DeutschlandNorddeich

Top-Ferienhäuser in Norddeich

Norddeich ist Teil der Regionen Nordseeküste Deutschland, Schleswig-Holstein
Extrem Günstig

FERIENWOHNUNG SUCHEN: TAUSENDE FERIENHÄUSER VERGLEICHEN UND BUCHEN

Auf Expedia.de können Sie schnell und unkompliziert Ferienhäuser für Ihren nächsten Urlaub finden.

Angebote werden geladen...

Urlaubsführer Norddeich

Der Familienurlaub in einer Ferienwohnung in Norddeich bietet allen Urlaubern Erholung und aktiven Freizeitspaß. Ferienwohnungen in Norddeich gibt es in Strandnähe sowie im Ortskern. Wenn Ihnen ein idyllisches Ferienhaus im Grünen lieber ist, finden Sie auch hier in der Umgebung von Norden-Norddeich genau das richtige Angebot. Für Familien gibt es in den Ferienwohnungen in Norddeich auf Anfrage zumeist Kinder- oder Babybetten. Barrierefreie Fewos sind auch in Norden-Norddeich eine Selbstverständlichkeit. Für Hundebesitzer findet sich mit Sicherheit eine Fewo, in die Sie ihren Vierbeiner mitbringen können. Entdecken Sie im nächsten Urlaub mit der ganzen Familie den Norden in Norden – mit einer Ferienwohnung in Norddeich.

Sand, Nordsee, Sonne, Wind und Wiesen – Norden-Norddeich erfüllt Aktivurlaubern alle Wünsche. Vor dem weißen und grünen Strand in Norddeich tummeln sich die Surfer, Kiteboarder und Segler. Die örtliche Surfschule bietet Kurse und Leihbretter an. Am Norddeicher Strand können Sie im Meerwasser-Freibad auch bei Ebbe in der Nordsee baden, während das Strandbad nicht nur Spielgeräte und Aktivitäten für die Kleinen bietet, sondern auch Beach-Volleyball für die Großen. Auf der Drachenwiese am Strand gilt es, den Nordseewind richtig auszunutzen. Der Drachensport macht nicht nur zum alljährlichen Norddeicher Drachenfest viel Vergnügen. Badespaß an trüben Tagen gibt es im Erlebnisbad Ocean Wave, mit Wellenbad, Kinderbecken, Wasserrutsche, Strömungskanal und einer großen Sauna- und Wellnesslandschaft. An das Erlebnisbad schließt sich der Norddeicher Wellenpark an. Zu den Attraktionen gehören Abenteuergolf, der Rätsel-Irrgarten und das Märchenschiff für kleine Besucher. Die malerische Landschaft um Norddeich erkunden Sie am besten zu Land und zu Wasser. An den Paddel- und Pedalstationen können Sie sich Fahrräder oder Kanus leihen. Mit letzteren geht es auf eine Tour durch die ehemaligen Transportkanäle. An der nächsten Station können Sie dann vom Rad ins Boot oder umgekehrt wechseln, die Tour beenden oder einfach weiterfahren. Die gut ausgebauten Radwege werden auch gern von Inline-Skatern und Spaziergängern genutzt.

In Norden erwartet Sie das erste Teemuseum Europas. Die Ausstellung zum Thema Tee, Teehandel und Teezeremonien fasziniert auch Kaffeetrinker. Und wenn man Ihnen erst erklärt, wie man richtig Ostfriesentee trinkt, sind Sie bestimmt froh, dass Ihre Fewo mit einem Wasserkessel ausgestattet ist. Dreimal dürfen Sie raten, was es im Museumsshop zu kaufen gibt. Das Nationalparkhaus Norddeich hält viel Wissenswertes zum Lebensraum Wattenmeer parat. Nachdem Sie dann alles über die Robbenarten der Welt wissen, geht es weiter zur Seehundaufzuchtstation. Von den großen und kleinen Robben sind nicht nur die Kids begeistert. Ganz in der Nähe befindet sich auch das Wal-Erlebniscenter „Waloseum“. Am Marktplatz der schönen Altstadt von Norden können Sie in der Ludgerikirche eine Orgel von Arp-Schnittger bewundern und sich die Deckenmalerei der Mennonitenkirche ansehen. Insbesondere während der Sommersaison gibt es in Norden-Norddeich viele Feste und Märkte. Auf dem wöchentlichen Fischmarkt bekommen Sie den Tagesfang ganz frisch und erhalten beim „Klönschnack“ mit dem Fischhändler auch noch ein Rezept, das Sie dann gleich ausprobieren können. Die drei restaurierten Windmühlen von Norden-Norddeich sind für Besucher geöffnet und präsentieren verschiedene Ausstellungen. In der Westgaster Mühle können Sie außerdem frisches Brot und Bio-Gemüse kaufen.

Norden-Norddeich liegt in der Klimascheidezone zwischen See- und Küstenklima. Das Reizklima der Nordsee ist sehr gesund und fördert die Erholung. Bei hoher Luftfeuchtigkeit und westlichen Winden sind hier die Temperaturen ausgeglichen, im Winter relativ mild, im Sommer mäßig warm. Hin und wieder muss man mit Regenschauern rechnen. Die beste Reisezeit ist von Mai bis September.

Im Nordseeheilbad Norden-Norddeich sind erwachsene Urlauber zur Zahlung einer Kurtaxe verpflichtet, die nach der Länge des Aufenthalts berechnet wird und bei der Anreise normalerweise an den Vermieter Ihrer Ferienwohnung in Norddeich zu entrichten ist. Mit der Kurkarte gibt es Vergünstigungen bei vielen Urlaubsangeboten. Einige Leistungen können auch kostenlos in Anspruch genommen werden.

26.03.2017 16:56:16
26.03.2017 16:56:16
deutschland/norddeich
dest=deutschland%2fnorddeich