Zum Valentinstag sind kleine Geschenke in Form von Blumen oder Pralinen zwar ganz nett, aber nicht sonderlich originell. Viel schöner ist es doch, gemeinsam in den Urlaub zu fahren und zusammen schöne Erinnerungen zu machen. Davon hast du dann auch noch was, wenn die Blumen verwelkt sind und die Pralinen vernascht wurden.

Buche eine Städtereise und erkunde die Stadt der Liebe, geh in Venedig Gondelfahren, verschenke einen Wellnessurlaub oder eine Reise in die Natur - Mit einer Reise zum Valentinstag kannst du eigentlich nichts falsch machen. Am schönsten wird es, wenn du ein Reiseziel findest, das euch beide anspricht. Falls du dafür noch Ideen brauchst, kannst du durch unsere Artikel klicken und dich begeistern lassen.

Wenn du dir über Valentinstag ein paar Tage mehr freinehmen kannst, könntet ihr gemeinsam in den Sommer fahren. Während es im Februar hierzulande bitter kalt ist, könnt ihr auf den Seychellen Temperaturen um die 26 Grad genießen. Bleibt nicht genug Zeit für eine Fernreise, könntest du dein Schätzchen für einen romantischen Roadtrip einpacken. Auf eurem Valentinstag Kurztrip fahrt ihr dann durch die winterliche Wunderlandschaft zu eurem Ziel. Danach könnt ihr für eine Paarmassage in ein Wellnesshotel einchecken oder ein romantisches Abendessen für Zwei bei Kerzenschein genießen. Du weißt am besten, was euch beiden gefallen dürfte.

Noch mehr gefühlsselige Reiseziele findest du in unseren Artikeln zu Romantikurlaub. Und wenn du am Valentinstag Eindruck schinden konntest, darfst du demnächst vielleicht auch eure Flitterwochen planen. Tipps und Infos dazu gibt es in unsereren Beiträgen.

Unsere Artikel zu Valentinstag