Beginn des Hauptinhalts

Gardasee

Seen, Cafès und Entspannung

Historische Städte, malerische Parks, paradiesische Strände und heiße Quellen – in dieser wunderschönen Region um den größten See Italiens gibt es unzählige schöne Flecken zu entdecken. 

Wie kommen Sie nach Gardasee?

Der Gardasee ist eines der beliebtesten Reiseziele Italiens, ist er doch für seine herrliche Landschaft und seinen Kulturreichtum bekannt. Die nördliche Gegend des Sees ist eine beliebte Anlaufstelle für Outdoor-Fans, die windsurfen oder einfach die Landschaft erkunden wollen, während der Süden mit seinen Erholungsorten, malerischen Stränden, sonnenbeschienenen Weinbergen und hübschen Dörfern für das sprichwörtliche Dolce Vita steht.

Durch die Größe des Sees und die lokalen Windverhältnisse sind die Temperaturen verglichen mit der übrigen Region hier milder und die Sonne wohlwollender. Auch wenn das Mittelmeer einige Stunden entfernt ist, herrscht hier dank der Zitronenhaine, Weinberge und Olivenwäldchen, die die Landschaft sprenkeln, doch ein typisch mediterranes Flair.

In der am nördlichsten gelegenen Stadt des Sees, Riva del Garda, erwarten Sie ideale Bedingungen zum Windsurfen. Wenn Sie es etwas weniger sportlich mögen, ist ein Spaziergang am See entlang das Richtige. Beobachten Sie die erfahrenen Windsurfer in Aktion und lassen Sie die Gedanken schweifen.

Viel Entspannung bieten auch die natürlichen heißen Quellen in Sirmione, durch die der Ort seit der Römerzeit ein beliebtes Reiseziel ist. Lassen Sie sich ein cremiges Gelato schmecken, während Sie durch die hübschen Kopfsteinpflastergassen schlendern und die Atmosphäre genießen.

Nicht entgehen lassen sollten Sie sich die Grotten des Catull, ein etwas irreführender Name, handelt es sich doch um eine der am besten erhaltenen römischen Villen in Norditalien. Die zerbröckelnden Steinbögen und -mauern erheben sich auf abgestuften Hügeln, umgeben von Zypressen und Olivenbäumen. Von hier oben ist der Blick auf den türkisgrünen See besonders schön und im Museum der Anlage haben Sie die Möglichkeit, in die römische Geschichte einzutauchen.

Ebenfalls einen Abstecher wert ist der Vittoriale degli italiani, ein Museumskomplex, in dem Sie die faszinierende Welt des Schriftstellers Gabriele d'Annunzio aus dem 19. Jahrhundert kennenlernen können. Obwohl er als einer der größten Schriftsteller Italiens gilt, hinterlässt sein Werk aufgrund seiner faschistischen Ansichten und seines wilden Lebensstils einen faden Beigeschmack. Besichtigen Sie seine extravagante Residenz, die mit Leopardenfellen und schwarzen Samtvorhängen ausstaffiert ist.

Wenn es Sie ins Grüne zieht, ist eine Radtour oder ein Spaziergang durch die ruhigen Wälder und die Orchideenwiesen des Parco Archeologico Rocca di Manerba das Richtige. Dieses UNESCO-Schutzgebiet umfasst einige der schönsten Strände des Sees, an denen Sie im kühlen Nass baden oder einfach nur faul in der Sonne liegen können.

Der Gardasee befindet sich auf halber Strecke zwischen Mailand und Venedig und ist mit dem Zug zu erreichen. Wenn Sie dem Besucherandrang entgehen möchten, sollten Sie eine Reise außerhalb der beliebten Sommersaison in Erwägung ziehen. In dieser finden jedoch zahlreiche Festivals und Veranstaltungen statt, unter anderem Il Festival del Garda mit Musik- und Schönheitswettbewerben sowie die Bootsrennen mit den Mannschaften des ganzen Sees.Lust auf den Gardasee bekommen? Wussten Sie, dass Sie viel sparen können, wenn Sie bei Expedia Flug + Hotel zusammen buchen?

Events & Tickets in Gardasee

Erklimmen Sie die begehbaren Kronen der Wehrmauer, erkunden Sie historische Durchgänge und erklimmen Sie den mächtigen Wehrturm dieser Burg am Gardasee in Norditalien.

Die Grotten des Catull liegen in Sirmione an der Spitze einer zauberhaften Halbinsel im Gardasee und gewähren Einblick in das Leben der römischen Oberschicht in längst vergangenen Zeiten.

Besuchen Sie dieses alte römische Gebäude, das für seine gut erhaltenen Mosaikböden bekannt ist und über ein Museum mit faszinierenden Artefakten verfügt.

Tickets & Touren

Genießen Sie einen ganztägigen Ausflug in die Modestadt Mailand mit einer Stadtführung. Sie können die Schönheit des Castello Sforzesco bewundern und die Gelegenheit nutzen, die letzte „Pietà“, die berühmte Skulptur von Michelangelo, zu sehen.

Tickets & Touren

Auf dieser Bustour fahren Sie durch einige der atemberaubendsten Berge der Welt. Sie fahren durch die malerisch geschwungene Straße zwischen den Tälern ins Herz der Dolomiten, die zum Pordoi-Pass führt, wo Sie in 2.239 Metern Höhe zu Mittag essen können.

Tickets & Touren

Besuchen Sie auf diesem Rundgang durch Venedig die berühmten Kanäle dieser einzigartigen italienischen Stadt. Verbringen Sie einen Tag in dieser lebhaften Atmosphäre und erkunden Sie das Zentrum der historischen Stadt, die zu den romantischsten Orten der Welt gehört.

Tickets & Touren

Verbringen Sie einen Tag in der romantischen Stadt Verona, dem Schauplatz von Shakespeares Romeo und Julia. Sehen Sie den charmanten Innenhof im Haus der Julia, die Arena, die Piazza dei Signori und die Piazza delle Erbe.

Tickets & Touren

Die beste Art, den ganzen Charme des Gardasees an einem Tag zu erleben. Machen Sie eine Tour entlang der beeindruckenden Gardesana, zweifellos eine der schönsten Straßen der Welt, und besuchen Sie einige der interessantesten und malerischsten Städte am Gardasee.

Tickets & Touren

Erkunden Sie die Gardasee-Region bei diesem Tagesausflug mit dem Zug von Mailand aus. Genießen Sie eine entspannte Bootsfahrt auf Italiens größtem See, besuchen Sie die historische Hafenstadt Desenzano del Garda und erkunden Sie Sirmiones schönes mittelalterliches Schloss und die berühmten Grotten des Catull.

Die schönsten Stadtteile in Gardasee