Was ist ein Upgrade?

Der englische Begriff "Upgrade" bedeutet "Aufwertung" oder "Verbesserung". In der Tourismusbranche versteht man darunter die Umbuchung auf eine höhere Kategorie. So erhalten Reisende im Rahmen eines Upgrades beispielsweise bei Flügen einen komfortableren Sitzplatz mit mehr Beinfreiheit in der Business Class anstatt in der Economy Class oder ein Hotelzimmer mit Meerblick anstatt mit Blick auf den Innenhof.

upgrade-1024x569.jpg

Wie bekomme ich ein Upgrade?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein Upgrade zu erhalten. Die einfachste Variante besteht darin, selbst ein Upgrade auf die gewünschte Buchungsklasse oder Zimmerkategorie durchzuführen. Dabei wird allerdings häufig ein Aufpreis fällig, sofern ein Upgrade nach Verfügbarkeit nicht im Buchungspreis inbegriffen ist. Eine weitere Option ist die Teilnahme an einem Bonusprogramm, beispielsweise das Sammeln von Bonusmeilen bei Fluggesellschaften. Für eine bestimmte Anzahl an Meilen gibt es dann attraktive Prämien, unter anderem kostenlose Upgrades. Auch wenn Hotels oder Flüge überbucht sind, kann es passieren, dass Reisende dadurch von einem Upgrade profitieren. Eine Herabstufung würde nämlich bedeuten, dass der Anbieter den Differenzbetrag zurückerstatten muss, da er mindestens den gebuchten Service erbringen muss.

Manchmal lohnt es sich auch, einfach direkt nachzufragen - ob am Schalter im Flughafen oder an der Hotelrezeption. Ein gepflegtes Äußeres und ein freundliches Auftreten wirken dabei oft Wunder. Besondere Anlässe wie Hochzeitstag oder Geburtstag erhöhen mitunter die Chancen auf ein Upgrade.