DeutschlandPotsdam

Top-Ferienhäuser in Potsdam

Potsdam ist Teil der Regionen Brandenburg, Berlin
Extrem Günstig

FERIENWOHNUNG SUCHEN: TAUSENDE FERIENHÄUSER VERGLEICHEN UND BUCHEN

Auf Expedia.de können Sie schnell und unkompliziert Ferienhäuser für Ihren nächsten Urlaub finden.

Angebote werden geladen...

Urlaubsführer Potsdam

Dass Generationen von Monarchen hier hausten, ist allein schon Grund genug, um es sich in einer Ferienwohnung in Potsdam herrlich bequem zu machen. Mit 170.000 Einwohnern ist die Hauptstadt des Bundeslandes Brandenburg südwestlich von Berlin eine überschaubare und vor allem grüne Großstadt. Rund drei Viertel des Stadtgebiets verfallen auf Grünflächen, Gewässer und landwirtschaftlich genutzte Flächen. Der Ort an der Havel wurde erstmals 993 urkundlich erwähnt und erhielt 1345 das Stadtrecht. Nach einem eher unscheinbaren Dasein als Marktstädtchen kam Potsdam ab der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts als Residenzstadt preußischer Könige zur vollen – prunkvollen – Blüte. Es entstanden Schlösser und Parkanlagen und auch die Bürgerhäuser, Straßen und Plätze erhielten einen neuen, meist barocken Look. Friedrich II. der Große ließ hier seinen Sommersitz, das Schloss Sanssouci errichten. Ein FeWo-Urlaub in Potsdam gibt Reisenden aber nicht nur die einzigartige Gelegenheit, zwischen diesen Vermächtnissen der preußischen Monarchie lustzuwandeln, sondern auch, die Luft der Wissenschaft und Forschung zu schnuppern. Mit der Universität, der Filmuniversität Babelsberg und der Fachhochschule ist Potsdam eine wichtige Universitätsstadt und mit mehr als 30 Forschungseinrichtungen außerdem ein bedeutender Forschungsstandort, unter anderem für den Bereich Klimaforschung.

Schlösser und Parkanlagen

Wer sich in einer der Ferienwohnungen oder einem der Ferienhäuser in Potsdam niederlässt, kann sich hier so heimisch fühlen wie die Hohenzollern. Es ist einfach unumgänglich, sich die Bauten und Kulturlandschaften zu Gemüte zu ziehen, die Potsdam den Vergleich mit der Partnerstadt Versailles eingebracht haben. Allen voran das Schloss Sanssouci, der zunächst kleine Sommersitz, den sich Friedrich der Große 1745-1747 im Rokoko-Stil errichten ließ. Knapp hundert Jahre später ließ Friedrich Wilhelm der IV. das Schloss umbauen und erweitern. Die Parkanlagen Sanssouci stellen mit ihren Weinbergterrassen, dem darunter angelegten Ziergarten, Wasserbassins, Skulpturen, Treppenfluchten und Rampen ein Musterbeispiel für Landschaftsgestaltung dar. Am westlichen Ende des Parks liegt das als letzte bedeutende Schlossanlage des preußischen Barocks geltende Neue Palais. Dieser Prunkbau wurde nach dem Siebenjährigen Krieg in nur sechs Jahren errichtet und diente Friedrich dem Großen, der es persönlich lieber schlichter hatte, hauptsächlich als Schloss für seine fürstlichen Gäste. Das Gebäude mit seinen über 200 Zimmern, seinen Festsälen und einem Theater beherbergt heute ein Museum und Teile der Universität Potsdam.

Die Mischung von europäischen Baustilen aus unterschiedlichen Epochen, die Potsdams Charakter ausmacht, ist an sich eine Sehenswürdigkeit. So kann es sein, dass sich Ihr Ferienhaus in Potsdam in der Nähe von holländisch anmutenden oder an Russland erinnernden Wohnhäusern befindet. Auch Häuser in norwegischer Bauweise oder in exotisch chinesischem Stil sind in den Straßen der ehemaligen königlichen Residenzstadt zu finden.

Die beste Reisezeit für Potsdam

Das Klima in Potsdam ist gemäßigt und es gibt eigentlich zu keiner Jahreszeit einen Grund, sich einen fürstlichen Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in Potsdam zu versagen. Zu Wetterextremen kommt es selten und die Niederschlagsmenge im Jahresschnitt ist verhältnismäßig gering. Die meisten Sonnenstunden bringen der Juni und der Juli und die wenigsten Niederschläge der Februar, März und Oktober. Mit Tiefsttemperaturen von durchschnittlich -1,7 °C können die von der UNESCO in die Liste des Weltkultur- und Naturerbes der Menschheit aufgenommenen Kulturlandschaften auch zur Weihnachtszeit angenehm genossen werden. Die ganze Pracht und Schönheit der Gärten und Parks kommt allerdings sicherlich im Frühjahr am besten zur Geltung.

Anreise nach Potsdam

Da Potsdam hervorragend an das angrenzende Berlin angebunden ist, gelangen Sie von überall her bequem zum Ziel. Von den meisten deutschen Flughäfen aus werden Billigflüge nach Berlin angeboten. Ab Berlin erreichen Sie Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Potsdam mit dem Zug, der S-Bahn oder dem Bus. Wer einen FeWo-Urlaub mit dem PKW vorzieht, kann aus dem Süden und Westen über den Berliner Ring der A 10 beziehungsweise aus dem Osten über die A 115 anreisen.

Beachten Sie außerdem die zahlreichen Hotel- und Click&Mix-Angebote für Potsdam, die Sie auf Expedia finden.

Expedia hat zudem viele Hotelangebote in der Region Potsdam.

23.06.2017 14:16:10
23.06.2017 14:16:10
deutschland/potsdam
dest=deutschland%2fpotsdam