Was ist Disneyland?

Der Begriff "Disneyland" bezeichnet einen Freizeitpark, in dem sich alles um die weltweit beliebten Werke des berühmten US-amerikanischen Trickfilmproduzenten Walt Disney dreht. Die fantasievoll gestalteten Anlagen sind in verschiedene Themenbereiche unterteilt, in denen zahlreiche Attraktionen, Shows und Paraden auf kleine und große Besucher warten. Zudem umfassen die Resorts mehrere Hotelkomplexe und eine Vielzahl an gastronomischen Einrichtungen.disneyland-schloss-1024x768.jpg

In welchen Ländern findet man Disneyland und wie viele Parks gibt es?

Aktuell gibt es weltweit insgesamt 14 Disneyland-Parks in vier verschiedenen Ländern und auf drei unterschiedlichen Kontinenten, die in fünf Resorts unterteilt sind:

  • Nordamerika: Anaheim (Kalifornien, USA) und Orlando (Florida, USA)
  • Asien: Hongkong (China), Tokio (Japan) und Shanghai (China)
  • Europa: Paris (Frankreich)
Das erste Disneyland war der Park in Anaheim, Kalifornien, während das Shanghai Disney Resort erst 2016 eröffnet wurde.

Wie viel kosten die Eintrittskarten für Disneyland?

Die Preise für den Eintritt in das Disneyland sind von Park zu Park und je nach Saison unterschiedlich. Kinder bezahlen generell weniger als Erwachsene. Zudem können Besucher auswählen, welche Bereiche des Parks sie besuchen möchten. So gibt es Tickets für einen einzelnen Themenpark oder spezielle Kombitickets, die den Eintritt in alle verfügbaren Bereiche umfassen. Unter anderem werden Tageskarten, Mehrtageskarten und sogar Jahreskarten für eingefleischte Disney-Fans angeboten.

Regelmäßige Sonderangebote wie zum Beispiel Frühbuchertickets oder zeitlich begrenzte Rabattaktionen wie Eintrittskarten für Erwachsene zum Preis eines Kindertickets sind ebenfalls verfügbar. Im Buchungskalender auf den Websites sind die Tage normalerweise farblich markiert, an denen besonders günstige Angebote verfügbar sind bzw. an denen die Preise besonders hoch sind. Es lohnt sich also, vor der Buchung die Preise zu vergleichen und Ausschau nach attraktiven Schnäppchen zu halten.mickey-mouse-1024x632.jpgBesucher, die innerhalb des Resorts übernachten möchten, kommen oft auch in den Genuss eines vergünstigten Eintritts. In einigen Fällen ist der Eintritt zum Park sogar schon im Übernachtungspreis inbegriffen. Detaillierte Informationen zu den Preisen, verfügbaren Rabatten und Pauschalangeboten sind auf den Websites der jeweiligen Disneyland-Resorts zu finden.

Ihr findet viele günstige Unterkünfte rund um die Disneyland-Resorts. Alternativ könnt Ihr Pauschalreisen zum Beispiel ins Disneyland Paris buchen. Urlauber sollten bei der Reiseplanung auch bedenken, dass zusätzlich zum reinen Eintrittspreis unter Umständen noch weitere Gebühren anfallen können, beispielsweise Tourismusabgaben oder Parkplatzgebühren. Selbstverständlich sollten Besucher auch noch etwas Budget für die Verpflegung vor Ort und für Souvenirs einplanen.