Die Schweiz ist wohl jedem ein Begriff. Hohe Berge, grüne Täler, kristallklare Seen. Das Land der Eidgenossen, guter Schokolade, teurer Uhren und Käse, ganz hervorragendem Käse!

Was viele allerdings nicht wissen: Auf der Erde gibt es mehr als nur eine Schweiz. Um genau zu sein, gibt es quer über den gesamten Globus verteilt sogar um die 200 Schweizen oder besser gesagt Regionen, die die Bezeichnung "Schweiz" in ihrem Namen tragen.

Mehr als die Hälfte von ihnen liegt in Europa. Aber eben nicht nur. Tatsächlich finden sich als Schweiz bezeichnete Regionen auf jedem einzelnen der fünf Kontinente. Das Erstaunliche daran ist, dass sie sich nicht nur mit ihrem Namen an das Land Schweiz anlehnen, sondern dass sie ihm auch meist landschaftlich zum Verwechseln ähnlich sind.

<figcaption>Enol-See</figcaption>
Enol-See

Wie die Schweizen sich vermehrten

Doch wie kommt es zu diesem Phänomen? Die Wurzeln des Ganzen liegen im 18. und 19. Jahrhundert. Damals war es angesagt, Regionen und Landschaften als Schweiz zu bezeichnen, die entweder der eigentlichen Alpenrepublik ähnlich sahen oder allgemein durch ihre Schönheit und ihren Reichtum auffielen.

Die Mehrzahl der als Schweiz betitelten Regionen gibt es in Europa. Die allermeisten davon - mit über 100 Verzeichnungen - übrigens in Deutschland. Die bekannteste unter ihnen ist wohl die Sächsische Schweiz im Osten des Landes.

<figcaption>Schafe im kantabrischen Gebirge</figcaption>
Schafe im kantabrischen Gebirge

"Die Welt wird entweder untergehen oder verschweizern", hat der weltbekannte Schweizer Schriftsteller Friedrich Dürrenmatt einmal gesagt. Wie es um die Verschweizerung der Welt heute steht und was es überhaupt heißt schweizerisch zu sein, hat Expedia jetzt einmal genauer unter die Lupe genommen.

Kommen Sie doch einfach mit und begleiten Sie uns in diesem Herbst auf unserer verschweizerten Expedition rund um die Welt. Erfahren Sie dabei alles Wissenswerte zur Alpenrepublik und ihren weltweiten Namensvettern, erhalten Sie tiefere Einblicke in europäische Schweiz-Regionen und werden Sie am Ende so zu einem wahren Schweiz-Experten.

Die Schweizen der Welt

Naranjo de Bulnes, Picu Urriellu
Naranjo de Bulnes bzw. Picu Urriellu