Beginn des Hauptinhalts

Vilnius

Wolkenkratzer, Historische Gebäude und Museen

In Vilnius, der Hauptstadt von Litauen mit ihren herrlichen mittelalterlichen Festungen, faszinierenden Kirchen, spannenden Museen und der malerischen Flusspromenade wandeln Sie auf den Spuren der Vergangenheit.

Wie kommen Sie nach Vilnius?

Das altertümliche Vilnius, die größte Stadt und gleichzeitig Hauptstadt Litauens, birgt außergewöhnliche historische Stätten. Um einen kompakten mittelalterlichen Stadtkern gelegen, finden sich in Vilnius an jeder Straßenecke markante Monumente, architektonische Meisterwerke und bedeutende historische Stätten. Die pittoreske Stadt am Fluss war die treibende Kraft im historischen Kampf des Landes um Unabhängigkeit und ist ein lohnenswertes Ziel für eine Städtereise.

Am Zusammenfluss der Neris und Vilnia gelegen, umgeben von sieben sanften Hügeln, kann man Vilnius ideal zu Fuß entdecken. Ein guter Ausgangspunkt für den Rundgang durch die Kopfsteinpflastergassen ist der Kathedralenplatz Cathedral Square. Hier befindet sich die neoklassizistische Kathedrale von Vilnius Vilnius Cathedral, die sich durch prachtvolle Stuckarbeiten und Fresken auszeichnet. Im Nordosten auf dem Schlossberg finden sich die Hauptgebäude des Litauischen Nationalmuseums National Museum of Lithuaniainmitten der Grünanlage des mittelalterlichen Schlosses von Vilnius. Die altertümliche Befestigungsanlage des Gediminas-Turms ist zu Fuß oder per Standseilbahn zu erreichen Gediminas Tower.

Im Süden liegen das historische Tor der Morgenröte Gates of Dawn, das einst die südliche Grenze der Altstadt darstellte und einen prächtigen Schrein der Heiligen Jungfrau Maria beherbergt. Am Rande der Altstadt liegt die St. Peter und Paul-Kirche St. Peter and St. Paul’s Church mit ihren herrlichen Stuckdecken.

Im Museum der Opfer des Genozids erfahren Sie Wissenswertes über Litauens Kampf um die Unabhängigkeit während der 50 Jahre währenden Besatzung durch die Sowjetunion Museum of Genocide Victims. Die Werke der aufstrebenden zeitgenössischen Kunstszene sind im Litauischen Kunstmuseum und im Zentrum für zeitgenössische Kunst vertreten.

Am Nachmittag bietet sich ein Besuch in einem „kavinė“ (Kaffeehaus) an. Hier werden Spezialitäten wie süßer Mohnkuchen oder „spurgos“ mit „giliu kava“ geboten, eine Art Doughnut mit einem Kaffee-ähnlichen Getränk aus Eicheln.

Vilnius liegt in Osten von Litauen. Der internationale Flughafen sowie die wichtigsten Bushaltestellen und Bahnhöfe liegen in der Nähe des Stadtzentrums. Mit den örtlichen Trolleybussen erreicht man bequem alle Attraktionen der Stadt. Lohnenswert ist auch ein Tagesausflug zur Wasserburg Trakai inmitten einer idyllischen Seenlandschaft.Lust auf Vilnius bekommen? Wussten Sie, dass Sie viel sparen können, wenn Sie bei Expedia Flug + Hotel zusammen buchen?

Events & Tickets in Vilnius

Das prunkvoll verzierte Kirchenschiff und die Kapellen dieser Kathedrale im klassizistischen Stil vermitteln einen bleibenden Eindruck von der Religiosität Litauens.

Besichtigen Sie einen der historisch und religiös bedeutendsten Orte der Altstadt, an dem sich eine Kapelle mit einer wundertätigen Ikone befindet.

Universität Vilnius, eine bekannte Bildungseinrichtung in Senamiesčio seniūnija, ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Während Ihres Aufenthalts in dieser kulturell reichen Gegend sollten Sie sich unbedingt Zeit nehmen, um die beeindruckende Kathedrale vor Ort aufzusuchen.

Die weiße Stuckdecke dieser spätbarocken Kirche ist reich an Abbildungen religiöser Szenen und mythologischer Wesen.

Über eine lange Holzbrücke gelangen Sie zu dieser märchenhaften Burg auf einem See in Trakai. Sie beherbergt ein sehr interessantes Museum und einen Bogenschießplatz.

Bei diesem Denkmal auf dem Hügel der drei Kreuze erfahren Sie etwas über die litauische Geschichte und können gleichzeitig den Panoramablick auf Vilnius genießen.

Dieser mittelalterliche Burgturm zeugt von der Gründung der Stadt Vilnius und bietet eine wunderschöne Aussicht auf das Umland sowie ein Museum.

In der futuristischen Spitze des höchsten Turms von Litauen gibt es eine sich drehende Aussichtsplattform mit Café, das einen Panoramablick auf die Stadt bietet.

Die schönsten Stadtteile in Vilnius