfen mindestens 45 Minuten Reisezeit einkalkulieren. Braunschweig selbst verfügt zwar über einen Flughafen, der jedoch keine Linienflüge, sondern nur vom Volkswagen Air Service und für Werksflüge des Autoherstellers genutzt wird. Daher gilt der nahe gelegene Airport Hannover als Ankunftsflughafen für Ihren Braunschweig-Flug. Von Frankfurt am Main offeriert Ihnen Lufthansa mehrmals täglich Billigflüge nach Braunschweig in deren Kleinraumflugzeugen vom Typ Airbus A319. Zudem erreichen Sie Ihr Ziel von München aus mit Germanwings. Reisende aus Düsseldorf, Köln-Bonn und Nürnberg können ihre billigen Flüge nach Braunschweig mit KLM Royal Dutch via Amsterdam realisieren. Ab Stuttgart hat die zweitgrößte deutsche Fluglinie Air Berlin einen Billigflug nach Braunschweig im Angebot. Sie möchten bei Ihrem Flug nach Braunschweig bis zu 20 % sparen und wertvolle Payback-Punkte sammeln? Dann buchen Sie bei Expedia einfach den Flug und ein Hotel in Braunschweig zusammen.

Ankunftsflughafen Hannover-Langenhagen

Der internationale Flughafen Hannover begrüßt Sie ungefähr 70 Kilometer nordwestlich von Braunschweig. Er wurde 1952 in Betrieb genommen, um die Anreise an die Messe Hannover, einer der weltweit bedeutendsten Industriemessen, zu erleichtern. British Airways und SAS Scandinavian Airlines waren die ersten internationalen Fluggesellschaften, die Hannover anflogen. Aktuell gibt es vor Ort drei Start- und Landebahnen sowie drei Passagierterminals. Das größte ist das 1998 eingeweihte Terminal C, welches über 20 Fluggastbrücken verfügt. Zudem dient es der Ferienfliegergesellschaft TUIfly als Heimatbasis. Mit jährlich über fünf Millionen Passagieren ist der Flughafen Hannover der neuntgrößte Airport in Deutschland.

Vom Flughafen ins Stadtzentrum von Braunschweig gelangen

Der Flughafen Hannover ist mittels einer eigenen Haltestelle vor dem Terminal C an das Netz der städtischen S-Bahn angeschlossen. Von hier bringt Sie die Airport-Line S5 zwei Mal stündlich in etwa 15 Minuten zum Hauptbahnhof. Steigen Sie dort in die Züge der Deutschen Bahn um, mit denen Sie Braunschweig in einer halben Stunde erreichen. Eine weitere günstige Option sind die bequemen Reisebusse privater Anbieter, die mehrmals täglich zur Station Berliner Platz in Braunschweig fahren. Sollten Sie in einer Gruppe zusammenreisen, empfehlen sich die privaten Shuttle-Services von Airporthopper oder Welcome Transfer, die Sie direkt an Ihr gewünschtes Ziel in Braunschweig bringen. Wenn Sie keine 120 Euro für ein Taxi ausgeben möchten, können Sie auch ein günstiges Mietauto buchen, welches Sie im Mietwagenzentrum zwischen Terminal A abholen. Mit dem Pkw erreichen Sie Braunschweig anschließend über die A2 in östlicher Richtung.

Sehenswerte Löwenstadt

Braunschweig ist seit dem Mittelalter als Löwenstadt bekannt. Beginnen Sie Ihren Stadtrundgang mit der Burg Dankwarderode, dem Sitz Heinrich des Löwens, die heute als Museum fungiert. Im Evangelisch-lutherischen Dom St. Basil finden Sie das Grabmal dieses bedeutenden mittelalterlichen Herrschers. Ebenfalls sehenswert sind die „Alte Waage“, der bekannteste Fachwerkbau der Stadt, das neugotische Rathaus und das im Renaissancestil gehaltene Gewandhaus.