Beginn des Hauptinhalts

Umea

Landeskreis Vasterbotten

Trover-Foto von Fredrik Sig

Trover-Foto von Maria Vittor

Umea

Festivals, Sport und Museen

Eis und Schnee im Winter, lange, helle Sommertage und ein reichhaltiges Kultur- und Unterhaltungsangebot ziehen Besucher aus ganz Schweden nach Umeå. Willkommen in der Stadt der Birken!

Wie kommen Sie nach Umea?

In der größten Stadt Norrlands richtet sich das Leben nach den Jahreszeiten. Im Winter liegt Umeå nicht selten bei -20°C unter einer dicken Schneedecke begraben, während es in den warmen Sommernächten kaum richtig dunkel wird. Im Hochsommer versinkt die Sonne nur für drei Stunden kurz am Horizont. Das ganze Jahr über locken verschiedene Outdoor-Aktivitäten. Außerdem ist Umeå das kulturelle Zentrum Norrlands mit einem großartigen Unterhaltungsangebot.

Umeå ist eine sehr junge Stadt. Dank der großen Universität leben hier viele Studenten. Da Umeå 1888 fast vollständig einem Brand zu Opfer fiel, sind ältere Gebäude selten zu finden. Beim Wiederaufbau der Stadt wurden zahlreiche Birken gepflanzt. Die Alleen sollten beim Ausbruch eines Feuers dessen Ausbreitung erschweren. Sie ahnen es sicher schon – daher heißt Umeå „Stadt der Birken“.

Eine beliebte Attraktion in Umeå ist das Västerbottens-Museum, zu dem auch das Freiluftmuseum Gammlia gehört. Begeben Sie sich hier auf eine spannende Reise in die Geschichte der Provinz Västerbotten. Spazieren Sie durch den Skulpturpark Umedalen oder besuchen Sie eine Aufführung in der renommierten Oper Norrlands Operan. Umeås hohe Anzahl an Studenten beeinflusste die Entwicklung der Musik- und Theaterszene der Stadt wesentlich. Einen wilden und aufregenden Abend verspricht der Besuch einer Comedyshow von Studenten („Studentspex“).

Lassen Sie sich auf einer Reise nach Umeå keinesfalls die wunderschöne Natur in der Umgebung entgehen. Folgen Sie dem Blauen Weg (Blå Vägen) entlang des Flusses Umeälven in Richtung Nordwesten und erkunden Sie das Inland von Västerbotten. Elche dürfen natürlich auch nicht fehlen – streicheln Sie einen zahmen Riesen im Älgens Hus (Elchhaus) und probieren Sie köstlichen Elchkäse. Bestaunen Sie in der Nähe von Vindeln die mächtigen Stromschnellen des Vindelälven (Vindelälvens Forsar) bei einer Wanderung oder gehen Sie an einer ruhigeren Stelle des Flusses auf Paddeltour mit dem Kajak.

Sie erreichen Umeå mit dem Auto (aus südlicher Richtung über die E4) oder mit dem Zug. Umeå eignet sich dank sehr guter Flugverbindungen perfekt für eine Wochenendreise.

Umeå ist eines der attraktivsten Reiseziele in Norrland. Eingebettet in eine traumhaft schöne Landschaft bietet die größte Stadt Norrlands eine lebendige Unterhaltungsszene mit jeder Menge Kultur, tollen Shoppingmöglichkeiten und erstklassigen Restaurants.