Für die Tschechische Republik gelten aufgrund von COVID-19 möglicherweise Reiseeinschränkungen.

Karlovy VaryTschechische Republik

Besuchen Sie den jahrhundertealten Kurort Karlsbad in Böhmen, der für seine Mineralquellen, seine Wellnessbehandlungen und einen beliebten Likör bekannt ist.

Seit Hunderten von Jahren locken Mineralquellen und Heilwasser Besucher in den tschechischen Kurort Karlovy Vary, auf Deutsch Karlsbad. Trinken Sie von den Heilquellen, die über die ganze Stadt verteilt sind, und gönnen Sie sich eine Schönheitsbehandlung in einem luxuriösen Spa. Nach einer verwöhnenden Schönheitsbehandlung ist es Zeit, sich ein wenig näher mit der Geschichte und den historischen Gebäuden von Karlsbad zu beschäftigen.

Es gibt 13 Mineralquellen in Karlsbad; sechs davon befinden sich bei der Mühlenkolonnade, einer Säulenhalle im Neorenaissancestil aus dem 19. Jahrhundert. Erkunden Sie die vielen korinthischen Säulen und kosten Sie etwas von dem Heilwasser.

Anschließend können Sie im Elisabethbad bei einer exotischen Körperbehandlung herrlich entspannen. In dieser Wellnessoase, die in einem neobarocken Gebäude untergebracht ist, werden 60 verschiedene Behandlungsoptionen angeboten. Im angrenzenden Smetana Park können Sie auf den idyllisch gelegenen Pfaden einen entspannten Spaziergang unternehmen.

Nach Ihrer Verjüngungskur sollten Sie an einer Sightseeing-Tour durch die Stadt teilnehmen, die Mitte des 14. Jahrhunderts gegründet wurde. Statten Sie zunächst der Kirche St. Maria-Magdalena einen Besuch ab. Am Standort dieser Kirche aus dem 18. Jahrhundert befand sich einst ein mittelalterlicher Vorgänger im Gotik-Stil. Staunen Sie über den wunderschönen Altar im Barockstil und steigen Sie in die unterirdische Krypta hinab.

Anschließend erwartet Sie die Aussichtsplattform des Aussichtsturms Diana. Der Steinbau hebt sich hoch über den umliegenden Wäldern empor und bietet spektakuläre Ausblicke über die Stadt bis hin zum Erzgebirge und dem Wald von Slavkov.

Karlsbad ist nicht nur für seine Mineralquellen bekannt, sondern auch für ein weiteres Getränk namens Becherovka. Dieser bittersüße Likör wird hier in der Gegend bereits seit dem ersten Jahrzehnt des 19. Jahrhunderts hergestellt. Erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses beliebten Getränks und genehmigen Sie sich bei Ihrem Besuch im Jan Becher Museum eine Kostprobe.

In Karlsbad ist auch abends für beste Unterhaltung gesorgt. Reservieren Sie sich Karten für ein Konzert oder ein Theaterstück im Stadttheater von Karlsbad.

Karlsbad liegt ungefähr 120 Kilometer westlich von Prag. Sie erreichen die Stadt mit dem Auto, Zug oder Bus, der von dem Busbahnhof Florenc in der tschechischen Hauptstadt abfährt. Nach Ihrer Ankunft in diesem wunderschönen alten Kurort erwarten Sie entspannende Stunden bei Heilbehandlungen, interessante historische Fakten und wunderschöne Architektur.

Karlovy Vary – beliebte Städte

Karlovy Vary mit einem Stadt
Karlsbad
Wellness, Heiße Quellen und Festivals

…"

Gründe gibt es viele
  • Hot Spring Colonnade
  • Naturschutzgebiet Kaiserwald
  • Russisch-Orthodoxe Kirche St. Peter und Paul
Mariánské Lázne mit einem historische Architektur, Geschichtliches und Springbrunnen
Mariánské Lázne
Wellness, Golf und Monumente

…"

Gründe gibt es viele
  • Kolonnaden
  • Naturschutzgebiet Kaiserwald
Jáchymov
Bekannt für Skifahren

…"

Cheb
Monumente, Kathedralen und Ruinen

…"

Františkovy Lázně
Casinos, Naturparks und Monumente

…"

Bozi Dar
Skifahren, Monumente und Museen

…"