Beginn des Hauptinhalts

Wellington

Shopping, Museen und Wolkenkratzer

Die Hauptstadt Neuseelands bezaubert durch ihre natürliche Schönheit, Kunst, Kultur und eine florierende Filmindustrie.

Wie kommen Sie nach Wellington?

Wellington ist die am südlichsten gelegene Hauptstadt der Erde. Sie liegt am Ufer eines großen Naturhafens und ist von bewaldeten Hügeln umgeben.

Der Maori-Legende zufolge entdeckte der Forschungsreisende Kupe Wellington Harbor im Jahre 925 nach Christus. Die ersten europäischen Siedler trafen im Jahre 1840 ein und benannten die Siedlung nach dem ersten Herzog von Wellington. Im Jahre 1865 wurde sie die Hauptstadt von Neuseeland.

Viele Jahre lang war Wellington kein Städtereise- und Touristenziel. Im Schatten von Auckland diente die Stadt nur als Durchgangsort für Reisende, die eine Fähre auf die Südinsel nahmen. Dies hat sich jedoch geändert und Wellington hat nun den Spitznamen „coolste kleine Hauptstadt der Welt“. Dieses Image ist unter anderem den vielfältigen Kunst- und Kulturangeboten der Stadt und ihrem weltweiten Ruf als Zentrum der Filmindustrie zu verdanken. Die gelegentlich auch „Wellywood“ genannte Stadt verfügt über renommierte Ton- und Filmstudios sowie Häuser für Spezialeffekte und war Produktionsort für aufwendige Filme wie „Herr der Ringe“ und „Avatar“.

Lernen Sie zunächst die am Wasser gelegenen Viertel der Stadt kennen, wo sich viele Hauptattraktionen befinden, darunter das Te Papa Tongarewa, das Nationalmuseum des Landes. Es bietet eine hervorragende Einführung in die Geschichte von Wellington und Neuseeland. Das nahegelegene Museum of Wellington City and Sea stellt die Entwicklung und Seefahrtstraditionen der Stadt vor.

Wellington profitiert von seiner Lage am Meer und in schöner Landschaft. Machen Sie eine Wanderung in den Hügeln oder entspannen Sie am Oriental Bay Beach, dem der Stadt am nächsten gelegene Strand.

Eine der ältesten und beliebtesten Attraktionen der Stadt ist das Wellington Cable Car. Mit der Standseilbahn gelangen Sie in acht Minuten hinauf zum Wellington Botanic Garden und zum Aussichtspunkt bei Kelburn. Von dort fährt ein kostenloser Shuttlebus nach Zealandia. Dieses einzigartige Naturschutzprojekt versucht, Teile des Landes in seinen Zustand vor der Ansiedlung der Menschen zurückzuversetzen.

Was das Nachtleben betrifft, so hat Wellington zahlreiche Restaurants, Cafés, Theater und Nachtclubs zu bieten. Aufgrund der dichten Besiedlung der Stadt liegen viele Orte nicht weit voneinander entfernt und sind gut zu Fuß zu erreichen.

Events & Tickets in Wellington

In Neuseelands interaktivem Hightech-Nationalmuseum mit freiem Eintritt können Sie die Ausstellungsstücke sehen, riechen und anfassen.

Wenn es um Shoppen, Wein und Essen geht, gehört dieser kulinarische Hotspot zu den angesagtesten Straßen Wellingtons.

Wellingtons Künstlerviertel wartet mit Kaffeespezialitäten, kulinarischen Köstlichkeiten, Vintage-Shops und Retro-Schnäppchen auf.

Verbringen Sie in Neuseelands ältestem Zoo mit Großkatzen, Giraffen, Kleinen Pandas und Weißwangen-Gibbons eine schöne Zeit.

Lernen Sie bei einer kostenlosen Führung einen Teil des neuseeländischen Parlaments kennen, das in einem bienenstockähnlichen Gebäude untergebracht ist.

Erleben Sie die Schönheit der Natur in Mount Victoria Lookout, einer beliebten Grünanlage in Wellington. Erleben Sie die Theaterszene und die Museen in dieser fußgängerfreundlichen Gegend.

Wandgemälde, religiöse Objekte, Buntglasfenster und Sonderausstellungen lassen die Vergangenheit von Wellington lebendig werden und bezeugen die historische Verbindung zwischen der Stadt und US-amerikanischen Marinesoldaten. 

In diesem Gartenparadies aus Farben und süßen Düften finden Sie einheimische Pflanzen, seltene Bäume und Glühwürmchen.???TEASER165??? 

Tickets & Touren

Werfen Sie im neuseeländischen Weta Workshop einen Blick hinter die Kulissen und erhalten Sie einen Einblick in die spannende Welt der Filmproduktion. Dieses Erlebnis umfasst den komfortablen Hin- und Rücktransfer zwischen Wellington i-SITE und der Weta Studio Tour, wo Sie die Weta Cave Workshop Tour erkunden.

Tickets & Touren

Tauchen Sie bei dieser geführten Tour durch das Museum Te Papa Tongarewa in die ereignisreiche Geschichte Neuseelands ein. Unter Anleitung eines fachkundigen Dozenten erfahren Sie etwas über die ursprünglich in diesem Gebiet siedelnden Polynesier und können die wertvollen Maori-Artefakte bewundern.

Tickets & Touren

Die Pfade und Wanderwege des Zealandia warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Das wunderschöne Schutzgebiet beherbergt allerlei einheimischer Arten, die Sie während Ihrer Erkundungstour entdecken können.

Tickets & Touren

Erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte Neuseelands – auf einer Führung durch Neuseelands Museum Te Papa Tongarewa mit Schwerpunkt auf der Kultur der Maori. Besuchen Sie die gut kuratierten Ausstellungen des Museums auf über sechs Etagen und besichtigen Sie die ausgestellten Artefakte.

Tickets & Touren

Das Pukaha Mount Bruce Wildlife Centre ist ein geschütztes Brutgebiet für einige der am stärksten gefährdeten Vögel Neuseelands wie den fast ausgestorbenen Takahē und Kiwi.

Tickets & Touren

Sie erhalten einen Einblick in die Geschichte der Anzac Cove im Ersten Weltkrieg im neuseeländischen Museum Te Papa Tongarewa. Sie können die Gallipoli-Ausstellung erkunden, bevor Sie für die Öffentlichkeit zugängig gemacht wird, und hören die Geschichten der Neuseeländer, die in dieser schicksalhaften Schlacht für das britische Empire gekämpft haben.

Die schönsten Stadtteile in Wellington

Welche anderen Orte sind wie Wellington?

Entdecken Sie ähnliche Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten