Sehenswürdigkeiten in Madrid

Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Touren
Kathedrale Nuestra Señora de la Almudena

Top-Aktivitäten in Madrid 2022

Breite, elegante Boulevards, die von imposanten Gebäuden gesäumt werden, erstklassige Museen, grüne Parks und kulinarische Highlights machen Madrid zu einer der fotogensten und spannendsten Hauptstädte Europas. Egal, ob Sie nun vorrangig die großartigen Sehenswürdigkeiten erkunden, die spanische Kultur kennenlernen, in schicken Boutiquen auf Schnäppchenjagd gehen oder die Nächte in angesagten Clubs durchtanzen möchten – das facettenreiche Madrid bietet Freizeitaktivitäten für jeden Geschmack. Das bunte Programm wird ergänzt durch eine unglaublich kreative Kunstszene, sympathische Multikulti-Stadtteile und ganz viel Sonne. Kein Wunder also, dass Madrid zu den beliebtesten Reisezielen der Welt gehört.

Stadtteile von Madrid

Sol – Der quirlige Platz Puerta del Sol befindet sich mitten im Herzen von Madrid und gehört zu den am stärksten frequentierten Orten der Stadt. In der Umgebung befinden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Geschäfte, Restaurants und Bars. Ein Streifzug durch diese Gegend führt in hippe Boutiquen und endet wahrscheinlich in einem der Cafés oder Restaurants an der Puerta del Sol oder der beeindruckenden Plaza Mayor, wo Sie dann das bunte Treiben in Ruhe beobachten können.

Palacio – Westlich der Puerta del Sol befindet sich die ebenso sehenswerte Gegend um den prunkvollen Palacio Real. Auf dem Weg dorthin besorgen Sie sich am besten auf dem kunterbunten Mercado de San Miguel noch eine Snack, bevor Sie dann die prächtige Architektur des Königspalastes bewundern, die benachbarte Almudena-Kathedrale besichtigen und in der Ruhe der grünen Jardines de Sabatini eine wohlverdiente Pause einlegen.

Salamanca – Dieses Viertel lässt das Herz aller Fashionistas höher schlagen, denn hier befinden sich die exklusivsten Designer-Läden und Boutiquen Madrids. Zwischen den vielen tollen Geschäften finden sich immer wieder einige fantastische Restaurants, Bars und Bistros, die auf ausgedehnten Shopping-Touren für die nötige Stärkung sorgen.

Chueca – In diesem angesagten Trendviertel sind einige der angesagtesten Bars, coolsten Restaurants und hippsten Boutiquen zu finden. Außerdem kann man in Chueca tolle Nächte der etwas anderen Art erleben – das Viertel ist besonders beliebt in der LGBT-Szene, die für ihre fröhliche Feierlaune bekannt ist.

Sehenswürdigkeiten in Madrid

Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der spanischen Hauptstadt gehört die Puerta del Sol, ein monumentaler Platz im Herzen des Stadtzentrums. Gesäumt wird das „Tor zur Sonne“, so die wörtliche Übersetzung, von spektakulärer Architektur und auf dem Platz selbst befinden sich einige berühmte Denkmäler. Der perfekte Ausgangspunkt also für eine Sightseeing-Tour durch Madrid. Von dort ist es auch nicht weit zur Plaza Mayor, einem weiteren prunkvoll angelegten Platz, der ebenfalls zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Madrids gehört. In den umliegenden Souvenirläden können Sie gleich noch ein paar Mitbringsel erstehen und die Cafés auf der Plaza laden zum Entspannen bei einer Tasse Kaffee ein. Nicht verpassen bei Ihrer Sightseeing-Tour sollten Sie den Palacio Real, die Almudena-Kathedrale, die Plaza de Cibeles und die Plaza de Oriente. Wenn Ihnen dann der Sinn nach etwas Erholung in grüner Natur steht, begeben Sie sich einfach in den malerischen Retiro-Park und entspannen Sie in einer der schönsten Grünflächen Spaniens.

Aktivitäten in Madrid

Neben berühmten Sehenswürdigkeiten und großartigen Einkaufsmöglichkeiten hat Madrid auch ziemlich viel Kultur zu bieten. Im sogenannten Museumsdreieck sind viele der besten Museen der Stadt zu finden: Die Kunstmuseen Museo del Prado, Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía und Museo Thyssen-Bornemisza befinden sich alle in dieser Gegend. Daneben werden Sie unzählige weitere Museen, Kunstgalerien und Ausstellungen in Madrid bestens beschäftigt halten. Einen hohen Stellenwert im Madrider Stadtleben genießt auch die lebendige Musikszene, und kein Aufenthalt in der spanischen Hauptstadt ist vollständig, ohne einen Ausflug in eine Tablao flamenco.


Erkunden Sie Tausende von Aktivitäten mit kostenloser Stornierung und ohne Zusatzgebühren.

Planen Sie Ihr individuelles Erlebnis mit Flughafentransfer, Exkursionen, Tagesausflügen und mehr.

Profitieren Sie schon vor der Reise von einem Insiderblick auf das Buchungsangebot.


Beliebte Attraktionen in Madrid

1. Gran Vía

Die Gran Vía ist ein Paradies für Shoppingfreunde und Nachtschwärmer. Wie vielerorts in Madrid findet sich auch hier eine gelungene Kombination aus Tradition oder Moderne: Boutiquen und internationale Modelabel haben sich in einigen der berühmtesten alten Gebäude niedergelassen.
Weitere Informationen
Gran Via/Puerta del Sol das einen Landschaften, bei Nacht und Straßenszenen

2. Puerta del Sol

Ursprünglich bildete die Puerta del Sol, zu deutsch das "Tor der Sonne", als Stadttor den Zugang zum mittelalterlichen Madrid. Den klangvollen Namen verdankt es seiner Lage im Osten und der Morgensonne, die über dem Tor aufstieg. Ein Portal ist heute nicht mehr zu sehen. Doch der halbrunde, von Gebäuden gesäumte Platz und die sternförmig wegführenden Straßenzüge spiegeln den Namen und seine Bedeutung bildhaft wider. Denn genau hier, auf diesem Platz, beginnen offiziell alle sechs Nationalstraßen Spaniens, die sich sternförmig von der Hauptstadt aus über die Iberische Halbinsel erstrecken. Markiert wird das durch den Null-Kilometerstein, der in das Pflaster der Puerta del Sol eingelassen ist.
Weitere Informationen
Puerta del Sol

3. Plaza Mayor

Entworfen wurde der Plaza Mayor im Stadtteil Centro von Juan de Herrera, fertiggestellt jedoch von Juan Gomez de Mora im 17. Jahrhundert. Während er ursprünglich als Austragungsort für spektakuläre Theateraufführungen und blutige Stierkämpfe in Madrid diente, wurde auf ihm später der städtische Wochenmarkt abgehalten.
Weitere Informationen
Plaza Mayor welches beinhaltet historische Architektur, Verwaltungsgebäude und Platz oder Plaza

4. Museo del Prado

Der Prado in Madrid war ursprünglich als Heimat des Museums für Naturgeschichte geplant, heute umfasst das Museum bedeutende Sammlungen von mehr als 5.000 Zeichnungen, 2.000 Drucken und an die 2.000 Kunstgegenständen.
Weitere Informationen
Prado-Museum mit einem Innenansichten und Kunst

5. Retiro-Park

Der Retiro-Park gehört zu den beliebtesten Parks der Stadt. Er erstreckt sich auf einer Fläche von beinahe 140 Hektar im Zentrum der Stadt. Einst war der Park Rückzugsort der Königsfamilie und es gab hier einen großen Palast. In den 1860er-Jahren wurde er dann der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Überall im Park finden sich Statuen und Monumente. Außerdem gibt es Kunstgalerien, Springbrunnen und zwei Seen. An einem Sonntagnachmittag ist der Park der ideale Ort für ein Picknick. In den besonders belebten Bereichen können Sie Straßenkünstlern bei ihren Darbietungen zusehen.
Weitere Informationen
Retiro-Park mit einem Garten

6. Königlicher Palast von Madrid

Der Palacio Real ist bis heute der offizielle Sitz des spanischen Königs, obwohl er nicht in den Räumlichkeiten wohnt. Nehmen Sie an einem geführten Rundgang durch den königlichen Palast in Madrid teil und erkunden Sie das Leben der spanischen Könige. Er dauert etwa zwei Stunden und beginnt an der Sabatini-Treppe. Beim Gang über die prachtvolle Marmortreppe fallen sofort die beiden majestätisch anmutenden Löwen ins Auge, die sich auf beiden Seiten befinden.
Weitere Informationen
Palacio Real welches beinhaltet Stadt, historische Architektur und Park

7. IFEMA

Die IFEMA setzt in Sachen Messebetrieb neue Maßstäbe und wird von Geschäftsreisenden sehr geschätzt. Das Messegelände liegt im Viertel Barajas am Stadtrand der spanischen Hauptstadt günstig unweit des Flughafens. Sie profitieren von kurzen Wegen und der Gewissheit, alle notwendigen Dienstleistungen direkt vor Ort zu haben. Eine U-Bahn-Haltestelle nur wenige Gehminuten entfernt gewährleistet eine schnelle Anbindung ans Stadtzentrum. In Madrids Zentrum erwarten Sie kulinarische Höhepunkte in erstklassigen Restaurants und die neuesten Musicals in den Theatern auf der Gran Vía. Kunst vom Feinsten können Sie im berühmten Prado oder im Museo Reina Sofía bestaunen.
Weitere Informationen
Auf dem Messegelände der IFEMA (Institución Ferial de Madrid) finden wichtige Messen, Ausstellungen und Konferenzen statt. Madrids Messeplatz Nummer eins bietet jede Menge Komfort und eine moderne Ausstattung.

Wissenswertes über Madrid


Beliebte Attraktionen

Madrid erkunden

Reiseziele in der Nähe von Madrid