Reiseführer Rhodos: 2024 das Beste in Rhodos entdecken

Reisetipps
Rhodos mit einem Burg und historische Architektur
In der Stadt Rhodos auf der gleichnamigen griechischen Insel geht Historisches nahtlos in Modernes über und an jeder Ecke finden sich Spuren antiker Zivilisationen.

Angesichts einer etwa 2.400-jährigen Geschichte ist es schon erstaunlich, dass es der Stadt Rhodos gelingt, ein modernes, kosmopolitisches Flair zu kreieren. Interessanterweise steht die zeitgenössische Seite der Stadt keineswegs im Widerspruch zu den vielen gut erhaltenen Ruinen der Antike, sondern schafft vielmehr einen spannenden Kontrast dazu. So können Sie bei einer Städtereise nach Rhodos die Spuren der faszinierenden Vergangenheit der griechischen Insel erkunden und abends in Luxushotels entspannen, in stylischen Restaurants essen und ins aufregende Nachtleben abtauchen.

Rhodos wurde im Jahre 407v. Chr. gegründet und entwickelte sich schnell zu einem der wichtigsten Handelshäfen des Mittelmeerraums. Im Laufe ihrer wechselhaften Vergangenheit befand sich die Stadt zeitweilig unter der Herrschaft der Ritter des Johanniterordens, des Osmanischen Reichs und des faschistischen italienischen Regimes, ehe sie 1948 Griechenland angeschlossen und 1988 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Einen guten Auftakt Ihrer Städtereise nach Rhodos bildet ein Rundgang durch die beeindruckende Altstadt, die Sie am besten durch das Freiheitstor betreten. Ein Spaziergang über das Kopfsteinpflaster der Ritterstraße (Ippoton) führt durch mittelalterliche Torbögen und vorbei an historischen Gebäuden aus Stein. Halten Sie dabei Ausschau nach den Kuppeln türkischer Moscheen, die immer wieder im Dächergewirr aufblitzen, nach mächtigen Mauern, die mit Türmchen besetzt sind, und nach Brunnen, die fröhlich vor sich hin plätschern. Wenn Sie mehr über die spannende Geschichte der Stadt erfahren möchten, sind Sie am Museumsplatz (Platia Mouseiou) an der richtigen Adresse. Dort befindet sich das historische Ordenshospital der Johanniter, in dem heute das Archäologische Museum untergebracht ist. Direkt gegenüber liegt die Marienkirche Panagia tou Kástrou, die das Byzantinische Museum beherbergt.

Das wohl beeindruckendste Bauwerk der Altstadt ist der mächtige Großmeisterpalast des Johanniterordens, der ab dem 14.Jahrhundert als Hauptquartier und Verwaltungssitz des Ritterordens diente.

Auch außerhalb der Altstadt hat Rhodos einiges an sehenswerter Architektur zu bieten. Insbesondere die venezianischen und klassizistischen Bauwerke wie die Evangelismos-Kirche, das Rathaus, das Hauptpostamt, das Regierungsgebäude und das Nationaltheater. Neben architektonischen Highlights hat Rhodos auch viele kulinarische Höhepunkte zu bieten. Authentische griechische Gerichte können Sie zum Beispiel am Neuen Markt (Nea Agora) probieren. Von dort bietet sich ein Verdauungsspaziergang zum geschäftigen Mandraki-Hafen und zur Murat-Reis-Moschee an. Vom Hafen aus können Sie auch Bootstouren unternehmen, die einen herrlichen Blick auf die Skyline der mittelalterlichen Altstadt bieten, in der Kirchtürme Seite an Seite neben türkischen Minaretten stehen.

Wenn Sie lieber mit beiden Beiden auf festem, geschichtsträchtigem Boden bleiben, spazieren Sie doch ein wenig im angenehm schattigen Rodini-Park. Dort wandeln Sie auf den Spuren berühmter Personen der römischen Geschichte wie Julius Caesar, Marcus Antonius und Brutus, die dort beim renommierten griechischen Redner Aischines Rheotorikunterricht nahmen. Ebenfalls historisch bedeutsam ist die Akropolis von Rhodos mit dem Apollontempel und weiteren Ruinen des antiken Griechenlands, die sich in erhöhter Lage auf dem Hügel des Monte-Smith-Parks befinden.

Sie merken schon: Rhodos ist eine wahre Schatztruhe für alle Hobby-Archäologen und -Historiker! Sie erreichen Rhodos per Flug zum internationalen Flughafen Rhodos, der gut 15Kilometer von der Stadt entfernt liegt. Alternativ können Sie auch eine Fähre vom Hafen von Piräus aus nehmen.Lust auf Rhodos bekommen? Wussten Sie, dass Sie viel sparen können, wenn Sie bei Expedia Flug + Hotel zusammen buchen?

Wo übernachten in Rhodos

Altstadt von Rhodos mit einem Stadt und historische Architektur

Altstadt von Rhodos

4,5/5(21 Bewertungen der Gegend)

Reisende schätzen Altstadt von Rhodos für seine Auswahl an Restaurants, außerdem locken hier Top-Attraktionen wie Hafen von Rhodos und Ritterstraße.

Altstadt von Rhodos
Default Image

Neochori

Wenn du etwas Zeit in Neochori verbringst, solltest du dir Top-Sehenswürdigkeiten wie Old Town Gates und Evangelismos-Kirche nicht entgehen lassen.

Neochori
Default Image

Agios Nikolaos

Wenn du etwas Zeit in Agios Nikolaos verbringst, solltest du dir Top-Sehenswürdigkeiten wie Zephyros Beach und Kirche des Hl. Franz von Assisi nicht entgehen lassen.

Agios Nikolaos