Verbania
Reiseführer

Machen Sie Urlaub in einer Stadt am See in Norditalien, die Sie mit ihrer Landschaft, ihren Kirchen und ihren kulturellen und gartenbaulichen Schätzen begeistern Wird.

Wunderschöne Ausblicke, üppige Gärten, alte Gebäude und klares blaues Wasser machen Verbania zu einem verführerischen Ort zum Entspannen. Diese norditalienische Stadt liegt am westlichen Ufer des Lago Maggiore, einem Gebiet, das von den schneebedeckten Gipfeln der Schweizer Alpen umgeben ist. Besuchen Sie die Inselgärten, genießen Sie lange Spaziergänge am See und entdecken Sie in den Museen und Kirchen das künstlerische Erbe der Stadt.

Viele Besucher kommen nach Verbania, um sich von ihren prachtvollen Gärten verzaubern zu lassen. Ein schönes Beispiel dafür ist der botanische Garten der Villa Taranto. Nehmen Sie sich während Ihrer Reise nach Verbania auf jeden Fall mehrere Stunden Zeit, um die blühende Landschaft zu erkunden, und spazieren Sie durch eine malerische Anlage mit Terrassengärten, Wasserfällen und seltenen botanischen Schätzen. Für weitere Naturerlebnisse unternehmen Sie eine kurze Bootsfahrt zu den Borromäischen Inseln, die für ihre Gärten bekannt sind. Dazu gehört zum einen der botanische Garten der Isola Bella, dessen Fläche den größten Teil dieser kleinen Insel einnimmt, und zum anderen die botanischen Gärten der Isola Madre.

Verbania hat aber nicht nur Naturschönheit zu bieten, die kulturellen Schätze und historischen Gebäude sollte Sie auf keinen Fall verpassen. Machen Sie einen Spaziergang zu dem Hügel, an dem sich die Kirche von San Remigio aus dem 11. und 12. Jahrhundert befindet, und besichtigen Sie auch die jahrhundertealten religiösen Fresken der Kirche Madonna di Campagna. In der Pfarrkirche Santo Stefano können Sie sich eine römische Marmortafel aus dem ersten Jahrhundert ansehen.

Weitere künstlerische Meisterwerke finden Sie im Paesaggio-Museum. Sehen Sie sich hier Fresken und Gemälde an, die Hunderte von Jahren alt sind und unter anderem auch den Lago Maggiore und seine Umgebung darstellen. In dem Museum sind außerdem auch römische Artefakte und religiöse Devotionalien aus dem 16. bis 20. Jahrhundert ausgestellt. Setzen Sie Ihre Kulturreise mit einem Besuch der Villa Giuliafort. In diesem ehemaligen Wohnhaus aus dem 19. Jahrhundert finden heute Wechselausstellungen und Konzerte statt, und es hat einen schönen Garten am See, der zu einem öffentlichen Park umgewandelt wurde.

Um nach Verbania zu gelangen, fliegen Sie zum Flughafen Milano-Malpensa in Mailand, der etwa 70 Kilometer entfernt ist. Dies ist der nächstgelegene internationale Flughafen. Setzen Sie Ihre Reise nach Verbania mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit einem Mietwagen fort, um sich inmitten der wundervollen Gartenanlagen und der kulturellen Reichtümer dieser ruhigen Stadt am See zu entspannen. Lust auf Verbania bekommen? Wussten Sie, dass Sie viel sparen können, wenn Sie bei Expedia Flug + Hotel zusammen buchen?

Beliebte Attraktionen in Verbania

Beliebte Aktivitäten in Verbania

Städte in der Nähe von Verbania