Während die meisten Städte in den kalten Monaten unter einer grauen Wolkendecke vergraben werden, gibt es Orte, die förmlich in Licht gebadet sind. Dazu zählen zahlreiche Top Skigebiete. Ab einer gewissen Höhe stellen Wolken einfach kein Hindernis mehr für die Sonne dar, und wenn dann noch etwas Neuschnee das Licht reflektiert, gibt es nichts schöneres, als rasant die Piste herunterzufahren.

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder tiefster Winter: Irgendwo herrschen immer optimale Bedingungen zum Skifahren oder Snowboarden. Du musst nur hinfinden. Unsere Artikel helfen dir dabei, die richtige Piste zur richtigen Zeit zu finden. Sieh dich um und lass dich von der Auswahl zu einem kleinen Ausflug in den Schnee verführen.

Es gibt einen Ort in Europa, wo du das ganze Jahr Skifahren kannst - und dieser Ort ist nicht weit weg. In Tirol im Tuxertal ist immer Saison. Wenn du im Sommer also eine kleine Abkühlung brauchst, bist du dort gut aufgehoben. Österreich ist dir zu langweilig, weil du dort schon alle Pisten kennst? Dann ist es vielleicht an der Zeit, dass du deine Skier in nordamerikanischen Schnee tauchst. In Utah fällt von Dezember bis April feinster Pulverschnee und in Sundance kannst du deinen Skiurlaub sogar mit Promifaktor genießen. Dort hat Robert Redford ein Resort.

Viele Skigebiete haben mehr zu bieten als abwechslungsreiche Pisten. Wenn du ein paar Tipps suchst, was du im Schnee sonst so machen kannst, solltest du dir unsere Beiträge zu Winter ansehen. Mit dabei: eine Anleitung ein Iglu zu bauen.

Unsere Artikel zu Skiurlaub