Für die Tschechische Republik gelten aufgrund von COVID-19 möglicherweise Reiseeinschränkungen.

Olomouc RegionTschechische Republik

Die mährische Stadt Olmütz (Olomouc) hat jede Menge elegante barocke Architektur zu bieten und versprüht als Universitätsstandort eine jugendliche, lebhafte Atmosphäre.

Olmütz ist ideal für einen Städtereise geeignet. Die wunderschöne historische Stadt hat für Besucher viele reizvolle Attraktionen zu bieten. Neben beeindruckender Architektur erwarten Sie hier auch Relikte aus der Zeit des Kommunismus, spannende Museen und ein studentisch geprägtes Nachtleben.

Im Zentrum befindet sich Horní Náměstí (Oberring), der älteste Platz der Stadt. Hier steht auch die 35 Meter hohe Dreifaltigkeitssäule, die zu den größten freistehenden Barockskulpturen in Mitteleuropa zählt. Schlendern Sie von dort aus zum Rathaus hinüber, dem auffälligsten Gebäude des Platzes, das nicht zuletzt durch seineAstronomische Uhr aus der Sowjetära gut zu erkennen ist. Wenn Sie zur Mittagszeit am Rathaus sind, können Sie hautnah miterleben, wie sich die kleinen mechanischen Figuren, die die Arbeiterklassen symbolisieren, aus der Uhr bewegen. Diese kleinen Arbeiterfiguren sind nicht die einzigen stummen Zeugen der kommunistischen Vergangenheit der Stadt. Im nahe gelegenen Bezruč Park können Sie dem Zivilschutzbunker einen Besuch abstatten, der einst dazu dienen sollte, den führenden Persönlichkeiten der Stadt im Falle eines Nuklearangriffs Zuflucht zu bieten.

Bei einer Städtereise nach Olmütz können Sie außerdem noch diverse sehenswerte religiöse Gebäude entdecken. Machen Sie einen Zwischenstopp bei der Moritzkirche, einer imposanten Kirche aus dem 15. Jahrhundert. Setzen Sie Ihren Rundgang zum wunderschönen Wenzelsdom fort, der über drei Türme verfügt. König Wenzel III. wurde hier in einem nahe gelegenen Haus im Jahre 1306 erstochen. Auch die weiteren Gotteshäuser der Stadt sind einen Abstecher wert, darunter die St. Sarkander Kapelleund die Erzengel-Michael-Kirche, die mit einem wunderschönen Inneren im Barockstil bezaubert.

Wenn Sie nach der Besichtigung all dieser historischen Gebäude und Denkmäler mehr über die Geschichte der Stadt erfahren möchten, sollten Sie dem bei der Olmützer Burg gelegenen Erzdiözesanmuseum Olmütz einen Besuch abstatten.Die Ausstellungen des Museums decken eine Zeitspanne von mehreren Tausend Jahren aus der Geschichte der Gegend ab und beinhalten Relikte aus dem Jahre 3.500 v. Chr. Ein weiteres sehr sehenswertes Museum der Stadt ist das Museum für moderne Kunst, das sich auf Kunstwerke aus dem 20. Jahrhundert spezialisiert hat.

Die Palacký Universität in Olmütz zählt zu den ältesten Bildungsstätten der Tschechischen Republik. Erkunden Sie den Campus etwas genauer, um barocke Gebäude wie das Kunstzentrum aus nächster Nähe betrachten zu können. In den Cafés und Bars der Stadt können Sie sich unter die Studenten mischen und die lebhafte Atmosphäre genießen.

Olmütz ist mit dem Zug in weniger als 3 Stunden von Prag aus erreichbar. Tagestrips von der Hauptstadt Tschechiens sind also durchaus eine Option. Angesichts der spannenden Vergangenheit und der lebendigen Atmosphäre bietet es sich jedoch an, einen etwas längeren Aufenthalt einzuplanen, um die Stadt richtig kennenzulernen.Lust auf Olmütz bekommen? Wussten Sie, dass Sie viel sparen können, wenn Sie bei Expedia Flug + Hotel zusammen buchen?

Olomouc Region – beliebte Städte

St. Moritz Church welches beinhaltet Stadt
Olomouc
Historische Gebäude, Kathedralen und Monumente

…"

Gründe gibt es viele
  • Dreifaltigkeitssäule
  • Rathausuhr
  • Kirche St. Moritz
Loučná nad Desnou
Skifahren und Historische Gebäude

…"

Hranice
Bekannt für Museen

…"

Bouzov

…"

Bělá pod Pradědem
Bekannt für Berge

…"

Velké Losiny
Historische Gebäude und Museen

…"