Reise erstellen

Adresse

Van Gogh Museum
Postbus 75366
1070 Amsterdam

Van Gogh Museum

Das Van Gogh Museum in Amsterdam beherbergt die größte Sammlung von Van Gogh Werken weltweit. Weiterhin bietet Ihnen das Museum ein breites Angebot an Ausstellungen über die verschiedensten Themen der Kunstgeschichte aus dem 19. Jahrhundert.

Kommentare zu diesem Artikel

Gast, 28.05.2008
Fand ich sehr interessant und kurzweilig. Kann ich empfehlen
Gast, 04.07.2008
Mir hat es im van Gogh Museum gut gefallen, da die Kunstwerke so angeordnet waren, dass man sie alle, auch wenn viel los ist, ausgiebig betrachten kann. Man kann auch nahe an die Gemälde hinan, es sind keine unpassenden Absperrungen im Weg.
Gast, 08.10.2008
Ja, ist wirklich ein tolles Museum und für "Kulturelle" ein Must-See in Amsterdam!
Gast, 28.02.2007
Weltweit größte Van Gogh Sammlung, z.B. Stillleben, Portraits, Selbstportraits, Landschaften. Besonders hervorgehoben wird in den Ausstellungen immer wieder Van Goghs Einfluß auf andere Expressionisten. Ferner gibt es ergänzend auch Kunstwerke anderer Künstler des 19. Jh., auch von Impressionisten. Man kann sich einer Führung anschließen, mit Infomaterial selbst die Ausstellung erkunden oder eine Audiotour ausleihen. Für Kinder gibt es eine Extra-Audiotour, leider nur in Englisch und Niederländisch. Außerdem bietet das Museum regelmäßig Mal- und Zeichenworkshops an. Fazit: Beeindruckende Sammlung, viel Informationsmaterial, um mitzulesen, nachzulesen und ein gut aufbereiteter Einblick in das Leben und Schaffen Van Goghs. Täglich 10-18 Uhr, Fr 10-22 Uhr Eintritt: 10 €, erm. 2,50 € (Kinder 13-17J.), Kinder unter 12 J. gratis
Gast, 11.07.2010
Genial.Wie der Meister selbst.
Gast, 14.07.2010
mein freund ist künstler und wir interessieren uns sehr für kunst
Gast, 28.10.2013
Als Liebhaber der Gemälde von Van Gogh ist das Museum ein echtes „Muss“. Es zeigt die weltweit größte Sammlung dieses außergewöhnlichen Malers. Als Besucher taucht man in die wunderbare Welt von Vincent ein. Nirgends kann man seine gesammelten Werke so toll beleuchtet in einer angenehmen Atmosphäre bewundern. Ich war absolut fasziniert von diesem Museum. Viele seine Werke sehen so toll angestrahlt noch besser aus als in den meisten Gemälde-Büchern. Das Museum selbst befindet sich am Museumplein, der Eingang ist aber an Paulus Potterstraat. Ich empfehle auf alle Fälle ein Ticket im Internet zu lösen, so spart man sich die lange Schlange, besonders bei Sonderausstellungen. Das Museum veranstaltet auch Ausstellungen über verschiedene Themen der Kunstgeschichte aus dem 19. Jahrhundert. Neben van Gogh kann man auch weitere Impressionisten und auch Expressionisten dort bewundern. Zusammenfassung: Eine außergewöhnliche und sehr beeindruckende Sammlung deren Besuch sich auch ohne Sonderausstellung lohnt.