Beginn des Hauptinhalts

Atlantic City

Casinos, Strände und Wandern

Atlantic City hat eine charmante Strandpromenade mit Kasinos, Geschäften und Vergnügungsparks. Zudem gibt es entlang der Küste von New Jersey weitere Attraktionen.

Wie kommen Sie nach Atlantic City?

Atlantic City ist eines der beliebtesten Reiseziele an der Ostküste der USA. Die Stadt befindet sich auf Absecon Island, New Jersey, und verfügt über herrliche Strände, Kasinos, Restaurants, Bars und Vergnügungspiers. Seit die erste Eisenbahn die Stadt im Jahre 1854 erreichte, bietet Atlantic City karnevalsähnliche Unterhaltung und ist ein Anziehungspunkt für die Bewohner New Yorks und anderer großer Städte an der Ostküste. Historische Sehenswürdigkeiten und die Art-Deco-Architektur sorgen dafür, dass Atlantic City trotz aller Neubauten seinen Charme nicht verloren hat.

Bevor im späten 17. Jahrhundert die europäischen Siedler die Gegend erreichten, machten die Lenni-Lenape-Indianer auf Absecon Island das Beste aus dem subtropischen Klima im Sommer. Auch heute noch sind die warmen Monate von Juni bis September die Zeit, wo sich die meisten Reisenden in der Stadt aufhalten. Dann kann es sehr voll werden.

Besuchen Sie während einer Städtereise nach Atlantic City die Straßen, die in einer frühen Version des beliebten Brettspiels Monopoly verewigt wurden. Der Atlantic City Boardwalk ist der Ort in der kleinen Stadt, wo Sie eine große Auswahl an Hotels und ein riesiges Unterhaltungsangebot finden. Hier befinden sich auch der Freizeitpark Steel Pier und die historische Boardwalk Hall. Atlantic City ist berühmt für seine Kasino-Resorts und das Küstenvorland verfügt über zahlreiche Bars und gute Restaurants.

Im Absecon Lighthouse erfahren Sie mehr zur örtlichen Geschichte. Folgen Sie der Küste südwärts nach Margate City und besuchen Sie Lucy the Elephant. Dieses herrliche Bauwerk aus dem Jahre 1881 in der Gestalt eines Elefanten wurde zu einem Symbol der Küste von New Jersey. Bei Kindern sind die Vergnügungsparks in der Nähe sehr beliebt, z. B. Gillian's Wonderland Pier in Ocean City und Raging Waters in Wildwood.

Atlantic City ist über das Straßennetz mit dem Festland verbunden. Die Stadt ist mit dem Auto bequem erreichbar. Es gibt auch eine Anbindung per Zug und Bus. In der Stadt sind die Preise für die öffentlichen Verkehrsmittel erschwinglich. Die so genannten „Jitney“-Busse verlaufen parallel zur Promenade und fahren auch andere wichtige Orte an. Der Atlantic City International Airport ist mit dem Auto von der Innenstadt aus in 20 Minuten erreichbar und der gut angebundene Philadelphia International Airport ist nur etwas über eine Stunde entfernt.

Atlantic City ist schon seit mehr als 150 Jahren ein beliebtes Reiseziel für Urlauber. Sein lebhaftes Viertel am Wasser ist der perfekte Ort für eine Wochenendreise oder einen Kurzurlaub an die Küste New Jerseys.

Events & Tickets in Atlantic City

Dieser historische Vergnügungspark befindet sich auf einem der kultigsten Piers von Atlantic City und bietet seit 1898 Unterhaltung für die ganze Familie.

Bestaunen Sie eines der größten Musikinstrumente der Welt und die Bühne, auf der einst die Beatles auftraten, am wichtigsten Veranstaltungsort von Atlantic City.

Es geht doch nichts über einen entspannten Tag am Strand von Atlantic City, einem beliebten Strand in Atlantic City. Erleben Sie das Unterhaltungsangebot und die großartige Livemusik-Szene in dieser fußgängerfreundlichen Gegend.

Die älteste Strandpromenade der USA ist das pulsierende Herz von Atlantic City und bietet viele Unterhaltungs-, Entspannungs- und Einkaufsmöglichkeiten.

Unter dem Thema Kuba stehende Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Unterhaltung machen dieses lokale Kasino zu einem der lebhaftesten Orte in Atlantic City.

Die schönsten Stadtteile in Atlantic City

Welche anderen Orte sind wie Atlantic City?

Entdecken Sie ähnliche Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten