Was ist ein Duplex-zimmer?

In Hotelbeschreibungen ist immer wieder von sogenannten Duplex-Zimmern die Rede. Darunter versteht man eine Unterkunft über zwei Etagen, bei der die Wohn- und Schlafbereiche voneinander abgetrennt sind. In der Regel geschieht dies über eine Treppe im Zimmer. Duplexzimmer sind oft im Stil einer offenen Galeriewohnung gestaltet. Es gibt aber auch Varianten mit separaten Räumen.duplexzimmer.jpg

Was ist der Unterschied zwischen einem Duplex-zimmer und einem Apartment?

Während bei einem Duplex-Zimmer lediglich die Wohn- und Schlafbereiche voneinander getrennt sind, verfügt ein Apartment normalerweise auch über eine Küche oder zumindest eine Küchenzeile. Diese kleinen Wohneinheiten eignen sich somit also auch für längere Aufenthalte. Sie erstrecken sich allerdings nicht zwangsläufig über mehrere Etagen, wobei es auch Apartments im Stil einer Maisonette- oder Galeriewohnung gibt.

Für wen eignet sich die Buchung eines Duplex-zimmers?

Duplex-Zimmer eignen sich für alle, die auf Reisen Wert auf eine geräumige Unterkunft legen. Sie sind zum Beispiel sehr gut als Familienzimmer geeignet. Doch auch Paare entscheiden sich für mehr Komfort bei einem Hotelaufenthalt häufig für ein solches Zimmer.duplex-1024x682.jpg

Was sind die Vorteile eines Duplex-zimmers?

Ein Duplex-Zimmer hat den Vorteil, dass es im Vergleich zu einem gewöhnlichen Doppelzimmer mehr Platz bietet. Durch die Aufteilung über zwei Etagen entsteht der Eindruck einer kleinen Wohneinheit mit unterschiedlichen Bereichen und mehr Privatsphäre. Somit können sich Reisende zwischendurch auch mal in einem anderen Bereich zurückziehen. Möchte bei einem Paar beispielsweise ein Partner bereits schlafen gehen, während der andere noch liest oder vor dem Fernseher sitzt, ist das in einem Duplex-Zimmer dank unterschiedlicher Ebenen problemlos möglich. Auch für Eltern bietet ein Duplex-Zimmer mehr Privatsphäre: Nachdem die Kinder im Bett sind, könnt Ihr im Wohnbereich am Abend in Ruhe etwas Zweisamkeit genießen.

Was sollte man bei der Buchung eines Duplex-zimmers beachten?

Bei der Buchung eines Duplex-Zimmers solltet Ihr vor allem beachten, dass diese Zimmer in der Regel nicht barrierefrei sind. Für Personen mit eingeschränkter Mobilität sind sie also nicht zu empfehlen. Bei vielen Zimmern sind die beiden Etagen nur durch eine schmale Treppe miteinander verbunden - manchmal sogar ohne Geländer. Auch platzsparende Wendeltreppen kommen in dieser Zimmerkategorie gern zum Einsatz. In diesem Fall ist besonders mit kleinen Kindern Vorsicht geboten, damit diese nicht von der Treppe stürzen.