Für Schweden gelten aufgrund von COVID-19 möglicherweise Reiseeinschränkungen.

Landeskreis DalarnaSchweden

Natur und Kultur, schwedische Traditionen und tolle Musikveranstaltungen – die schwedische Provinz Dalarna ist ein ideales Reiseziel für Jung und Alt.

In dieser Provinz im Herzen Schwedens hat eine der beliebtesten schwedischen Traditionen ihren Ursprung: das jährliche Mittsommerfest. Schnäppchenjäger, die sich für traditionelles Kunsthandwerk interessieren, können das umfangreiche Sortiment der Marktstände erkunden, das von typischen Dalapferden aus Holz bis zu nationalen Trachten reicht. Für Kulturliebhaber ist ein Besuch der Freilichtbühne Dalhalla ein Muss. Sehen Sie im Kalender dieses einzigartigen Freilichttheaters nach, ob während Ihres Aufenthalts in Dalarna vielleicht Ihre schwedische Lieblingsband dort auftritt.

Erstmals erwähnt wurde Dalarna im Jahr 1177 in der alten Königssage Sverris saga. Das Gebiet wurde früh industrialisiert und besitzt eines der berühmtesten Bergwerke Schwedens, die Falu Gruva. Besucher des zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Kupferbergwerks erhalten einen Einblick in die Geschichte der Anlage und erfahren, wie es dazu kam, dass die rote Hausfarbe in Schweden so beliebt wurde.

Wenn Sie in die Kunstgeschichte der Provinz Dalarna eintauchen möchten, können Sie in Sundborn das berühmte Anwesen Carl Larsson-gården besichtigen, auf dem früher einer der bedeutendsten Künstler Schwedens lebte und arbeitete. Ebenfalls einen Besuch wert ist das Anwesen Zorngården, auf dem im letzten Jahrhundert der gefeierte Künstler Anders Zorn lebte. Buchen Sie Tickets für eine Vorstellung im Dalhalla und freuen Sie sich auf eine unvergessliche Musikveranstaltung vor einer einzigartigen Kulisse. Erleben Sie umgeben von Wildblumen und roten Holzhäusern eine magische Mittsommernacht, in der alte Traditionen lebendig werden.

Doch auch im Winter ist Dalarna dank seiner vielen Wintersportorte wie Idre und Sälen ein tolles Ziel für einen Kurztrip. Außer der traumhaft schönen Landschaft gibt es in Dalarna auch viele malerische Städte und Dörfer, die Sie auf Ihrer Reise erkunden können. Wenn Sie zwischendurch etwas Stadtluft schnuppern möchten, können Sie Ausflüge in die Städte Borlänge, Mora, Falun und Avesta machen, die ihren Besuchern viel zu bieten haben.

Dank ihrer hervorragenden Lage verfügt die Provinz Dalarna über eine gute Verkehrsanbindung. Von vielen schwedischen Städten aus gibt es Direktflüge zum Flughafen Dala. Dank der hervorragenden Zugverbindungen und zahlreichen Autobahnen, die durch diese Provinz führen, ist Dalarna auch von anderen Flughäfen aus gut zu erreichen.

Dalarna hat stets eine Fülle an Aktivitäten und Veranstaltungen zu bieten. Die besondere Faszination dieser Provinz besteht jedoch zweifellos in ihren traumhaft schönen, idyllischen Landschaften, die von Ihnen erkundet werden wollen.

Landeskreis Dalarna – beliebte Städte

Orsa
Skifahren, Abenteuer und Berge

…"

Borlange welches beinhaltet Teich
Borlange
Für Geschäftsreisende, Skifahren und Mode

…"

Sälen das einen Schnee
Sälen
Skifahren, Universitäten und Sport

…"

Bjursås
Bekannt für Skifahren

…"

Falun mit einem Haus und niedliche oder freundliche Tiere
Falun
Skifahren, Touren und Hügel

…"

Idre
Abenteuer, Skifahren und Golf

…"