Beginn des Hauptinhalts
Reiseart
Flug 1
Flug 2
Flug 3
Flug 4
Flug 5
Payback
PAYBACK Punkte sammeln!
Payback
PAYBACK Punkte sammeln!
Payback
PAYBACK Punkte sammeln!

Bei uns finden Sie über 895.000 Unterkünfte und 550 Fluglinien auf der ganzen Welt

Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Angebote und mehr

Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren


Die günstigsten Flüge nach Grand Canyon

Diese Preise waren in den vergangenen 7 Tagen verfügbar. Die angegebenen Preise gelten pro Person für Hin- und Rückflug im angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.

Ihr Flug nach Grand Canyon

Aufgrund seiner enormen Größe kann man sich mit einem Flug dem Grand Canyon von verschiedenen Richtungen aus nähern. An Straßen angebunden sind der Aussichtspunkt Grand Canyon Village am Südrand und der Bright Angel Point am Nordrand der Schlucht. Grand Canyon Village ist von Flagstaff aus in einer Stunde über den Highway 180 erreichbar. Der West Rim Drive führt weitere 42 Kilometer am Canyon bis zum Desert View Point entlang. Zum Aussichtspunkt Hermits Rest gelangt man nur per Shuttlebus. Zu Fuß kann man zum Indianerreservat der Hualapai wandern. Dort erstreckt sich der über die Schlucht ragende Grand Canyon Skyway. Von Lees Ferry aus kann man Bootstouren zum Diamond Creek und der Mündung in den Lake Mead unternehmen. Sportliche Reisende können den South Kaibab Trail wagen, ein Wanderweg, der 1.400 Meter in die Tiefe bis zum Flussbett reicht und fünf Klimazonen durchläuft.

Anreise zum Grand Canyon und Flug nach Phoenix

Flagstaff ist von Phoenix aus mit zwei Stunden Autofahrt zu erreichen. Am Flughafen von Phoenix finden sich viele Möglichkeiten, einen Wagen zu mieten. Der Phoenix Sky Harbor International Airport wird von Frankfurt aus mit Zwischenstopp in Washington D.C. angeflogen. Insgesamt dauert der Flug zum Grand Canyon dann 16 Stunden.

Über Las Vegas zum Bright Angel Point

Um den Bright Angel Point am Nordrand des Canyons aufzusuchen, empfiehlt sich eine Anreise über Las Vegas, das von Frankfurt aus ohne Zwischenhalt angeflogen wird. Da der Nordrand von Flagstaff aus schwerer zu erreichen ist - mit dem Auto lässt sich die steile Schlucht nicht überqueren - ist er weniger von Touristen besucht und nur von Mai bis Oktober für Besucher offen.

Per Direktflug nach Las Vegas zum Grand Canyon

Die Anreise zum Bright Angel Point ist von Deutschland aus aufgrund der Direktflüge nach Las Vegas unkomplizierter. Condor fliegt den Mc Carran International Airport von Las Vegas von Frankfurt am Main aus regelmäßig an. Der Flug dauert 12 Stunden. Die Ortszeit der Unterhaltungsmetropole in Nevada weicht um -9 Stunden von der mitteleuropäischen Zeit ab. Ein Mietwagen ist für einen Besuch des Grand Canyons unerlässlich. Von Las Vegas aus erreicht man den Grand Canyon mit vier Stunden Fahrt über den Las Vegas Freeway. Vom Bright Angel Point aus kann man weiter der Canyonstraße bis zum Cape Royal folgen. Dort hat man einen Blick auf das Angels Window, ein Steinbogen, der durch Wind und Wetter geformt wurde. Auf dem Bright Angel Trail kann man den Grand Canyon bis zum Südrand durchqueren, doch die Wanderung zum Flussbett und wieder hinauf ist nicht zu unterschätzen.

Die beeindruckende Schlucht des Grand Canyon wird vom Colorado River durch die Wüste im Norden Arizonas gegraben. Über 450 Kilometer erstreckt sich der bis zu 30 Kilometer breite und 1.800 Meter tiefe Canyon durch den trockenen US-Bundesstaat. Zum überwiegenden Teil liegt die Bergschlucht im Gebiet des Grand Canyon Nationalparks.