Wichtig: Für dieses Reiseziel gelten möglicherweise Reisebeschränkungen aufgrund von COVID-19, einschließlich solcher Einschränkungen, die speziell für Unterkünfte gelten. Überprüfen Sie die nationalen und lokalen Warnungen sowie die Gesundheitshinweise für dieses Reiseziel, bevor Sie buchen.

AzorenPortugal

Azoren welches beinhaltet Küstenort, ruhige Szenerie und Landschaften

Ob Wander- oder Städtereise auf den Azoren: die Inselgruppe inmitten des Atlantischen Ozeans bietet die passenden Ferien für jeden Geschmack.

Neun Inseln bilden die zu Portugal gehörende Inselgruppe der Azoren. Sie liegen jedoch circa 1500 km von Portugal entfernt, mitten im Atlantischen Ozean. Bekannt sind sie vor allem als die sogenannte "Wetterküche Europas", denn das berühmte Azorenhoch sorgt meist für gutes Wetter in Europa. Auf den Inseln selbst ist davon nur wenig zu merken. Das Wetter ist im Sommer angenehm warm, aber selten heiß. Der Winter ist eher mild. Insgesamt ist das Wetter sehr abwechslungsreich und die Inseln für Naturbegeisterte ein echter Geheimtipp. Die Anreise von Deutschland aus dauert etwa 4,5 Stunden. Dabei fliegen die Airlines aus Deutschland den Zielflughafen Ponta Delgada auf der größten Insel São Miguel an.

Die Stadt Ponta Delgada ist der Regierungssitz der Azoren und wahrlich eine Städtereise wert. Durch die kleinen Gassen der Altstadt zu schlendern und in den vielen Restaurants lokale Köstlichkeiten zu probieren, lohnt sich immer, sowohl bei längeren Aufenthalten als auch bei einem Kurzurlaub. Besonders sehenswert sind die Stadttore Ponta Delgadas aus dem 18. Jh., die den Eingang in die Stadt bilden. Von der Insel São Miguel kann man seine Reise auf den Azoren gut beginnen. Die Insel besitzt ein ausgeprägtes Bergland. Genau wie auf allen neun Inseln sind die Wanderwege gut gekennzeichnet und ein wahres Paradies für Wanderfreunde. Verschiedene Routen gibt es in allen Schwierigkeitsgraden. Für eine Städtereise loht sich auch die Insel Terceira. In der Hauptstadt Angra zeigen Adelspaläste und große Bürgerhäuser den einstigen Reichtum der Stadt. Besuchen Sie die Festung São João Baptista. Diese Festungsanlage stammt aus dem 16. Jh. und wurde einst zum Schutz gegen Piraten und Freibeuter erbaut.

Die Insel Flores ist der westlichste Punkt der EU und wird auch die Blumeninsel genannt. Das ganze Jahr über blühen hier bunte Blumenteppiche. Wenn Sie einen Sprung ins Meer wagen möchten, sind Sie an den hellen Stränden der Insel Santa Maria gut aufgehoben.

Auf der Insel Pico befindet sich der Berg Pico, der höchste Portugals. Mit 2351 m Höhe kommen hier Wanderer mit guter Kondition voll auf ihre Kosten. Wer eine Wanderung mit Übernachtung im Zelt plant, erlebt mit etwas Glück einen atemberaubenden Sonnenaufgang. Ebenfalls auf der Insel Pico befindet sich der Grutas das Torres, ein Lavatunnel, der die unterirdische Welt der Vulkane in seiner ursprünglichsten Form zeigt. Diese Insel eignet sich gut für einen Kurztrip innerhalb Ihrer Azorenreise.

Expedia bietet Ihnen auch verschiedene Ferienwohnungen, Lastminute- und Urlaubsangebote in der Region Azoren.

Azoren – beliebte Städte

Ribeira Grande
Ribeira Grande
 , Garten und Meer
Du magst Inselpanoramen, Gärten und Vulkane? Dann ab nach Ribeira Grande!

Gründe gibt es viele

  • Lagoa do Fogo
  • Caldeira Velha
Horta
Horta
 , Hafen und Jachthafen
Ab nach Horta! Genieße den Jachthafen, die Museen und die Geschichte.

Gründe gibt es viele

  • Caldeira
Povoacao
Povoacao
Freundliche Menschen, Garten und Wellness
Das gemütliche Reiseziel Povoacao wartet: mit Gärten, heißen Quellen, gutem Essen und mehr!

Gründe gibt es viele

  • Lagoa das Furnas
Azoren mit einem See oder Wasserstelle
Ponta Delgada
 , Jachthafen und Tour
Die Destination Ponta Delgada wartet: mit Inselpanoramen, Cafés, Natur und mehr!
Angra do Heroísmo
Angra do Heroísmo
Meer,   und Schwimmen
Zeit für eine Reise! Entdecke das Meer und die Parks der Destination Angra do Heroísmo.
Praia da Vitoria
Praia da Vitoria
Meer,   und Käse
Du magst Inselpanoramen? Dann ist das angesagte Reiseziel Praia da Vitoria wie für Dich gemacht!