Plateau von Sillyon

Circa 25 km östlich der türkischen Urlaubsmetropole Antalya liegt das Plateau von Sillyon nahe dem Ort Asar. Bereits von weiter Ferne ist der 200 Meter hohe Tafelberg zu erkennen. Stattliche Reste der antiken Stadt erinnern an das einst mächtige pamphylische Zentrum.

Sillyon war eine der fünf wichtigsten Städte Pamphyliens, eine antike Landschaft, welche sich von der heutigen Großstadt Antalya bis zum Taurusgebirge erstreckte. Laut Legende wurde Sillyon circa 1000 vor Christus von den griechischen Wahrsagern Mopsos und Kalchas gegründet, als sie vom Trojanischen Krieg zurückkehrten. Erste Erwähnung fand der Ort im 4. Jahrhundert vor Christus. In den folgenden Jahrhunderten wurde die Stadt wehrhaft ausgebaut. Unter byzantinischer Herrschaft avancierte Sillyon zum Bischofssitz. Im 13. und 14. Jahrhundert verließen die Bewohner ihre Stadt und gingen unter anderem nach Antalya, das besseren Schutz bot. Die Bauwerke und Häuser verfielen.

Der Mittelpunkt Sillyons liegt im Südwesten des Plateauberges. Dahin gelangt der Besucher durch ein stattliches Tor mit zwei Wehrtürmen. Mehrere, gut erhaltene Gebäude aus byzantinischer und hellenistischer Zeit prägen das Zentrum. Wohnhäuser und die eindrucksvollen Fundamente von Tempeln, eine seldschukische Moschee und auch Reste des Theaters lassen die einstige Bedeutung des Ortes erahnen. Bis ins 20. Jahrhundert brachen Teile des Plateauberges ab und rissen auch antike Gebäude mit in die Tiefe. 1969 wurde das Odeon Opfer eines Bergrutsches.

Zum Plateau von Sillyon führt, von Antalya kommend, circa 10 km hinter dem Ort Serik eine Straße. Der Weg ist ausgeschildert. Auch der gut sichtbare Tafelberg zeigt Ihnen die Richtung. Da das Gelände recht geröllig und mit Gestrüpp bewachsen ist, sollten Sie an festes Schuhwerk und passende Bekleidung denken. Und bleiben Sie auf dem nur zum Teil ausgegrabenen Gelände zu Ihrer Sicherheit auf den ausgeschilderten Wegen.

 Adresse

Sillyon ,
Serik

 Kontakt

 

Kommentare

  • Gast
    Von der Hochebene aus hat man einen herrlichen Ausblick bis hin zum Meer. Alleine schon deshalb lohnt sich ein Ausflug nach Sillyon.
    vor 11 Jahren

Schreiben Sie Ihre Meinung

{"lat":36.93950832406275,"lng":31.167800426483609,"name":"Plateau von Sillyon","desc":"Auf dem Plateau von Sillyon nahe Antalya an der Türkischen Riviera befinden sich die markanten Reste der einst bedeutenden antiken Stadt Sillyon. Der vermutlich 1000...","href":"/vc/reisefuehrer/plateau-von-sillyon-serik-62746","button":"Anzeigen","icon_marker":"blue","icon_overlay":"icon-eye","icon_filter":"icon-place","img":"https://tg.expedia-services.com/image.ashx?c=1&cw=0&ch=0&w=0&h=385&f=/images/de/poi/tuerkei/kaleici/gallery/plateau-von-sillyon-1.jpg","region":"Kaleici, Türkei"}