Manawatu-Wanganui

Neuseeland
Manawatu-Wanganui welches beinhaltet Landschaften

Die neuseeländische Region Manawatu-Wanganui war einst für ihre ländliche Idylle und unzählige Schafherden bekannt, heute macht sie sich vielmehr als Wanderparadies und Mekka für Abenteuerurlauber einen Namen.

Manawatu-Wanganui ist stark geprägt von den beiden imposanten Tälern der Flüsse Manawatu und Whanganui, die dieser Region auf der Nordinsel Neuseelands weitaus mehr vermacht haben als bloß ihren Namen. Davon können Sie sich zum Beispiel bei einer Wanderung über die malerischen Wege entlang der Manawatu Gorge überzeugen, bei der sich immer wieder spektakuläre Ausblicke auf die Gebirgszüge der Tararua- und Ruahine Mountains bieten. Wenn Sie sich dort durch den dichten Wald schlagen, werden Sie immer wieder die charakteristischen Rufe der Tui, Maori-Glockenhonigfresser und anderer einheimischer Vogelarten hören.

Wandern ist Ihnen zu langweilig und Sie hätten lieber mal wieder so einen richtig aufregenden Adrenalinkick? Dann wagen Sie sich aufs rauschende Wasser des Rangitikei River. Dieser lässt beim Wildwasser-Raften alle Herzen schneller schlagen – und das vor der Kulisse einer wild-schönen Felslandschaft. Aber auch für weniger adrenalinsüchtige Besucher könnte ein Rafting-Ausflug auf dem Rangitikei River zu einem Höhepunkt ihrer Reise werden, denn die Tour ist landschaftlich äußerst reizvoll und ein erfahrener Reiseleiter bringt sie sicher durch alle Schnellen und Biegungen des Flusses. Natürlich brauchen Sie sich auch um die nötige Ausstattung keine Sorgen machen, denn diese wird vom Anbieter gestellt. Die Touren beginnen in der Regel in der beschaulichen Ortschaft Taihape, die von der Stadt Wanganui aus in einer knapp 90-minütigen Fahrt in Richtung Nordosten zu erreichen ist.

Wenn Sie Geschmack am Nervenkitzel gefunden haben, sollten Sie sich auch zum nahe gelegenen Mokai Gravity Canyon begeben. Dort können Sie sich beim Bungeespringen von einer der höchstgelegenen Brücken Neuseelands ganze 80 m in die Tiefe stürzen und dabei das Wasser des Rangitikei River in atemberaubender Geschwindigkeit auf sich zurasen sehen. In diesem Mekka aller Adrenalinjunkies werden auch noch andere Aktivitäten angeboten, die Ihren Herzschlag beschleunigen lassen: So können Sie in der Seilrutsche mit bis zu 160 km/h über die Schlucht hinweg fliegen oder auf der „Schaukel“ das Gefühl eines 50 m tiefen freien Falls erleben. Falls Sie jeden dieser Adrenalinkicks spüren wollen, wählen Sie ein Kombiticket, mit dem Sie eine Ermäßigung erhalten.

Weniger nervenaufreibend geht es in Palmerston North zu, wo Sie Ihren Puls bei Spaziergängen in idyllischen Parks und Besuchen in interessanten Museen wieder beruhigen können. So zum Beispiel im mitten im Stadtzentrum gelegenen Museum Te Manawa, das nicht nur Kunst der Maori zeigt, sondern auch in wissenschaftliche und historische Thematiken einführt. Anschließend können Sie die neuen Informationen beim Entspannen im duftenden Blütenmeer des Mackenzie Rose Garden in der malerischen Grünanlage der Victoria Esplanade in Ruhe verarbeiten. Palmerston North bildet übrigens auch eine günstig gelegene Ausgangsbasis für Erkundungstouren in dieser Gegend und bietet vielfältige Unterkunftsoptionen sowie zahlreiche hervorragende Restaurants.

Die Region Manawatu-Wanganui befindet sich im südlichen Bereich von Neuseelands Nordinsel. Die Stadt Wanganui liegt etwa eine Flugstunde von Auckland entfernt. Mit dem Auto benötigen Sie für die Strecke gute 5 Stunden. Nach Palmerston North beträgt die Flugzeit von Auckland aus auch etwa eine Stunde, mit dem Auto dauert die Fahrt etwa 6 Stunden.

Die Sommer in dieser Gegend können recht trocken sein; wenn Sie also besonders rasante Wildwasser-Touren auf prall gefüllten Flüssen erleben möchten, sollten Sie Ihre Reise auf den Frühling oder Herbst legen. Aktivitäten wie Wandern und Bungeespringen versprechen jedoch ganzjährig jede Menge Abwechslung. Lust auf Manawatu-Wanganui bekommen? Wussten Sie, dass Sie viel sparen können, wenn Sie bei Expedia Flug + Hotel zusammen buchen?

Manawatu-Wanganui – beliebte Städte

Iwikau Village mit einem Beschilderung
Tongariro National Park
Das gemütliche Reiseziel Tongariro National Park ruft! Freu Dich auf das Bergpanorama, gutes Essen, die Seekulisse und mehr.

Gründe gibt es viele

  • Tongariro-Nationalpark
  • Mount Ruapehu
  • Tongariro Alpine Crossing
Whanganui
Whanganui
Das vornehme Reiseziel Whanganui wartet: mit einer Flusskulisse, Museen, Wellness und mehr!
Palmerston North
Palmerston North
Die von Bergketten umgebene Stadt auf Neuseelands Nordinsel ist für Rosengärten und eine lebendige Musikszene bekannt. Auch bei Radfahrern ist sie sehr beliebt.
Taumarunui
Taumarunui
Entdecke das gemütliche Reiseziel Taumarunui: mit Wellness, Golf, Abenteuern und mehr!
Eketahuna
Eketahuna
Erlebe das Portfolio an Abenteuern, die Kunst und die Museen der Destination Eketahuna!
Ohakune
Ohakune
Die Destination Ohakune wartet: mit Ausblicken auf die Berge, Skifahren, Kanufahren und mehr!