Beginn des Hauptinhalts

Salamanca

Cafès, Historische Gebäude und Kathedralen

Machen Sie bei einer Tour durch die gut erhaltenen Gebäude von Salamanca, einer hübschen Stadt im Nordwesten Spaniens, eine Zeitreise durch die Jahrhunderte.

Wie kommen Sie nach Salamanca?

Salamanca gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Überall in der mittelalterlichen Universitätsstadt stehen historische Denkmäler und Gebäude, die von ihrer langen Geschichte zeugen. Ihre Paläste, Klöster und Kathedralen sind beeindruckende Sehenswürdigkeiten – ob in der strahlenden Nachmittagssonne oder bei nächtlicher Beleuchtung. Die große Zahl der Studenten sorgt dagegen für eine jugendliche Dynamik und Vitalität. Besuchen Sie bei Ihrer Städtereise nach Salamanca die älteste Universität Spaniens, besichtigen Sie eine Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert, und sehen Sie sich religiöse Kunstwerke an, die Hunderte von Jahren alt sind.

Salamanca ist eine Stadt für Fußgänger. Die Puente Romano, die über den Tormes führt, bringt Sie in die Altstadt. Schlendern Sie die Rúa Mayor hinunter zur Plaza Mayor, dem kulturellen und politischen Zentrum Salamancas. Dieser riesige öffentliche Platz ist von Kolonnaden und Bögen umgeben, deren Zwickel mit Tafeln verziert sind, auf denen berühmte Personen der spanischen Geschichte zu sehen sind. Ruhen Sie sich in einem der Cafés aus, bevor Sie Ihre Sightseeing-Tour fortsetzen. Viele bekannte Sehenswürdigkeiten von Salamanca liegen nur wenige Gehminuten vom Hauptplatz entfernt.

Gehen Sie zum Monterrey-Palast, einem Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert, und sehen Sie sich dessen prunkvolle Fassade an, die ein hervorragendes Beispiel für den plateresken Stil ist. Machen Sie auch einen Zwischenstopp bei der nahe gelegenen Universität von Salamanca, der ältesten Hochschule Spaniens. Sie wurde Anfang des 13. Jahrhunderts gegründet und war im Mittelalter eines der führenden Bildungszentren Europas. Ihre prächtige Hauptfassade ist ebenfalls im plateresken Stil gehalten.

Neben der Universität befinden sich die Alte Kathedrale und die Neue Kathedrale von Salamanca. Hier gibt es jahrhundertealte religiöse Kunst zu sehen. Weitere Kunstwerke finden sich im Convento de San Esteban sowie im Art Nouveau und Art Deco Museum.

Am späten Nachmittag können Sie erleben, warum Salamanca auch als goldene Stadt bezeichnet wird. Dann schimmern die Kirchen, Klöster und anderen Gebäude aus Sandstein im Sonnenlicht golden.

Wenn Sie eine Städtereise nach Salamanca unternehmen möchten, fliegen Sie nach Madrid, das ungefähr 220 Kilometer entfernt ist. Fahren Sie von dort mit dem Bus, Zug oder Auto weiter. Da ein Großteil der kompakten Altstadt für Autos nicht zugänglich ist, erreichen Sie die vielen historischen Sehenswürdigkeiten am besten zu Fuß.Lust auf Salamanca bekommen? Wussten Sie, dass Sie viel sparen können, wenn Sie bei Expedia Flug + Hotel zusammen buchen?

Events & Tickets in Salamanca

Bewundern Sie die erhabenen Gebäude, die das Herz eines der belebtesten Plätze Spaniens umschließen, auf dem kopfsteingepflasterte Wege an gehobenen Boutiquen und an Restaurants vorbeiführen, in denen traditionelle Tapas serviert werden.

Besichtigen Sie die Kirche, die Kapellen und den Kreuzgang dieses jahrhundertealten Klosters auf eigene Faust. Bewundern Sie großartige religiöse Kunstwerke, und sehen Sie, wo einer Heiligen die Beichte abgenommen wurde.

Dies ist eine der beiden Kathedralen von Salamanca, ein imposantes Gebäude mit einer großen Sammlung jahrhundertealter religiöser Gemälde und Schnitzereien.

Betrachten Sie die riesige Sammlung an Dekorationsgegenständen, Schmuck und Alltagsobjekten dieses Museums in Stilrichtungen, die Anfang des 20. Jahrhunderts äußerst beliebt waren.

Bewundern Sie die historischen Gebäude einer der ältesten Bildungseinrichtungen der Welt, und erfahren Sie etwas über deren studentische Kultur.

Bei Ihrem Besuch des ältesten christlichen Bauwerks in Salamanca können Sie zahlreiche religiöse Kunstwerke bewundern und einen mittelalterlichen Turm besteigen.

Nehmen Sie an einer Führung durch diese private römisch-katholische Hochschule teil, und machen Sie Fotos des Panoramablicks über die Altstadt vom historischen Kirchturm aus.

Begeben Sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und erfahren Sie während eines Zwischenstopps bei Rana de Salamanca mehr über die lokale Geschichte von Salamanca. Nehmen Sie sich während Ihres Aufenthalts in dieser Gegend auch unbedingt Zeit für die beeindruckende Kathedrale vor Ort.

Die schönsten Stadtteile in Salamanca