Die legendäre Clubszene der deutschen Hauptstadt hat Berlin in relativ kurzer Zeit zum Wallfahrtsort der Techno-Jünger in der Welt gemacht. Nach dem Fall der Mauer nutzte die Clubszene der Stadt die neu gewonnenen Freiheiten. Clubs machten sich verlassene Fabrikgebäude und Gewerbeflächen zu eigen und die Berliner fanden eine neue Identität. Wir haben sechs Blogger gebeten, uns Hotels für Clubber in Berlin zu empfehlen, die zur vergnügungssüchtigen Partyszene der Stadt passen und unweit der besten Clubs Berlins liegen.

Unsere Experten

1. Moxy Berlin Ostbahnhof, Berlin

Moxy_Berlin.jpg?1587647703

Ausgewählt von: Adam von Travels of Adam

"Das neue HotelMoxy am Ostbahnhof ist eine ausgezeichnete Wahl für alle Clubgänger in Berlin. Das Hotel liegt nur wenige Gehminuten entfernt vom großartigsten Club der Welt, dem Berghain. Nicht viel weiter ist es zu weiteren großen Nachtclubs im beliebten RAW-Tempel an der Revaler Straße. Die Lobby des Hotels mit ihrer coolen Bar und entspannten Lounge ist ein guter Ausgangspunkt für eine durchtanzte Nacht, denn bei den regelmäßigen Veranstaltungen und Partys lernt man hier leicht andere Reisende kennen. Die entspannte Atmosphäre des Moxy und die jungen Gäste aus aller Welt machen das Hotel zur perfekten Wahl, um Berlins legendäres Nachtleben zu erkunden. Und alle, die es nicht mehr bis zu einem der großen Nachtclubs schaffen, finden direkt gegenüber vom Hotel den Beachclub YAAM. Direkt vor dem Club mit Reggae- und Hip-Hop-Musik steht jeden Tag ein Food Truck und zaubert jamaikanische und afrikanische Gerichte."

2. Michelberger Hotel, Friedrichshain

friedrichshain_berlin.jpg?1587647735

Ausgewählt von: Andrew von Berlin Loves You

"Eines der ersten 'coolen' Hotels in Berlin war das Michelberger Hotel in Friedrichshain. Es liegt im Herzen der Berliner Nachtclubszene und das sowohl im übertragenen als auch im wörtlichen Sinn. Praktisch jeden bekannten Nachtclub in Berlin - Berghain, Wilde Renate, Kater Blau, Golden Gate, Watergate, das RAW-Gelände und viele weitere - erreicht man von hier aus zu Fuß. Außerdem stehen Eure Chancen alles andere als schlecht, an der Hotelbar, im Restaurant oder auf den Gängen einem der bekannten DJs zu begegnen, die dort auflegen."

3. Hotel Klassik, Friedrichshain

hotel_klassik_berlin.jpg?1587647766Ausgewählt von: Job von Berlin-Enjoy

"Eines der Hotels mit der besten Lage für Berlin ist das Hotel Klassik in der Revaler Straße in Friedrichshain. In dieser Gegend spielt sich wohl der Hauptteil des Berliner Nachtlebens ab und etwa acht Clubs sind vom Hotel aus gut fußläufig zu erreichen. Berühmte Locations wie Watergate, Berghain und Suicide Circus liegen nur fünf Minuten Fußweg entfernt. Aber das Viertel bietet auch unzählige interessante Bars und Restaurants. Geht in die Simon-Dach-Straße, wenn Euch nach einem leckeren Abendessen oder einem Bier ist. Wenn Ihr hauptsächlich zum Feiern nach Berlin kommt, dann ist dieses Hotel eine ausgezeichnete Wahl."

4. PLUS Berlin, Friedrichshain

Plus_berlin.jpg?1587647795

Ausgewählt von: Christina von Happy to Wander

"Wer das Partyleben sucht, liegt mit dem PLUS Berlin goldrichtig. Das Hotel liegt im angesagten Berlin-Friedrichshain mit seinem berühmten Szeneviertel. Die Zimmer sind einfach, aber sauber und die Ausstattung überzeugt mit einem Pool, Sauna, Bar und Restaurant vor Ort. Das Hotel ist zum Teil ein Hostel, was auch die junge, energiegeladene und 'partyfreudige' Atmosphäre erklärt."

5. ibis Berlin Ostbahnhof, Berlin

ibis_ostbahnhof_berlin.jpg?1587647824

Ausgewählt von: Duncan von Urban Travel Blog

"Mal abgesehen von seiner Lage hat das ibis Berlin Ostbahnhof nicht allzu viel zu bieten, doch die könnte kaum besser sein, wenn Ihr vorhabt, Euch Berlins berühmtes Nachtleben aus der Nähe anzusehen. In diesem Hotel übernachtet Ihr keine 15 Minuten Fußweg vom legendären Berghain und der Panorama Bar, 11 Minuten vom berühmten Techno-Club Tresor, 15 Minuten vom freizügigen KitKat Club und 21 Minuten vom glamourösen Watergate. Und am Tag entspannt Ihr um die Ecke in der angesagten Strandbar YAAM am Ufer der Spree. Mit einem günstigen Dach über dem Kopf und ohne auf kostspielige Taxifahrten angewiesen zu sein, könnt Ihr Euer gesamtes Reisebudget in Dinge investieren, die Spaß machen."

6. Pfefferbett Hostel, Berlin

pfeffer_berlin.jpg?1587647851

Ausgewählt von: Margherita von The Crowded Planet

"Das Pfefferbett Hostel im Prenzlauer Berg ist eine perfekte Wahl für alle, die nach Berlin kommen, um sich im Nachtleben auszutoben. Wenn ich 'Hostel' sage, dann meine ich damit sicher nicht überfüllte Schlafsäle. Das Pfefferbett ist eines von diesen neuartigen 'Luxushostels' und bietet großzügige Zimmer mit eigenem Badezimmer, in denen Ruhe und Entspannung garantiert sind. Wer in Partylaune ist, geht einfach an die Bar des Hostels oder in einen der Clubs im Prenzlauer Berg. Unsere Favoriten sind der Dunckerclub, der Bassy Club und die Pong Bar."

Hier findet Ihr weitere Hotels in Berlin.