German-ness > Zwischen fetter Kuh und Kultur - Rapper Olli Banjo zeigt sein Köln
07.04.2015

Zwischen fetter Kuh und Kultur - Rapper Olli Banjo zeigt sein Köln

Mit Vollgas von Kuh zu Kultur

Cheese und thumbs up!

Cheese und thumbs up!

Ich war grade mal 20 und in der „Blüte“ meiner Schauspielzeit, als ich Olli Banjo kennenlernte. Ich sollte in einem Science Fiction Thriller (KINGZ, zu sehen HIER) neben Bela B. Felsenheimer Ollis kleine Schwester spielen. So kam es also, das ich mich gespielt angstvoll eine ganze Woche lang an Ollis Pullover-Ärmel krallte, schließlich wurden wir von Aliens angegriffen...
Damals war mir gar nicht bewusst, mit welch einer Größe des Deutschen Hip Hops ich es zu tun hatte. Das wurde mir erst klar, als ich die Jahre darauf Ollis weitere Musikkarriere mitverfolgte.

Für mich war es also erwiesen sehr spannend, Olli nach 10 Jahren in, einer der sympathischsten Städte Deutschlands, Köln wieder zu treffen, um ein bisschen darüber zu quatschen was seit KINGZ alles passiert ist, aber vor allem: Mir seine Stadt zeigen zu lassen! Damals haben Olli und ich in Köln ein paar Straßen voneinander entfernt gewohnt. Ich habe der „schönen Stadt am Rhein“ irgendwann den Rücken gekehrt, Olli ist Köln treu geblieben. Warum ihn aber fast ein paar Karnevalisten mit schwacher Blase davon abhielten die Stadt zu lieben, erfährst du im Video.

Wenn du in Köln und Umgebung auf den Spuren Olli Banjos unterwegs sein möchtest, bitte hier entlang:

1.)  DIE FETTE KUH
Laut Ollis Aussage gibt es in der „Fetten Kuh“ die besten Burger weltweit. Kein Wunder also, dass man zur Mittagszeit oft bis um die nächste Straßenecke anstehen muss, um eins der begehrten Exemplare zu ergattern. Der muggelige Burgerladen in der Südstadt serviert hand- und hausgemachte Burger und Salate aus ausschließlich frischen Zutaten, hier kommt nichts aus der Tiefkühltruhe! Muuuh.
Die Fette Kuh, Bonner Straße, Südstadt

Brumm, brumm.

Brumm, brumm.

2.)  QUAD ON TOUR
Jungs lieben Motoren und Geschwindigkeit, klar also dass mich Olli zu einer Runde Quadfahren ausführt! Das Besondere aber: Wir kombinieren Tempo mit idyllischer Landschaft und rasen mit unseren 4-Rädern durch’s Bergische Land. Ein bisschen absurd, wenn man mit 50 Sachen über Feldwege an Kuhweiden und Schafherden entlang ballert, aber irgendwie auch wunderschöhön....
Quad on Tour, Bövingen, Much

Kunst in Szene gesetzt.

Kunst in Szene gesetzt.

3.)  RUTTKOWSKI;68
Nils Müller ist ein Kumpel von Olli. Damals hat er gesprüht, dann irgendwann Leute beim Sprühen fotografiert und jetzt führt Nils eine hübsche Kunstgalerie im Herzen des Belgischen Viertels. Ein bisschen merkt man dem Ruttkowski die Nähe zu Graffiti und Streetart an, so stellte dort erst kürzlich der Hamburger Künstler Stefan Marx aus.
Ruttkowski;68, Bismarckstrasse, Belgisches Viertel

CLAIRE OELKERS Verfasst vonCLAIRE OELKERS

Weitere interessante Artikel

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe Deine Meinung