Was bedeutet gobsmacked?

Bei dem Wort gobsmacked handelt es sich um ein Adjektiv aus dem englischen Sprachraum, das sich mit "verblüfft" oder "erstaunt" übersetzen lässt und diesen Zustand der betroffenen Person als sehr stark bezeichnet. Die betroffene Person ist laut der Definition des Cambridge Dictionary so verblüfft, dass sie nicht in der Lage zu einer verbalen Äußerung ist.gobsmacked-1024x740.jpg

Wo wird das Wort gobsmacked benutzt?

Während Ihr das Wort gobsmacked bei einer Städtereise nach London oder Bristol häufiger hören werdet, ist es nicht in allen englischsprachigen Ländern gebräuchlich.

Am weitesten verbreitet ist es im Vereinigten Königreich, insbesondere in England. Auch in Irland und in den Vereinigten Staaten von Amerika wird gobsmacked verwendet, in Kanada hingegen ist das Wort kaum gebräuchlich.

Wo liegt der Ursprung des Wortes gobsmacked?

Das Wort gobsmacked setzt sich aus den Worten "smack", also schlagen, und "gob", was so viel wie Maul oder Mund bedeutet, zusammen. Seinen Ursprung hat es im Irischen und Schottischen. Beide Wörter sind weniger dem gehobenen Standardenglisch zuzuordnen, sondern lassen sich eher als umgangssprachliche Ausdrücke einordnen.

Zunächst recht regional verwendet, hat sich das Wort gobsmacked von Nordengland aus verbreitet, unter anderem auch durch den Gebrauch im englischsprachigen Fernsehen sowie in anderen Medien. Vor der Verbreitung war es vor allem in Liverpool ein typischer Ausdruck, der ab Ende der 1960er-Jahre verstärkt genutzt und auch überregional und in anderen englischsprachigen Ländern verwendet wurde.gobsmacked_frau-1024x682.jpg

In welchem Zusammenhang benutzt man gobsmacked?

Gobsmacked ist ein Wort aus dem nordenglischen Dialekt, das mittlerweile in verschiedenen Regionen Großbritanniens umgangssprachlich verwendet wird. In der Hochsprache wird der Begriff generell nicht benutzt, er hat allerdings trotz seiner Wortbestandteile keine negative Konnotation.

Im US-Amerikanischen wird gobsmacked als Slang-Ausdruck eingeordnet. Das Wort kann sowohl verwendet werden, um großes Erstaunen oder Ungläubigkeit auszudrücken, die sowohl durch positive als auch durch negative Umstände hervorgerufen worden sein können. Außerdem wird das Wort verwendet, um die Fassungslosigkeit und das Erstarren einer Person im Angesicht eines tragischen Erlebnisses auszudrücken.

Generell beschreibt das Wort die Heftigkeit des Erstaunens oder Überraschtseins damit, dass die betroffene Person nicht mehr in der Lage dazu ist, zu sprechen und sich verbal mitzuteilen.