Überprüfen Sie die COVID-19-Einschränkungen.

Wählen Sie Ihre Daten, um Preise zu sehen

Ähnliche Unterkünfte ansehen

Gesamtpunktzahl und Bewertungen

5,0

Außergewöhnlich

54 von insgesamt 56 Gästebewertungen haben eine Bewertung von 5 - Hervorragend
5 – Hervorragend 96%
2 von insgesamt 56 Gästebewertungen haben eine Bewertung von 4 - Gut
4 – Gut 4%
0 von insgesamt 56 Gästebewertungen haben eine Bewertung von 3 - Okay
3 – Okay 0%
0 von insgesamt 56 Gästebewertungen haben eine Bewertung von 2 - Schlecht
2 – Schlecht 0%
0 von insgesamt 56 Gästebewertungen haben eine Bewertung von 1 - Ungenügend
1 – Ungenügend 0%

4,9/5

Sauberkeit

5,0/5

Personal & Service

5,0/5

Ausstattung

4,9/5

Zustand der Unterkunft

5/5: Hervorragend

Gut: Sauberkeit, Personal & Service, Ausstattung und Zustand der Unterkunft
Aufenthalt von 1 Nacht im Oktober 2019

5/5: Hervorragend

Gut: Sauberkeit, Personal & Service, Zustand der Unterkunft und Komfort des Zimmers
sehr persönliche äußerst freundliche Aufnahme
unglaubliches Frühstück, familiäre Atmosphäre, wunderschönes altes Gebäude voller Antiquitäten, sehr gepflegt

5/5: Hervorragend

Gut: Sauberkeit, Personal & Service, Zustand der Unterkunft und Komfort des Zimmers
Außergewöhnliche Unterkunft mit royalem Touch
Wir wurden von Camilla persönlich empfangen, es gab einen Prosecco und wir haben etwas über die Geschichte des Hauses, einem ehemaligen Künstleratelier erfahren. Guido kam dann dazu und hat uns erzählt, wo es in Amsterdam am schönsten ist, was man heute besonderes machen kann und wie man am besten vorwärts kommt (3 Tramlinien halten direkt am Haus). Dann haben wir unser Zimmer gezeigt bekommen, ein Traum! Wir haben uns wie Könige gefühlt. Ein Flasche Rotwein, Weißwein und Prosecco stand uns zur Verfügung, ebenso Pralinen und ein prall gefüllter Obstkorb. Der Kühlschrank war voll mit gekühlten Getränken und Kaffee und Tee gab es auch, ebenso Plätzchen und Käsecracker. Außerdem frische Blumen und Kerzen. Was will man mehr! Das Bett ist ein Traum, so gemütlich haben wir lange nicht in einem Hotel geschlafen. Und das Frühstück erst! Ein Traum. Guido hat in der Küche eine kleine freche Köstlichkeit nach der anderen kreiert, Camilla hat serviert und auch hier hatten wir das Gefühl wie die Könige verwöhnt zu werden. Guido und Camilla sind so herzlich, man hat nicht das Gefühl lediglich Gast im Haus zu sein, sondern vielmehr ein Freund. Gerne empfehlen sie auch ein Restaurant am Abend, reservieren den besten Platz und erzählen gerne über Amsterdam und vor allem ihr Haus. Eine Reise in eine Welt der Künstler!

5/5: Hervorragend

Mit dem Partner gereist
Gut: Sauberkeit, Personal & Service, Ausstattung und Zustand der Unterkunft
5/5/2020 My wife and I stayed here for our honeymoon and cannot overstate what an unbelievably wonderful experience we had. From the moment we met Camilla we knew we were in for a stay unlike any other and she did not disappoint. Camilla was so warm, friendly and entirely selfless throughout our stay, always armed with directions, a thoughtful recommendation or simply a kind word. Accommodations left us speechless in both their originality and cleanliness. When we eventually plan our return to Amsterdam, if we cannot stay at The Breitner House we may reconsider/reschedule the trip, it was that fantastic. If we somehow go anyway, you can bet we will at least stop by to say, "Hello!" and "How we've missed you!". A beyond Five Star location.
Aufenthalt von 3 Nächten im Mai 2019

5/5: Hervorragend

Gut: Personal & Service, Ausstattung und Zustand der Unterkunft
Aufenthalt von 2 Nächten im September 2019