Wenn Sie dem Fußball-EM-Fieber entfliehen möchten

Genau, Sie können im Juli nach Frankreich fahren UND den Fußball-Fans aus dem Weg gehen. Und zwar hier: Zehn Destinationen, an denen Sie dem EM-Fieber entkommen. Na, schon gepackt?

Auvergne

Luftaufnahme der Auvergne, Reiseziel Frankreich

Mit seinen Vulkanen, Naturräumen sowie sage und schreibe 109 Thermalquellen bietet Auvergne alles, was Sie brauchen, um die Massen von Fußball-Fans zu vergessen, die zur Europameisterschaft in die Stadien stürmen.

Normandie

Reiter am Strand der Normandie, Reiseziel Frankreich

Warum nicht in die Normandie reisen und die Ruhe vor den Fußballgesängen genießen? Von der Cotentin-Halbinsel zu den Hügellandschaften von Calvados wartet die Normandie mit atemberaubenden Panoramen in einer friedlichen Urlaubsszenerie unter freiem Himmel auf.

Bretagne

Boote in St. Malo, Bretagne, Reiseziel Frankreich

Von Finistère bis zur Korsarenstadt Saint-Malo weicht der Lärm der Vuvuzelas in der Bretagne dem Meeresrauschen und traditionellem Gesang. Genießen Sie nach einer köstlichen Galette au Beurre Salé ein Stück bretonischer Gastfreundschaft, die dem Fußball-Fieber auf den Tribünen in nichts nachsteht ...

Hautes-Pyrénées

Pyrenäen, , Reiseziel Frankreich

Das Département Haute-Pyrénées ist nicht nur verschlafener als die Gastgeber-Städte der diesjährigen Fußball-Meisterschaft, sondern strotzt ebenso vor natürlichen und historischen Schätzen. Wer sagt eigentlich, dass ein Urlaub in den Bergen Schwimmen ausschließt? Seen, Wasserfälle und Wellnesszentren sorgen in der Juli-Hitze für Abkühlung.

Six-Fours-les-Plages

Boote, Reiseziel Frankreich

Wenn Sommerurlaub für Sie unbedingt am Mittelmeer stattfinden muss, dann ist Six-Four-les-Plages genau das Richtige für Sie. Goldene Sandstrände, versteckte Höhlen, ein Küstenpfad, ein Jachthafen und die Atmosphäre der Provençe laden Sie ein, Sonne und Meer im Département Var fernab der Stadien in Nizza und Marseille in vollen Zügen zu genießen.

Mimizan-Plage

Mimzan, Strand, Reiseziel Frankreich

In Mimizan an der Nordküste des Départements Landes können Sie zum kleinen Preis Sport treiben und sich erholen - fernab der Fußballstadien. Radwege, Seen und Kiefernwälder finden sich hier über beinahe zehn Kilometer entlang feiner Sandstrände. Standup-Paddleboarden, Surfen und sogar Strandfußball (ab und zu) sind bei den Urlaubern hier beliebt.

POITIERS

Eine malerische Altstadt, 2000 Jahre Geschichte sowie der Freizeitpark Futuroscope, der schon allein eine Reise wert ist ... Die viertgrößte Stadt in der neuen Region Aquitaine-Limousin-Poitou-Charentes eigent sich hervorragend zum Sightseeing fernab des Fußball-Wahnsinns im Juli.

Angers und das Loire-Tal

Schloss Chambord, Reiseziel Frankreich

Wo sonst, wenn nicht im Loire-Tal ... könnte man königlicher Urlaub machen?

Naturlehrpfade, kulinarische Entdeckungen und UNESCO-gelistete Châteaux sind gute Gründe für eine Reise nach Angers und ins Loire-Tal, das über 300 Kilometer vom nächsten EM-Stadion entfernt liegt.

Annecy

Palais de l'isle annecy, , Reiseziel Frankreich

Für Wissbegierige eine Stadt, die für ihre Kunst und Geschichte bekannt ist, für Naturliebhaber ein Berg-See und für Abenteuerlustige jede Menge Sport ... Annecy, das Venedig der Alpen, lässt Sie weit über den Fußballsommer hinaussteigen.

Bayonne

Französische Küste, Reiseziel Frankreich

Bayonne ist mit seinem großen Festival und der hübschen Altstadt absolut eine Reise wert, wenn Sie weitab vom EM-Fieber feiern wollen ... Halten Sie nur nach den Kühen die Augen offen: sie sind manchmal stärker im Angriff als europäische Stürmer.