ComoItalien

Como ist eine der schönsten Städte in der nördlichen Lombardei und zieht mit seinen Attraktionen die Besucher in den Bann. 

Beginnen Sie Ihre Städtereise in Como mit einem Besuch des Palazzo del Broletto. Der Palast wurde Anfang des 13. Jahrhunderts im romanisch-gotischen Stil erbaut, doch sein heutiges Aussehen erinnert mit seinen weißen, grauen und roten Marmorverzierungen, seiner Fassade und seinen Bögen, die typisch für Adelspaläste sind, an den Stil der italienischen Renaissance. Dieses Gebäude ist seit jeher der Sitz der Bürgervertretung der Stadt und dient als Rathaus. Es steht neben dem Torre Civica, der wiederum neben der bedeutendsten Kirche in Como steht: dem Dom. Die Tatsache, dass diese beiden Gebäude nicht einander gegenüber, sondern nebeneinander stehen, wird als ein Zeichen der Kontinuität zwischen der zivilen Autorität des Bistums und der Macht der freien Stadt gesehen, die später die vollständige Kontrolle über die Diözese übernahm. Heute wird der Palazzo del Broletto für öffentliche Veranstaltungen, wichtige Konferenzen, Kunstausstellungen und andere Ereignisse genutzt. Der Dom zu Como, der der Himmelfahrt Mariens geweiht ist, beherrscht mit seiner gotischen Eleganz das Stadtbild. Die Kirche wurde nach Plänen des Architekten Lorenzo degli Spazzi auf dem Fundament einer bereits vorhandenen Basilika erbaut. Auch heute noch besticht dieses Bauwerks durch seine Erhabenheit und seine imposante Größe. Die Kuppel des Doms hat eine Höhe von 75 Metern. Im Laufe der nachfolgenden Jahrhunderte wurden am Broletto umfangreiche Erweiterungsarbeiten durchgeführt. Heute ist der Broletto ein markantes und komplexes Gebäude, das eine Mischung aus unterschiedlichen Stilen aufweist, vor allem aus dem gotischen Stil und dem Renaissancestil.

Wenn Sie von der Piazza Duomo aus an den Arkaden vorbeigehen, erreichen Sie die Piazza Cavour. Wenn Sie von dort aus weiter nach links gehen, können Sie die Straße Lungo Lario Trieste entlangschlendern, die sich in der Nähe des Volta-Tempels und des Gefallenendenkmals befindet. Der dem Wissenschaftler Alessandro Volta, einem der angesehensten Söhne von Como, gewidmete Volta-Tempel ist ein wunderschönes Gebäude im palladianischen Stil. Er wurde Anfang der 1920er Jahr zu Voltas Todestag erbaut und dient als Aufbewahrungsort für wissenschaftliche Instrumente des Physikers. Originale Artefakte, die von der Arbeit dieses herausragenden Wissenschaftlers zeugen, sind dort in chronologischer Reihenfolge ausgestellt.

Unternehmen Sie in Ihrem Kurzurlaub auch einen unvergesslichen Ausflug nach Cernobbio. Dort können Sie die Villa Olmo besichtigen, eine der schönsten im klassizistischen Stil erbauten Villen in Italien. Bewundern Sie die schöne Landschaft am nur wenige Meter entfernten See, die eindrucksvolle klassizistische Architektur und die romantischen Gartenanlagen, die eine mit Statuen versehene Terrasse und verschiedenen Verzierungen schmücken. Im Inneren befinden sich außerdem eine Kapelle und ein kleines Theater.

Wenn Sie die Piazza Cavour verlassen und sich zum linken Ufer des Sees begeben, gelangen Sie zur Standseilbahn von Como. Die Straße, die dort hinauf- und um den See herumführt, ist mit Bars, Pizzerien und Restaurants gesäumt, die zu einer Pause einladen. Eine der Hauptattraktionen von Como ist die Standseilbahn. Seit ihrer Eröffnung im Jahr 1894 wird sie jährlich von Tausenden von Touristen und Einheimischen genutzt. In nur sieben Minuten erreichen Sie den kleinen Ort Brunate. Genießen Sie auf dem Weg dorthin die spektakuläre Aussicht auf die Landschaft. Zurück im Stadtzentrum von Como, können Sie sich auf der Piazza del Popolo die berühmte Casa del Fascio ansehen. Zur Zeit des Faschismus gab es in Italien viele solcher Gebäude, die der Kontrolle der umliegenden Gebiete, der Ausbildung von Jugendlichen, der Verteilung von Propaganda und als Versammlungsort dienten. Como besitzt viele Gebäude aus dieser Zeit und in diesem Architekturstil. Das einfache weiße Gebäude aus dem Jahr 1936 ist praktisch intakt geblieben und weist eine klare geometrische Form auf.

Nutzen Sie unsere Urlaubspakete für Como, um die Schönheit dieser Stadt und des Sees zu genießen.

Unterkünfte in Como

Innenstadt von Como
Como welches beinhaltet Berge, Landschaften und See oder Wasserstelle

Innenstadt von Como

Bekannt für Seen, Monumente, Historische Gebäude

4.5/5(17 Bewertungen)

Besucher lieben Innenstadt von Como für seine malerische Seekulisse. Dom von Como und Piazza Vittoria sind ebenfalls empfehlenswerte Attraktionen. Wenn Sie mehr von der Stadt sehen möchten, nehmen Sie einfach die U-Bahn von der Station Como Nord Lago.

Top-Hotels in Como

Geschätzter Preis für 1 Nacht/2 Erwachsene
Hilton Lake Como
Hilton Lake Como
Via Borgo Vico 241, Como
132 €
pro Nacht
24. Nov.–25. Nov.

Dieses Haus für Familien in Como liegt am Ufer, zu Fuß nur 15 Minuten entfernt von: Villa Olmo und Volta-Tempel (Tempio Voltiano). Ebenfalls nur bis zu 3 km ...

4.5/5Wunderbar! (182 Bewertungen)

"Sehr modern, gute Lage. Freundliches Personal. Leider etwas lange Wartezeiten beim Essen."…"

Bewertet am 9. Aug. 2019

Hilton Lake Como
Hotel Villa Flori
Hotel Villa Flori
4 out of 5
Via Cernobbio, 12, Como, CO
115 €
pro Nacht
5. Dez.–6. Dez.

Dank der ausgezeichneten Lage am See ist dieses Hotel im romantischen Stil zu Fuß nur 15 Minuten entfernt von: Villa Bernasconi und Villa Olmo. Ebenfalls nur ...

4.5/5Wunderbar! (635 Bewertungen)

"Das Personal ist sehr freundlich. Das Zimmer ist sauber und es ist Alles vorhanden, was man braucht. Das Hotel liegt zentral und man hat eine hervorragende Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel."…"

Bewertet am 9. Apr. 2019

Hotel Villa Flori
Palace Hotel
Palace Hotel
4 out of 5
Lungo Lario Trieste, 16, Como, CO
130 €
pro Nacht
4. Dez.–5. Dez.

Dank der ausgezeichneten Lage (Innenstadt von Como) ist dieses Hotel zu Fuß gerade mal 5 Minuten entfernt von: Piazza Cavour und Dom von Como. Ebenfalls nur ...

4.3/5Großartig! (1,341 Bewertungen)

"Tolle Lage im Zentrum von Como direkt am See. Historisches Gebäude, gut funktionierende Klimaanlage!! Hervorragendes Frühstück in einem opulenten Saal."…"

Bewertet am 27. Juli 2019

Palace Hotel

Beliebte Sehenswürdigkeiten in Como

Villa Olmo
Foto für Villa Olmo

Villa Olmo

4/5(12 Bewertungen)

Die am Ufer des Comer Sees gelegene Villa Olmo verzaubert die Besucher mit ihrer neoklassizistischen Architektur, Kunstausstellungen und dem angrenzenden Barockgarten mit spektakulärem Seeblick. 

Dom von Como
Foto für Dom von Como

Dom von Como

4.5/5(51 Bewertungen)

Erfahren Sie mehr über die Vergangenheit der Gegend bei Ihrem Besuch von Dom von Como, einer bekannten historischen Stätte in Como. Schlendern Sie am Seeufer entlang oder lassen Sie sich von dem majestätischen Bergpanorama der Gegend verzaubern.

Funicolare Como-Brunate
Foto für Funicolare Como-Brunate

Funicolare Como-Brunate

4.5/5(6 Bewertungen)

Fahren Sie mit der über 100 Jahre alten Standseilbahn Como-Brunate bis hinauf zur Hügelstadt Brunate. Oben angekommen können Sie den großartigen Ausblick genießen und auf den Pfaden durch die hügelige Landschaft wandern. 

Top-Aktivitäten in Como

Tagesausflug zum Comer See
Foto für Tagesausflug zum Comer See

Tagesausflug zum Comer See

79 €

Nördlich von Mailand befindet sich Italiens atemberaubend schöne oberitalienische Seenlandschaft. Der vielleicht bekannteste See ist der Comer See, der Rückzugsort vieler berühmter Stars.

Erlebnisfahrt „Das Beste vom Comer See“ ab Mailand mit Bootsfahrt und Landschaftstour
Foto für Erlebnisfahrt „Das Beste vom Comer See“ ab Mailand mit Bootsfahrt und Landschaftstour

Erlebnisfahrt „Das Beste vom Comer See“ ab Mailand mit Bootsfahrt und Landschaftstour

75 €

Como ist eine der malerischsten Städte Italiens und das ideale Ausflugsziel für Touristen, die einen unvergesslichen Tag in Kontakt mit der Natur, Kultur, Kunst und den lokalen Traditionen verbringen möchten.

Tagesausflug zum Comer See mit Bootsfahrt
Foto für Tagesausflug zum Comer See mit Bootsfahrt

Tagesausflug zum Comer See mit Bootsfahrt

168 €

Verlassen Sie die Stadt für einen Tag und erleben Sie die unberührte Schönheit des Comer Sees. Genießen Sie das Einkaufen oder Essen in der Seestadt, bevor Sie sich zu einer Bootsfahrt auf dem See aufmachen, um das bewaldete Ufer und die schneebedeckten Alpen zu bewundern, die sich unmittelbar hinter dem Seeufer erheben.

Bewertungen von Como

4.2

Top-Reiseziel

5 - Hervorragend
16
5 - Hervorragend 36.36363636363637%
4 - Gut
20
4 - Gut 45.45454545454545%
3 - Okay
7
3 - Okay 15.909090909090908%
2 - Enttäuschend
1
2 - Enttäuschend 2.272727272727273%
1 - Ungenügend
0
1 - Ungenügend 0%

3/5 - Okay

Verifizierter Reisender

3. Nov. 2019

Am Gardasee hat es mir doch besser gefallen.

5/5 - Hervorragend

Verifizierter Reisender

20. Okt. 2019

Tolle Stadt mit Flair. Kommen bestimmt wieder!!! Aber bestimmt nicht in diesem Hotel

3/5 - Okay

Verifizierter Reisender

20. Mai 2019

Seepromenade und Innenstadt schön, schönes Flair am Abend wenn man auf See und die Umgebung schaut, ansonsten erscheint mir Como wie eine kleine Industrie Stadt mit vielen Bausünden.

5/5 - Hervorragend

Verifizierter Reisender

16. Feb. 2019

Every place is reachable, either by car or public transport. The historical town can be visited by walking; we suggest to visit all places around the lake Como (eventually with the line boat), which have to be the proudness of this Part of Italy.