ItalienSüdtirol

Top-Ferienhäuser in Südtirol

Extrem Günstig

FERIENWOHNUNG SUCHEN: TAUSENDE FERIENHÄUSER VERGLEICHEN UND BUCHEN

Auf Expedia.de können Sie schnell und unkompliziert Ferienhäuser für Ihren nächsten Urlaub finden.

Urlaubsführer Südtirol

Südtirol ist Urlaub pur. Das wird besonders in einer Ferienwohnung in Südtirol spürbar, denn hier genießen Sie nicht nur die schöne Bergwelt der Region, sondern auch Ihre Privatsphäre und Unabhängigkeit. Es gibt die unterschiedlichsten Angebote für Ferienwohnungen in Südtirol, von Apartments im lebendigen Stadtkern von Meran, über Fewos auf dem Bauernhof und Apartments mit Hotelanschluss, bis zu malerischen Ferienhäusern mit Terrasse und Apfelbäumen im Garten. Ob Sie mit der ganze Familie, zu zweit oder allein reisen, Südtirol bietet im Sommer und im Winter alles für Ihren erholsamen Traumurlaub. Barrierefreie Ferienwohnungen und Freizeitangebote finden Sie an vielen Orten Südtirols.

Südtirol verfügt über etwa 30 Skigebiete. Berühmt sind die Skigebiete der Dolomiten mit ihren anspruchsvollen Panorama-Skipisten und Snowboarding-Arealen. Am Ortler, dem höchsten Berg Südtirols, im Westen finden Sie familienfreundliche Skigebiete, Rodelbahnen, Langlauf-Loipen und Eisbahnen. Snowboarder zieht es zu den Südtiroler Snowparks, insbesondere in den Nitro-Snowpark am Schnalstaler Geltscher, denn hier ist auch noch im Mai sowie im Juni und Juli Snowboarding-Saison. Im Sommer können Sie in Südtirol hervorragend wandern und klettern. In den Dolomiten warten viele Bergwanderwege unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade auf Sie. Eine Besonderheit Südtirols sind Wanderungen entlang der Waalwege im Meraner Land. Waale sind die künstlichen Bewässerungskanäle aus dem 13. Jahrhundert. Früher waren die Wege entlang der Kanäle reine Servicestrecken, heute gehören sie zu den schönsten Wanderwegen der Region. Besonders empfehlenswert sind der Kuenser und der Marlinger Waalweg. Auch auf Badespaß müssen Sie in Südtirol nicht verzichten. Der Kalterer See liegt inmitten von Obstplantagen und Weingütern und ist der wärmste Alpensee. Hier kann man am Ost- und Westufer nach Lust und Laune schwimmen, surfen und sogar segeln.

In Ihrem Urlaub in Südtirol sollten Sie unbedingt einen Abstecher nach Meran machen. Die vielen Sakralbauten, die Ottoburg, die Laubengasse in der Altstadt und die Kurpromenade verleihen der zweitgrößten Stadt Südtirols einen ganz besonderen Charme. Geschichte der etwas anderen Art entdecken Sie im Frauenmuseum, dessen Sammlung anhand von Mode und Alltagsgegenständen das Leben von Frauen in den verschiedenen historischen Epochen schildert. Ganz in der Nähe von Meran liegt das Schnalstal, der Fundort von Ötzi. Im Archeoparc Schnalstal erfahren Sie mehr über den Mann im Eis und das Leben seiner Zeitgenossen. Ebenfalls in der Nähe von Meran liegt Schloss Tirol, einst der Sitz der Grafen von Tirol. Heute beherbergt das Schloss das Südtiroler Museum für Kunst und Landesgeschichte, das zu Recht ein beliebtes Ausflugsziel ist. Von der vorchristlichen Besiedelung Südtirols bis zur bewegten Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert bietet das Museum allerlei Wissenswertes über die Region. Ein lehrreicher Spaß für Jung und Alt ist die Besichtigung von Schloss Prösels. Das Renaissance-Schloss bietet nicht nur Kunstschätze und eine umfangreiche Sammlung antiker Waffen, sondern man kann sich hier zur Besichtigung auch als Burgfräulein oder Ritter verkleiden. In Bozen sollten Sie sich den Besuch der historischen Altstadt und des Doms Maria Himmelfahrt nicht entgehen lassen. Der Dom ist auch Aufbewahrungsort des berühmten Herz-Jesu-Bilds von Henrici.

In Südtirol herrscht mediterranes Klima mit bis zu 300 Sonnentagen im Jahr. Die Sommer sind hier angenehm warm. Dabei ist es in den Höhenlagen etwas kühler und trockener als in den Tälern. Im Winter gelten die Skigebiete Südtirols als sehr schneesicher. Die beste Reisezeit für Sommerurlauber ist von Mai bis September, Skisaison ist von November bis März.

Mit dem Auto erreichen Sie Südtirol am besten über den Brennerpass. Ohne Auto können Sie die Zugverbindungen nach Meran und Bozen nutzen und sich dann vor Ort einen Wagen mieten oder das gut ausgebaute öffentliche Nahverkehrssystem nutzen. An vielen Orten gibt es auch Fahrradverleihe. Sperriges Reisegepäck wie Skier oder Snowboards können ebenfalls mit der Bahn transportiert werden.

23.06.2017 14:02:33
23.06.2017 14:02:33
italien/suedtirol
dest=italien%2fsuedtirol