Was ist eine Cabaña?

Das Wort "Cabaña" ist spanischen Ursprungs und lässt sich mit dem deutschen Wort Hütte oder Häuschen übersetzen. Während der Begriff vielerorts eine fest gebaute Umkleidekabine am Meer oder am Pool bezeichnet, kann das Wort Cabaña auch für ein Poolhäuschen oder Strandhäuschen verwendet werden. Diese bieten deutlich mehr Platz und verfügen meist auch über Schlafmöglichkeiten.cabana-1024x682.jpg

Wo findet man Cabañas?

Die Cabañas lassen sich vor allem in spanischsprachigen Ländern finden, etwa in Spanien selbst, aber auch in vielen Ländern in Süd- und Mittelamerika.

Da sich Cabañas in der Nähe von Wasser, also am Meer oder Pool befinden, findet Ihr diese Form der Unterkunft meist in beliebten Ferienorten, die am Meer oder aber an einem See liegen.

Welche Arten von Cabañas gibt es?

Die Cabañas unterscheiden sich vor allem durch Merkmale wie Größe, Komfort und Ausstattung. Von einfachen kleinen Hütten, die Platz für eine Schlafstätte bieten, bis hin zum luxuriösen Poolhaus mit Küche und Stauraum sowie Wohnzimmer finden sich die unterschiedlichsten Cabañas im Angebot. Je nach Bauweise und Größe sind die Cabañas für ein bis zwei Personen oder auch ganze Freundesgruppen und Familien ausgelegt.cabana-hawaii-1024x768.jpgFoto Credit: Andym5855 via Flickr

Was ist ein Cabaña Boy?

Traditionell wird der Begriff Cabaña Boy für einen jungen Mann verwendet, der in der Nähe des Pools, Strandes oder Seeufers bei einer Cabaña verweilt und von dort den Badenden zu Diensten ist und sie sowohl mit Erfrischungen als auch anderen Annehmlichkeiten versorgt.

Was ist ein Cabaña-Zimmer?

Ein Cabaña-Zimmer liegt in einer Cabaña in der Nähe eines Pools oder Meeres beziehungsweise Sees und bietet dem Bewohner meist einen direkten Zugang zum Wasser und üblicherweise auch vom Fenster aus einen Blick auf den Pool oder das Ufer.

Was ist ein Cabaña-Haus?

Ein Cabaña-Haus ist meist eine deutliche größere und luxuriösere Form der festen Hütte am Strand oder Pool und kann je nach Bauweise neben Bad und Küche auch mehrere Zimmer, meist Einzelzimmer oder Doppelzimmer, seltener Mehrbettzimmer, aufweisen. Meist gibt es über eine Terrasse einen direkten Zugang zum Swimmingpool oder zum Strand beziehungsweise Ufer, von dem aus man sich in die Fluten des Meer oder Sees stürzen kann.