Beginn des Hauptinhalts

Varberg

Wellness, Surfen und Monumente

Im historischen Kurort Varberg erwartet Sie eine einzigartige Kombination aus aufregenden Sportaktivitäten, Wellnessbehandlungen, entspanntem Strandurlaub und der faszinierenden Geschichte des Mittelalters.

Wie kommen Sie nach Varberg?

Den schwedischen Kurort mit zahlreichen Wellnesszentren und Surfshops säumen karge Felsen im Norden und herrliche Sandstrände im Süden.

Mitte des 18. Jahrhunderts lockten die Kureinrichtungen Varbergs Besucher aus ganz Schweden in Scharen in das malerische Seebad. Begeistert von der atemberaubenden Landschaft und dem zauberhaften Charme Varbergs siedelten sich hier in den 1890er-Jahren viele Künstler und Maler an.

Bewundern Sie die imposante Festung von Varberg aus dem Jahr 1290. Das bekannte Wahrzeichen ist ein beliebter Ort für Hochzeiten. Bei einer Führung begeben Sie sich auf eine Reise in die bewegte Vergangenheit der alten Gemäuer. Lassen Sie Ihren Blick von der mittelalterlichen Festung aus über die Weite des Meeres schweifen.

Die Anlage beherbergt das Kulturhistorische Museum Halland mit dem berühmten Bockstenmannen. Bestaunen Sie die gut erhaltenen Überreste der Moorleiche und erfahren Sie mehr über das dramatische Schicksal des Mannes. Faszinierende Exponate führen Sie durch die verschiedenen Zeitalter von der Eiszeit bis in die Gegenwart.

Einen Schluck des Heilwassers zu kosten, dürfen Sie sich auf einer Reise nach Varberg keinesfalls entgehen lassen – es ist ein wichtiger Bestandteil der fast 200 Jahre alten Kurtradition. Ruhe und Entspannung genießen Sie in den besten Wellnesszentren in ganz Schweden bei verschiedenen Massagen, Gesundheitsbädern und Körperbehandlungen. Lassen Sie im Varmbadhuset im auf 32 Grad Celsius erwärmten Wasser direkt aus dem Meer die Seele baumeln. Tapfere wagen sich ins kühle Nass des Kallbadhuset. Hier können Sie das ganze Jahr über eine belebende Runde im Meer schwimmen und sich anschließend in der Sauna mit einem fantastischen Blick auf die Fluten aufwärmen und entspannen.

Im Sommer tummeln sich an den Stränden von Varberg Familien, junge Leute und Windsurfer. Südlich vom Zentrum liegt der lange Sandstrand Apelviken und in der Nähe des Kallbadhuset lädt der Barnens-Strand mit flachem Wasser besonders Familien mit kleinen Kindern zum Baden ein.

Varberg liegt an der Westküste Schwedens zwischen Göteborg und Helsingborg. Sie erreichen Varberg ganz einfach mit dem Auto oder Zug. Vor Ort ist von luxuriösen Wellnesshotels bis zu charmanten Bed and Breakfasts für jeden Geschmack genau das Richtige dabei.