Reiseführer Prag: 2024 das Beste in Prag entdecken

Reisetipps
Prag das einen Fluss oder Bach und Stadt

Reiseführer-Video für Prag

Charakteristisch für Prag ist vor allem die Altstadt mit ihren zahlreichen historischen Bauwerken in sämtlichen Stilrichtungen. Gotische Kirchen, barocke Paläste und romanische Rotunden. Gleichzeitig bietet eine Städtereise nach Prag einen beeindruckenden Kontrast zur Neuzeit mit modernsten Gebäuden.

Die tschechische Hauptstadt ist in insgesamt 10 Bezirke aufgeteilt. Bei einem Kurzurlaub in Prag ist vor allem der Bezirk 1 interessant, in dem sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die Karlsbrücke oder die Prager Burg befinden. Wer gerne einkauft, findet vor allem entlang des Wenzelsplatzeszahlreiche Geschäfte und Boutiquen. Auch der Bezirk 2 ist reich an historischen Sehenswürdigkeiten. Hier befindet sich unter anderem das Vinohrady Schloss, welches früher als ärgste Rivalin zur Prager Burg galt. Dieser Bezirk ist sehr hügelig und es gibt zahlreiche Aussichtspunkte, von denen Sie einen fantastischen Blick über die Stadt genießen können. Um auf Ihrer Reise das abendliche Prag zu erleben, lohnt sich ein Ausflug in den Bezirk 5. Dieser liegt direkt an der Moldau und es finden sich hier eine Vielzahl an Bars, Clubs und Restaurants. Zudem gibt es hier einige große und sehr moderne Einkaufszentren. Bei einer Reise mit Kindern sollte auch ein Besuch im Prager Zoo eingeplant werden. Dieser liegt im Bezirk 7, nordöstlich des Zentrums. In der natürlichen Landschaft mit zahlreichen Schluchten leben mehr als 5.000 Tiere aus über 650 Arten.

Zu einer Städtereise nach Prag gehört in jedem Fall ein Besuch der Prager Burg. Das älteste Wahrzeichen der Stadt ist die größte geschlossene Burganlage weltweit. Der Komplex besteht aus drei Burghöfen mit mehreren Kirchen, Türmen und Paläste. Über kleine Gässchen gelangen Sie von einem Burghof zum nächsten. Zu jeder vollen Stunde findet hier die feierliche Wachablösung mit Fanfaren und dem Austausch der Standarte statt. Im alten Königspalast können einige prunkvolle Säle besichtigt werden unter anderem auch jener, an dem im Jahr 1618 der 2. Prager Fenstersturz stattfand.

Ein absolutes Muss bei einer Wochenendreise nach Prag ist der Gang über die Karlsbrücke. Sie gehört zu den ältesten Steinbrücken Europas und verbindet die Stadtteile Malá Strana und Staré Mesto miteinander. Die zahlreichen Skulpturen mit berühmten Heiligen entlang der Brücke machen diese zu einem echten Freilichtmuseum. Besonders sehenswert ist die Figur des heiligen Nepomuk, welcher der Sage nach an dieser Stelle in der Moldau ertränkt wurde.

Ein Highlight der Prager Altstadt ist die zwischen dem 14. und 16. Jahrhundert erbaute Teynkirche. Mit ihren beiden markanten Türmen prägt das gotische Gotteshaus die City und den Altstädter Ring. Sehenswert ist auch das Innere der Kirche mit wertvollen Holzschnitzereien und kunstvoll verzierten Grabmälern. Unter anderem hat hier der berühmte Astronom Tycho Brahe seine letzte Ruhe gefunden.

Wo übernachten in Prag

Karlsbrücke mit einem Stadt, Fluss oder Bach und Brücke

Prager Stadtzentrum

Reisende begeistert Prager Stadtzentrum durch seine berühmten Kunstgalerien. Wenn du mehr von Prag sehen möchtest, spring einfach an der Straßenbahnhaltestelle Karlovy lázně oder Staroměstská Stop in die Bahn. Die Top-Sehenswürdigkeiten wie Prager Rathausuhr und Altstädter Ring solltest du dir ebenfalls nicht entgehen lassen.

Prager Stadtzentrum
Tschechische Republik das einen Kirche oder Kathedrale, bei Nacht und Stadt

Prager Altstadt

4,5/5(356 Bewertungen der Gegend)

Genieße Prager Altstadt und seine tollen Einkaufsmöglichkeiten. Altstädter Ring ist ebenfalls einen Besuch wert, und wenn du mehr von Prag sehen möchtest, spring einfach an der Straßenbahnhaltestelle Karlovy lázně oder Národní Divadlo Stop in die Bahn.

Prager Altstadt
Prag mit einem Stadt

Prag 1

4,5/5(246 Bewertungen der Gegend)

Das Reiseziel Prag 1 ist bekannt für seine tollen Einkaufsmöglichkeiten und seine berühmten Kunstgalerien – es gibt also allerlei zu entdecken! Besuche Top-Attraktionen wie Altstädter Ring und Droga Królewska, und erkunde die Stadt, indem du an der Metrostation Staroměstská oder Staroměstská Stop in die Bahn springst.