Flüge nach Kuba

Die Top-Städte von Kuba

Infos zu Kuba

Als Flugreisender aus Deutschland erreichen Sie Kuba, das sich sechs Stunden hinter der deutschen Zeitzone befindet, nach mindestens 10,5 Stunden Anreisezeit. Von Frankfurt und München können Sie Ihre Flüge nach Kuba saisonal mit Condor realisieren. Sollten Sie Ihren Kuba-Flug aus Berlin oder Düsseldorf antreten, bringt Sie Air Berlin ans Ziel. Darüber hinaus stellen Ihnen Air Europa über Madrid und Air France mit einem kurzen Zwischenstopp auf deren Drehkreuz in Paris ganzjährig Flüge nach Kuba zur Verfügung. Expedia ermöglicht Ihnen dabei, unabhängig von Ihrem Startflughafen, eine Ersparnis von bis zu 20 %, wenn Sie Ihren Flug nach Kuba und eine Unterkunft vor Ort zusammen über das Reiseportal buchen.

Ankunftsflughafen Jose Martí International

Hier landen Sie 15 Kilometer südlich der kubanischen Hauptstadt Havanna. Er wurde 1930 in Betrieb genommen und ist zu Ehren eines kubanischen Nationalhelden benannt. Vor Ort gibt es drei Terminalgebäude, von denen das 1998 eröffnete Terminal 3 ausschließlich für Langstreckenflüge aus Europa genutzt wird. Als günstige Transportmöglichkeit in die Innenstadt empfiehlt sich der öffentliche Bus der Linie 16, der Sie zur zentralen Haltestelle Vedado in Havanna befördert. Eine Taxifahrt ins Stadtzentrum kostet umgerechnet grob 20 Euro.

Landung in Varadero

Der Flughafen der beliebten Urlaubsdestination im Westen Kubas liegt 11 Kilometer südwestlich von Varadero und fertigt jährlich ca 1,4 Millionen Passagiere ab. Da die meisten Strandressorts vor Ort ihren Gästen private Shuttle-Services anbieten, sollten Sie diesen vor Abflug mit Ihrer Unterkunft arrangieren.

Ankunft in Holguin

Der Airport befindet sich im östlichen Teil Kubas und wird sowohl für den militärischen als auch für den zivilen Luftverkehr genutzt. Den 13 Kilometer entfernten Stadtkern erreichen Sie mit den ansässigen Taxiunternehmen für umgerechnet 15 Euro.

Kuba besticht neben seinen karibischen Traumstränden auch durch viele bedeutende UNESCO-Weltkulturerbestätten. Besonders sehenswert sind das Altstadtviertel der 1515 gegründeten Hauptstadt Havanna, die Stadt Trinidad an Kubas Südküste, die durch zahlreiche im spanisch-maurischen Architekturstil gebauten Paläste besticht sowie das historische Stadtzentrum von Cienfuegos. Naturliebhabern empfehlen sich Ausflüge in den Desembarco del Granma- und den Alejandro-Humboldt-Nationalpark.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich meine Flugbuchung für Kuba aufgrund von COVID-19 stornieren?
Unser Kundenserviceportal ist Ihre Anlaufstelle für fast alle Reisefragen, darunter auch zu Flugänderungen aufgrund von COVID-19. Damit Sie ganz beruhigt sein können, schlagen wir Ihnen vor, vor der Reservierung Ihres Fluges die Änderungs- und Stornierungsbedingungen Ihrer gewünschten Fluglinie zu konsultieren.
Wie kann ich am besten günstige Flüge nach Kuba mit flexiblen Änderungsbedingungen finden?
Flexibilität ist heute ein Muss bei Reisen. Deshalb haben wir den Filter „Keine Änderungsgebühr” hinzugefügt, damit Sie im Handumdrehen günstige und flexible Flüge nach Kuba finden können. Die Option befindet sich auf Ihrem Bildschirm links oben unterhalb der Überschrift „Flexible Änderungsbedingungen”.
Was sind einige allgemeine Tipps, wenn ich während der COVID-19-Pandemie nach Kuba reise?
Der Ausbruch von COVID-19 hat unsere Art zu reisen erheblich verändert. Wenn Sie planen, nach Kuba zu fliegen, werden Ihnen diese Empfehlungen dabei helfen, diese neuen Reiseherausforderungen zu bewältigen:

  • Informieren Sie sich, ob an Ihrem Ziel- und Abflugort Reisebeschränkungen gelten, bevor Sie etwas buchen. Auch sollten Sie prüfen, ob Sie bei der Ankunft besondere Vorschriften befolgen müssen, zum Beispiel ein Test und Quarantänemaßnahmen.
  • Tragen Sie am Flughafen stets einen Mundschutz. Unter Umständen werden Sie bei der Kontrolle Ihres Ausweisdokuments dazu aufgefordert, diesen kurzzeitig abzusetzen.
  • Sie sollten Ihren Boarding Pass nicht direkt dem Mitarbeiter oder der Mitarbeiterin der Fluglinie aushändigen. Positionieren Sie Ihr Ticket stattdessen auf dem Scanner und halten Sie es anschließend hoch, damit es inspiziert werden kann.
  • Reisende dürfen in ihrem Handgepäck Handdesinfektionsmittel bis zu 100 ml pro Flasche mitführen. Im Rahmen der Sicherheitskontrolle muss dieses zusammen mit den anderen Flüssigkeiten aus dem Gepäck geholt werden.
  • Verstauen Sie Ihre persönlichen Gegenstände, zum Beispiel Ihr Handy und Ihren Geldbeutel, in Ihrem Handgepäck anstatt in den bereitgestellten Boxen, um Kontakte während der Sicherheitskontrolle zu minimieren.
  • Verstauen Sie Lebensmittel in einer durchsichtigen Plastiktüte und legen Sie diese in eine der vorhandenen Kisten. Wenn Sie Ihr Essen separat durch die Kontrolle schicken, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass Ihre Tasche zur Inspektion geöffnet werden muss.

Welche Airlines fliegen nach Kuba?
Condor bietet 21 Flüge entweder nach oder in die Nähe von Kuba pro Monat, darunter 13 monatliche Flüge nach Havanna (HAV-José Martí Intl.). Wenn Sie einen Flug nach Varadero (VRA-Juan Gualberto Gomez) bevorzugen, bietet diese Airline 8 Verbindungen pro Monat.
Wie finde ich günstige Flüge nach Kuba?
Eine exzellente Strategie, um billige Tickets zu erwischen, ist etwas Flexibilität bei den Flugdaten. Suchen Sie nach Kuba-Flügen und nutzen Sie dann den Link „Flexible Daten”, um die Angebote für nahegelegene Daten anzuschauen. Ein weiterer Tipp: Buchen Sie lieber früher als später. Der erschwinglichste Preis für einen Flug nach Kuba betrug in den letzten sieben Tagen .
Wie viel kostet ein Flug nach Kuba?
Einen Hinflug mit dem Startflughafen () gab es innerhalb der letzten sieben Tage bereits ab preiswerten . Im gleichen Zeitraum gab es Hin- und Rückflüge für Kuba zwischen und . Finden Sie ein Schnäppchen, sollten Sie schnell sein, denn diese sind meistens schnell vergriffen.
Welche sind die meistgenutzten Flughäfen für Kuba-Flüge?
Wo soll es diesmal hingehen? Je nachdem, wo Sie losjetten und welche Fluglinie Sie wählen, müssten Sie an einem der folgenden wichtigen Flughäfen landen:

  • Havanna (HAV-José Martí Intl.) – 294 Flüge pro Monat.
  • Varadero (VRA-Juan Gualberto Gomez) – 121 Flüge pro Monat.
  • Nueva Gerona (GER-Rafael Cabrera Mustelier) – 60 Flüge pro Monat.

Wann sind Flüge nach Kuba am günstigsten?
Die Ticketpreise für Flüge an einem Freitag oder Samstag sind typischerweise besonders günstig. Vermeiden Sie einen Flug am Anfang der Woche, denn der Montag ist normalerweise besonders teuer zum Fliegen. Geben Sie Ihr Geld stattdessen für Annehmlichkeiten in Kuba aus.
Wie viel bezahlt man für ein Ticket für einen Kuba-Flug?
Die letzten sieben Tage kosteten Flugtickets für Kuba irgendwo zwischen und . Und denken Sie daran: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!
In welchen Monaten ist es besonders günstig, einen Flug nach Kuba zu buchen?
Buchen Sie im Ihr Ticket, um eventuell von tollen Angeboten zu profitieren. Juli und Oktober hingegen sind durchschnittlich die teuersten Zeiträume, um einen Flug zu buchen.
Was sind die besten Aktivitäten in Kuba?

  • Beginnen Sie Ihren Aufenthalt in Kuba in der lebendigen Metropole Havanna. Hier erleben Sie eine ungeahnte Vielfalt – von spektakulären Highlights wie etwa Hotel Nacional de Cuba bis hin zu Kunst, Kultur und kulinarischen Köstlichkeiten.
  • Wenn Sie Ihre Reise planen, sollten Sie bedenken, dass in Havanna tropisches Savannenklima herrscht. Schauen Sie also auf die Temperaturen vor Ort, bevor Sie Ihre Reise antreten.
  • Falls Sie mehr von dieser herrlichen Region erkunden möchten, leihen Sie sich einen Mietwagen aus und fahren Sie nach Camagüey. Dieser Ort liegt 490 km östlich von Havanna und hat viel Sehenswertes zu bieten, wie etwa Casa Natal del Mayor.