DeutschlandMeersburg

Top-Ferienhäuser in Meersburg

Meersburg ist Teil der Regionen Bodensee, Baden-Württemberg
Extrem Günstig

FERIENWOHNUNG SUCHEN: TAUSENDE FERIENHÄUSER VERGLEICHEN UND BUCHEN

Auf Expedia.de können Sie schnell und unkompliziert Ferienhäuser für Ihren nächsten Urlaub finden.

Angebote werden geladen...

Urlaubsführer Meersburg

Der Bodensee bildet die malerische Kulisse für einen Urlaub in einem der Ferienhäuser oder einer der Ferienwohnungen in Meersburg. Die Kleinstadt mit ihren etwa 5800 Einwohnern liegt an der Oberschwäbischen Barockstraße, der Schwäbischen Dichterstraße, der Deutschen Fachwerkstraße sowie an der grenzüberschreitenden Grünen Straße. Damit wird ihre Bedeutung als Ausflugs- und Ferienziel deutlich. Meersburg markiert den Übergang zwischen Obersee und Überlinger See und ist mit der Stadt Konstanz am gegenüberliegenden Bodenseeufer durch eine alle 15 Minuten verkehrende Autofähre verbunden. Außerdem ist Meersburg eine der Stationen des Bodensee-Radwegs und des Bodensee-Rundwegs. Die Unter- und die Oberstadt mit den für sie charakteristischen Gebäuden sind vom Bodensee aus durch ihre 40 Meter Höhenunterschied deutlich voneinander abgesetzt zu erkennen. An der Stelle der heutigen Burg Meersburg wurde vermutlich bereits im 7. Jahrhundert eine Burg errichtet, gesichert ist die Existenz der Burg jedoch seit Mitte des 13. Jahrhunderts. Ihre Silhouette über dem Bodensee ist eines der Wahrzeichen der Region und mit etwas Glück vom Fenster oder Balkon Ihres Ferienhauses oder Ihrer Ferienwohnung in Meersburg zu bewundern.

Eintauchen in die Vergangenheit

Ein Besuch Meersburgs führt FeWo-Urlauber unweigerlich in vergangene Zeiten zurück. Obenan steht eine Besichtigung der Burg. Die Meersburg gilt trotz Uneinigkeiten über ihr tatsächliches Alter als eine der ältesten, wenn nicht die älteste bewohnte Burg Deutschlands. Zwischen 1841 und 1848 lebte die berühmte Dichterin Annette von Droste-Hülshoff auf der Burg, wo sie im Mai 1848 verstarb. Die Besichtigungstour durch die alten Gemäuer an einem Südhang über dem Bodensee führt die Besucher durch 30 eingerichtete Räume mit Burgküche, Rittersaal, Brunnenstube und allem, was zur Ausstattung einer mittelalterlichen Burg gehörte. Selbst die Wohnräume und das Sterbezimmer von Annette von Droste-Hülshoff werden gezeigt. Der Aufstieg auf den Dagobertsturm, der mit einem herrlichen Blick auf die Stadt belohnt wird, ist nur in Begleitung möglich und muss zusätzlich bezahlt werden. Als Kontrast zur mittelalterlichen höfischen Lebensweise können Urlauber sich vielleicht nach einem Ruhetag auf der Terrasse ihres Ferienhauses in Meersburg den moderneren, barocken Stil des Neuen Schlosses anschauen. 1710 wurde im Auftrag des Fürstbischofs Johann Franz von Stauffenberg mit dem Bau des Schlosses begonnen, das anfänglich als Kanzleigebäude diente. Nach einem Ausbau wurde es schließlich in den Jahren von 1750 bis 1803 als Wohn- und Amtssitz von den Fürstbischöfen von Konstanz bewohnt. Der Prunk der fürstbischöflichen Lebensweise, der sich in den reichhaltig verzierten Privat- und Amtsräumen und vor allem in dem überwältigenden Treppenaufgang widerspiegelt, steht seit 1962 der Öffentlichkeit als Museum zur Besichtigung zur Verfügung.

Meersburg hat eine erstaunlich große Palette an Museen zu bieten, die Gäste selbst an einem verregneten Tag aus ihrer Ferienwohnung locken. Zu erkunden gilt es etwa das Museum der Bildteppichkunst, das VINEUM Bodensee, das Zeppelin-Museum Bodensee oder das Droste-Museum im Fürstenhäusle.

Beste Reisezeit für Meersburg

Das gemäßigte, aber milde Klima in Meersburg sorgt für warme, sonnige Sommerurlaube. Mit Regen muss allerdings rund ums Jahr gerechnet werden, denn selbst im trockensten Monat, dem Januar, kommt es noch zu deutlichen Niederschlägen. Der Juli ist der niederschlagreichste Monat, der mit durchschnittlichen 18,6 °C auch der wärmste ist. Mit durchschnittlich 0 °C ist es im Januar am kältesten.

Anreise nach Meersburg

Wenn Sie gerne fliegen, peilen Sie den 15 Kilometer östlich von Meersburg gelegenen Bodensee-Airport Friedrichshafen als Ziel an. Von dort aus bestehen gute Busverbindungen bis nach Meersburg. Ebenso von den Bahnhöfen Friedrichshafen und Überlingen. Der nächste Bahnhof befindet sich in Uhldingen-Mülhofen. Mit dem Auto fahren Sie bis Friedrichshafen und weiter auf der B31 bis Meersburg. Wenn Sie bis Konstanz anfahren, nehmen Sie dort die Autofähre zum Übersetzen nach Meersburg. Mit einem Mietwagen machen Sie Ihren unabhängigen, flexiblen Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in Meersburg perfekt.

Expedia hat zudem viele Hotelangebote in der Region Meersburg.

19.08.2017 13:10:46
19.08.2017 13:10:46
deutschland/meersburg
dest=deutschland%2fmeersburg