Beginn des Hauptinhalts

Foto von ER-RUBIO (CC BY)

Baiona

Galizien

Foto von ER-RUBIO (CC BY-SA)

Foto von ER-RUBIO (CC BY)

Foto von HombreDHojal (CC BY-SA)

Foto von Anxo Soto (CC BY-SA)

Baiona

Schlösser/Burgen, Meer und Historische Gebäude

Entdecken Sie Baiona, eine typische Küstenstadt der Rías Baixas, die Charme und Eleganz mit dem traditionellen Flair eines Fischerdorfes verbindet.

Wie kommen Sie nach Baiona?

Bei einer Städtereise nach Baiona reisen Sie nicht nur in eine malerische, historische Stadt, sondern auch in die Vergangenheit: Hier lief 1493 Kolumbus Segelschiff Pinta ein und überbrachte den Bewohnern der Stadt als Erste in Europa die frohe Botschaft der Entdeckung Amerikas. Diesen geschichtsträchtigen Moment können Sie anhand eines Nachbaus des Schiffes nachvollziehen, der anlässlich des 500. Jahrestags der Entdeckung Amerikas angefertigt wurde. Es liegt nahe des Kastells vor Anker und ist zu besichtigen: mit verschiedenen Reproduktionen aus der Zeit des Kolumbus, Erklärungstafeln und interaktiven Spielen.

Die engen Gassen und niedrigen Gebäude aus Stein oder Granit mit ihren Arkaden der Altstadt, die seit 1993 unter Denkmalschutz steht, verströmen ein ganz besonderes Flair. Sie beherbergt nicht nur malerische kleine Kirchen und elegante Wohnhäuser des Adels, sondern ist auch der perfekte Ort, um sich eine frische Meeresbrise um die Nase wehen zu lassen.

Die Uferpromenade der Stadt ist sicher eine der einladendsten der ganzen Rías-Baixas-Region. Lassen Sie die idyllische Bucht und die weißen Gebäude in Ihrem Rücken, die für die Küste Galiziens typisch sind, auf sich wirken. Danach können Sie sich in einer Bar oder einem Restaurant der Stadt stärken, die häufig leckere regionale Gerichte anbieten. Meist stehen Fisch und Meeresfrüchte, wie Oktopus und Krustentiere auf der Karte. Dazu passt ein Glas Albariño, ein spanischer Weißwein.

Besuchen Sie bei Ihrer Städtereise nach Baiona auch die Halbinsel Monterreal, auf der Sie den Parador de Conde de Gondomar finden. Die Wände der interessante Mischung aus mittelalterlicher Burg und galizischem Palast stammen aus dem 14. Jahrhundert und wurden vom König von Kastilien errichtet, der Probleme mit dem König von Portugal hatte. Wenn es sich einrichten lässt, bewundern Sie einen atemberaubenden Sonnenuntergang über dem Wasser. An der Punta Sansón erhebt sich die Virgen de la Roca in den spanischen Himmel. Die 15 Meter hohe Statue kann bestiegen werden – in ihrer rechten Hand hält sie ein Schiff, das als Aussichtspunkt genutzt wird.

Planen Sie Ihre Städtereise nach Baiona am besten für das erste Wochenende im März, um an dem Festival A Arribada teilnehmen zu können, das international auf großes Interesse stößt. Es feiert die Ankunft des Segelschiffs Pinta in Baiona. Und wie! In den Straßen wimmelt es von Musikern und Jonglierkünstlern, es gibt Vorführungen, Stände mit Kunsthandwerk und natürlich einige kulinarische Highlights der Region und Einheimische und Besucher sind gekleidet wie zu Zeiten des 15. Jahrhunderts.

Was wünschen Sie sich mehr? Lust auf Baiona bekommen? Wussten Sie, dass Sie viel sparen können, wenn Sie bei Expedia Flug + Hotel zusammen buchen?