DeutschlandRügen

Top-Ferienhäuser in Rügen

Extrem Günstig

FERIENWOHNUNG SUCHEN: TAUSENDE FERIENHÄUSER VERGLEICHEN UND BUCHEN

Auf Expedia.de können Sie schnell und unkompliziert Ferienhäuser für Ihren nächsten Urlaub finden.

Urlaubsführer Rügen

Im Urlaub auf der größten deutschen Ostseeinsel sind Sie in einer Ferienwohnung auf Rügen bestens untergebracht. Vom Fewo-Apartment in der quirligen Stadt Binz, über ländliche Ferienhäuser bei Putbus bis zur exklusiven Ferienwohnung im historischen Landsitz erfüllt die Insel Rügen alle Urlaubswünsche. Barrierefreie Ferienwohnungen gibt es überall auf Rügen sowie zahlreiche Fewos, in die Hunde mitgebracht werden dürfen. Viele Angebote für Ferienwohnungen und Ferienhäuser beinhalten außerdem Vergünstigungen für verschiedene Freizeitaktivitäten. Der Vergleich lohnt sich. Entdecken Sie Rügen ganz nach Ihren Wünschen – zu zweit, mit der Familie oder guten Freunden. Die Ostseeinsel ist auf jeden Fall ein besonderes Urlaubserlebnis.

Rügen ist ein Paradies für Wassersportler. Surfer und Kiteboarding-Fans haben die Insel für sich entdeckt, denn Rügens Küsten bieten ideale Wind- und Wasserbedingungen für Anfänger und Fortgeschrittene. Manche Ferienwohnungen auf Rügen sind auf die Unterbringung des mitgebrachten Sportgeräts eingerichtet, Sie können aber auch in einer der Surf- und Wassersportschulen der Insel nicht nur Kurse buchen, sondern auch Surfbretter und andere Ausrüstung ausleihen. Kanu- und Kajaktouren sowie Wasserski und Wakeboarding werden ebenfalls angeboten. Natürlich kommen an den weiten, feinen Sandstränden der Insel auch Badefans auf ihre Kosten. Einige Strände sind flach abfallend und verfügen über Spielangebote für Kinder. Nicht nur an einem Regentag sind die Wellness- und Erlebnisbäder auf Rügen, z. B. das „Vitamar“ in Binz oder das Freizeitbad „Jasmund-Therme“ einen Besuch wert. Wanderer erleben auf vielen Touren verschiedener Längen und Schwierigkeitsgrade Rügens Naturschönheiten ganz aus der Nähe, zum Beispiel auf der Halbinsel Jasmund oder in Putbus und Umgebung. Möchten Sie die Wanderung gern mit etwas mehr Fitness verbinden, empfiehlt sich ein Nordic-Walking-Kurs, bei dem Sie das Laufen mit zwei Stöcken gleich richtig lernen können. Rasanten Spaß für Jung und Alt macht die Inselrodelbahn in Bergen, die ganzjährig geöffnet ist.

Das Naturwahrzeichen der Insel Rügen ist die Steilküste der Halbinsel Jasmund mit den Kreidefelsen. Im Nationalparkzentrum „Kreidefelsen Königstuhl“ erfahren Sie in der Erlebnisausstellung viel Wissenswertes über die einzigartigen Formationen und können sie draußen bei einer Führung auch gleich genauer betrachten. Beachten Sie bei ungeführten Ausflügen zu den Kreidefelsen bitte unbedingt alle Schilder und Warnhinweise, da es immer wieder zu Abbrüchen kommen kann. Ein anderer sehenswerter Küstenabschnitt ist das Kap Arkona. Hier stehen zwei Leuchttürme, von denen einer der älteste Leuchtturm an der Ostsee ist. Die Wallanlage der Burg Arkona, der Fischerort Vitt und die Leuchttürme gehören zum „Flächendenkmal Kap Arkona“. Die ehemalige Fürstenresidenz Putbus präsentiert Besuchern bildschöne Badearchitektur, während Sie bei der Besichtigung des Jagdschlosses Granitz südlich von Binz auf der Aussichtsplattform des Schlossturms fast die ganze Insel überblicken können. Zwischen Putbus und Göhren verkehrt die historische Rügensche Kleinbahn, auch liebevoll „Rasender Roland“ genannt. Eine Fahrt mit dem dampfgetriebenen Zug ist ein ganz besonderes Erlebnis. Ein toller Familienausflug ist ein Besuch im Rügen-Park in Gingst, in dem die Sehenswürdigkeiten der Insel sowie andere weltbekannte Bauwerke als maßstabgetreue Miniaturen zu bewundern sind. Nebenbei bietet der Park auch Fahrattraktionen, einen Streichelzoo und eine Wildwasserbahn.

Auf Rügen herrscht ein gemäßigtes Ostseeklima mit milden Temperaturen im Frühling und Herbst sowie recht warmen Sommern mit überdurchschnittlich vielen Sonnenstunden. Auch im Sommer gibt es zumeist frische Brisen, die am Strand oder beim Sport für Abkühlung sorgen. Die beste Reisezeit ist von Mai bis Oktober, doch auch ein Herbst- oder Winterurlaub auf Rügen wird zu recht immer beliebter.

Wenn Sie mit dem eigenen Auto nach Rügen fahren möchten, können Sie die Insel vom Festland bei Stralsund über den Rügendamm oder die neuere Rügenbrücke erreichen. Gerade zur Hauptsaison ist es aber sinnvoll, dem Urlaubsverkehr durch eine Überfahrt mit der Fähre Stahlbrode-Glewitz auszuweichen. Auch ohne eigenen Pkw sind Sie auf der Insel mit dem Fahrrad, Bussen oder einem Mietwagen immer mobil.

Expedia hat zudem viele Hotel- und Urlaubsangebote in der Region "Rügen".

31.07.2016 03:38:42
31.07.2016 03:38:42
deutschland/ruegen
dest=deutschland%2fruegen